Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen

Diskutiere Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Also ich würde das Gigabyte P35 DS3 oder DS3P nehmen. Die Dinger sind aktuell die wohl besten günstigen Boards für diesen Sockel. Bei dem CPU-Kühler ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 41 bis 44 von 44
 
  1. Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen #41
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Also ich würde das Gigabyte P35 DS3 oder DS3P nehmen. Die Dinger sind aktuell die wohl besten günstigen Boards für diesen Sockel.
    Bei dem CPU-Kühler würde ich zu einem Scythe Mine Rev. B greifen. Das ist der aktuell günstigste Hochleistungskühler.
    Der Scythe Andy Samurai Master ist der aktuell beste Non-Tower-Kühler (flache Bauart), jedoch nicht ganz so leistungsstark wie der Mine.
    Der Scythe Ninja ist im semi-passiven Betrieb (also ohne Lüfter am Kühlkörper...nur Gehäuselüfter) am besten, fällt jedoch im Betrieb mit Lüfter deutlich in der Kühlleistung zurück.
    Der vierte empfehlenswerte High-End-Kühler ist der Scythe Infinity. Der ist der beste Kühler, was die Kühlleistung angeht, jedoch sehr groß und schwer (fast 1kg).
    Welchen der Kühler du nimmst ist dein Ding. Alle sind sehr gut, recht günstig und haben ihre Vor- und Nachteile.

    Bei dem RAM würde ich irgendeinen günstigen Marken-RAM mit 800Mhz und CL5-Latenz nehmen. Die zusätzlichen Euros für Corsair oder andere prominente OC-RAMs, würde ich lieber in irgendwas anderes investieren.

    Der Rest der Konfig ist wunderbar.

  2. Standard

    Hallo Goredrag,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen #42
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ich versteh den ganzen sli dreck net
    wer braucht denn sli?
    Bis du dir noch ne karte dazu kaufst dann kommt schon die neue grafikkarten gerneration raus die doppelt so schnell rechnet wie dein sli stromverbrauch gespann.
    in meinen augen macht sli keinen sinn.

  4. Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen #43
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Zitat Zitat von den1c Beitrag anzeigen
    ich versteh den ganzen sli dreck net
    wer braucht denn sli?
    Bis du dir noch ne karte dazu kaufst dann kommt schon die neue grafikkarten gerneration raus die doppelt so schnell rechnet wie dein sli stromverbrauch gespann.
    in meinen augen macht sli keinen sinn.
    Das stimmt zwar, jedoch erscheint mir dieser Post völlig . Der Threadersteller will gar kein SLI mehr. Das nächste mal bitte besser hinschauen.

  5. Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen #44
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Goredrag

    Mein System
    Goredrag's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad Q6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    2GB RAM MDT Dual Channel
    Festplatte:
    2x 200GB (Samsung HD200HJ) ; 1x 200GB Extern
    Grafikkarte:
    GeFo 8800GT 512MB (Sparkle PX88GT512D3-HP)
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Fatality
    Monitor:
    LG Flatron 19"
    Gehäuse:
    Nix dolles ^o^
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 520W
    3D Mark 2005:
    //
    Betriebssystem:
    Win XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B DVD-Ram

    Standard

    Ich danke dir maaco90.

    Ich werd mir das zu Herzen nehmen, wenn ich jetzt nächsten Monat endlich mein Geld zusammen haben dürfte.

    Allerdings spiele ich z.Z. mit dem Gedanken noch zu warten bis die neuen Core2Duo Kerne auf den Markt kommen, Penryn.

    Na, mal gucken ^.~


Neues System in Planung - Ein paar Fragen noch offen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.