Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;)

Diskutiere Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Das folgende system soll für spielen/videoschnitt geeignet sein. Eure Meinung dazu noch bitte. Vielleicht kann ich noch etwas verbessern. CPU: http://www.geizhals.at/a143404.html AMD Athlon 64 3500+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;)

    Das folgende system soll für spielen/videoschnitt geeignet sein.
    Eure Meinung dazu noch bitte. Vielleicht kann ich noch etwas verbessern.

    CPU: http://www.geizhals.at/a143404.html AMD Athlon 64 3500+ (190,-)
    Kühlung: http://www.geizhals.at/a125362.html Arctic-Cooling Freezer 4 (20,-)
    Mainboard: http://www.geizhals.at/a130324.html GigaByte GA-K8NF-9 (93,-)
    Speicher: http://www.peluga.at/main.php?action=78&ARANUMMER=13287 Super Talent DIMM Kit 1024MB DDR400, CL2,5 (82,-)
    Grafik: http://www.geizhals.at/deutschland/a161760.html Point of View Point of View 256MB GeForce 7800GT PCIe (300,-)
    Festplatte: http://www.geizhals.at/a109388.html Maxtor 6L250S0 250GB (104,-)
    Netzteil: http://www.geizhals.at/a157409.html Tagan TG430-U22 2force 480 Watt (85,-)
    Gehäuse: http://www.geizhals.at/a49834.html Casetek CK-1018 Midi Tower ATX (60,-)

    Soundkarte/dvdbrenner schlacht ich aus altem pc aus + 512mb ddram extra
    + 160gb externe festplatte zwecks videoschnitt.

  2. Standard

    Hallo seeberger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #2
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Wenn das die preisliche Obergrenze darstellt passt das auf jeden Fall.

    Ansonsten wäre natürlich der "kleine DualCore" X2 3.800+ für Videoschnitt nicht übel, gleich 2 GB Speicher von MDT und nicht mehr den alten verwenden, dazu ein anderes Mainboard, die passiv gekühlte Northbridge von deinem Teil soll relativ warm werden. Wenn du aber gute Gehäuselüfter hast und dir ein bisschen höhere Temps nichts ausmachen sollte das auch passen.

    Soweit, sogut also.


    Bye, Feyamius...
    ...der bei Videoschnitt aber vllt auch auf ein Intel System setzen würde, weil die günstigere DualCores haben.

  4. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    preislich ist das die obergrenze ;( von daher kann ich nicht mehr ausgeben.

  5. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Prozzi: Lieber nen 144er oder 146 Opteron - gerade bei Video-Bearbeitung bringt da der doppelte Cache echt was und die gehen alle so mind. 2400MHz...
    Kühler: Na ja - entweder gleich den boxed oder wirklich was Gescheites...
    Board: ´N Asus oder das Asrock 939 Dual Sata 2
    Graka: Wennde damit nich zocken willst, lieber ne Matrox nehmen wegen wesentlich besserem 2D-Bild und TV-Out!
    RAM: MDT is echt besser als der Noname-Gruscht und außerdem lieber gleich 2GB nehmen für Deine Zwecke... 1,5GB is nich, wegen bei So-939 mit drei Riegeln nich funzendem Dualchannel!
    HDD: Seagate oder Hitachi - die Maxtors werden recht warm und sind auch nich die schnellsten... Außerdem lieber zwei interne Platten für Deinen Zweck, wegen Möglichkeit der Lastverteilung. Videoschnitt auf ner externen Platte is A...-langsam!
    Netzteil: Ein 350er bis 400er von ner guten Marke (BQT, Fortron, Tagan, Seasonic) reicht locker, wennde kein SLI planst...

  6. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wie schaut es mit den preisen aus? kannst du bitte geizhals.at links posten ;( dann könnt ich es mir ausrechnen.
    es soll eben auch für spielen gedacht sein.

  7. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #6
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    mal eine frage in eigener sache: mit welchem programm arbeitest du, wenn du videoschnitt machst?

  8. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von ricomat
    mal eine frage in eigener sache: mit welchem programm arbeitest du, wenn du videoschnitt machst?
    Schonmal was von PNs gehört?

  9. Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;) #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    DAS würde aber mich z.B. auch interessieren - auch wenns hier Off Topic is... --> Also wenn, dann neuen Thread bitte und nich PM!


Neues System - Kritik/Hilfe erwünscht ;)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.