Neues System - viele fragen, was passt?

Diskutiere Neues System - viele fragen, was passt? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hallo ! da ich immoment das nötige kleingeld habe, möchte ich mir einen neuen pc gönnen(max. 1300€). nur leider habe ich mich in den letzten ...



 
  1. Neues System - viele fragen, was passt? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neues System - viele fragen, was passt?

    hallo !
    da ich immoment das nötige kleingeld habe, möchte ich mir einen neuen pc gönnen(max. 1300€). nur leider habe ich mich in den letzten 2 jahren kaum mehr mit dem pc innenleben beschäftig.
    erstmal zu meinem jetzigen system :

    immoment werkelt ein athlon xp 2600+ auf einen abit nf-7 mit 2x crucial 512 mb speicher im dualchannel (400mhz). für die grafik sorgt ne gainward 6600gt golden sample. 2 samsung spinpoint mit 160gb bieten mir genug platz für meine arbeit mit cubase und meine musiksammlung. neben mit cubase arbeiten wird viel gezockt. gerne laufen auch mal viele programme gleichzeitig.
    mitlerweile ist mir die ganze kiste einfach zu langsam geworden - nicht nur beim zocken, gerade bei vielspurigen projekten mit cubase wirds eng.

    nachdem ich mich wieder ein wenig auf den neusten stand gebracht habe fiel bei den cpus eindeutig die wahl auf die core duos von intel.
    prozessor : core 2 duo 6400 oder 6600, rechtfertig der leistungschub die weiteren 100€??
    gekühlt würder der prozessor dann von einer scythe oder zalman kühler/lüfter kombination.

    beim mainboard würde ich gerne wieder abit nehmen. das nf7 läuft eifnach super stabil. dachte da an das AWD-9 MAX, was ja auch im test auf dieser seite grossen zuspruch fand. allerdings ist der preis mit 200€ recht happig, soviel musste ich für mein nf7 damals nicht bezahlen. gibt es hier eine günstigere alternative, wobei mir die stabilität und die non overclocked performance wichtiger ist als overclocking features.

    da ich immoment - wie schon erwähnt - nicht so den durchblick habe ist mir die wahl des arbeitspeichers ein buch mit sieben siegeln^^. ich weiss nur das es 2gb sein sollen und die oder der riegel stabil laufen muss.

    beim thema grafikkarte wollte ich auf die beährte golden sample serie von gainward zurückgreifen - oder sollte ich lieber bei den anderen komponenten sparen und mir ne zukunftsichere gf8 leisten??

    ein neues netzteil muss auch her, zurzeit hab ich ein billig teil von ebay - NIE WIEDER ^^. auch hier ist beratung erwünscht^^.

    aus aufwandtschnischen (datenübertagung) und preislichen gründen würde ich gerne die laufwerke aus meinem jetzigen system übernehmen. mit den samsung würden dann noch ein lg dvd brenner und ein uraltes toshiba dvd laufwerk an das neue mainboard angeschlossen werden - dabei sit mir aufgefallen das die wenigsten aktuellen boards 2 ide ports haben.
    habe also überlegt mir eine oder zwei sata platten zu gönnen, aber den dvd brenner und das dvd laufwerk zu übernehmen. ich frag mich nur ob die ide laufwerke dann nicht das ganze system ausbremsen, deswegen stehe ich auch der überlegung eine samsung pladde zu behalten und sie zusammen mit nur einer sata zu betreiben skeptisch gegenüber - berechtigt ?

    wie erwähnt das max. budget wäre 1300€. bitte zu beachten, dass der rechner angehnem leise sein sollte. aber wenns billiger geht ohne stabilitäts und merkbare performance unterschiede (bin kein fps jäger und "luxus" austatunngen^^), dann bitte her mit euren vorschlägen! evtl. bleibt dann das geld für nen 19" tft - btw. was ist da zu empfehlen ...
    wie ihr merkt habe ich eingie fragen und ich hoffe das ihr euch für die beantwortung die zeit nehmt die ich mir für diesen "grossartigen" text genommen habe^^.

    danke schonmal,
    hobble

  2. Standard

    Hallo hobble,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System - viele fragen, was passt? #2
    Junior Mitglied Avatar von Nighty

    Standard

    Core 2 Duo E6600 (inkl. Kühler) 300€
    AW9D MAX 200€
    2x 1024 MB DDR2 800mhz 250€ (kA welcher Hersteller)
    Be Quiet NT 520Watt 90€
    Seagate barracuda 7200rpm sataII 200gig 60€
    Gesamtpreis: 900€

    Es bleiben dir also noch 400€ für eine Grafikkarte. Da würde ich aber noch nen halbes Jahr warten und ne DX10-Graka kaufen.

  4. Neues System - viele fragen, was passt? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,
    leider ist meine 6600gt eine agp karte, ich brächte also jez sofort ne graka, es sei denn ich warte mit dem komplettkauf noch ein halbes jahr.
    ab wann ist denn mit den ersten ausgereiften dx10 karten zu rechnen??

  5. Neues System - viele fragen, was passt? #4
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Erstes Quartal 2007 ist sind meines Wissens die ersten DX10-Karten von ATI angekündigt. Ich hab aber noch nichts schlechtes über die 8000er-Karten gehört. Was würde da also gegen eine 8800GTS sprechen?

  6. Neues System - viele fragen, was passt? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,
    folgendes :
    es ist noch nicht bekannt wie die aktuellen dx10 karten bei dx10 anwendungen abschneiden. ich geb doch nich 500€ für ne graka aus, über deren dx10 leistung noch nix bekannt ist.
    da kann ich mir doch besser jez ne 250 € dx9 karte holen und in nem halben jahr nochmal ne 250€ dx 10 karte mit der besseren dx10 leistung!
    was haltet ihr hiervon :

    Core 2 Duo E6300 (inkl. Kühler) 150€
    Scythe NInja Plus 35€
    AW9D MAX 200€
    2x GEIL 1024 MB DDR2 800mhz 250€
    Be Quiet NT 520Watt 90€
    Seagate barracuda 7200rpm sataII 200gig 60€
    Gesamtpreis: 785€

    dazu noch ne 250€ dx 9 karte und ich könnte mir sogar noch nen 19" TFT leisten...

    den 6300 sollte ich zusammen mit dem AW9D und dem Scythe doch problemlos auf 6600 niveau bekommen, oder??


Neues System - viele fragen, was passt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.