Neues System/ Wieviel Watt?

Diskutiere Neues System/ Wieviel Watt? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Nehme ein 550 Watt Marken NT wie zB BeQuiet, Tagan... und gut is. Dat langt!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. Neues System/ Wieviel Watt? #9
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Nehme ein 550 Watt Marken NT wie zB BeQuiet, Tagan... und gut is. Dat langt!

  2. Standard

    Hallo elCocain,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System/ Wieviel Watt? #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von elCocain
    Bereits alles wichtige gesagt? Ja, toll! Einer sagt 430W, der andere 500W! Das hilft mir nun echt nicht weiter... 500-600W ist auch eine ungenaue Angabe. Ich brauche eine Minimalangabe (einmal mit und einmal ohne SLI-Verbund)!
    Wie gesagt, dein jetziges ist optimal für das System. Für SLI sollten es halt mehr sein, irgendwas zwischen 500 und 600, so genau brauchst du das nicht nehmen...

  4. Neues System/ Wieviel Watt? #11
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Rima's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3700+ San Diego E4 @ 2700Mhz
    Mainboard:
    Asrock Dual SATA2
    Arbeitsspeicher:
    1GB OCZ Gold Edition PC3200
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    iiyama MA203DT
    Gehäuse:
    Chiftec
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 Watt
    3D Mark 2005:
    11150
    Betriebssystem:
    win2k

    Standard

    wie oben schon erqähnt wurde - würde ich auch nicht unbedingt auf die watt zahl achen - zumindest nicht NUR.

    wichtig ist auf jeden fall das ein netzteil auf der 12V sowie 5 Volt schiene gute Werte liefert.

    hier kannst du nachschauen wieviel leistung benötigt wird:
    http://www.meisterkuehler.de/cms/energieverbrauch.html

  5. Neues System/ Wieviel Watt? #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, und wie schauts mit den anderen Fragen aus? Die wurden ja bisher überlesen!

  6. Neues System/ Wieviel Watt? #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die GraKa passt in den Tower (Chieftec LCX) von der Länge locker rein... Auch der kühler dürfte passen, so schmal ist das LCX nun auch wieder nicht. Aber ich persönlich bin eh kein Fan von diesen Towerdingern...

  7. Neues System/ Wieviel Watt? #14
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard Der Zusammenfass-Post...

    Dieser Thread besitzt einiges an Egozentrik...

    Zum Thema Stromverbrauch:
    IN ETWA kannst du den hier berechnen: http://www.meisterkuehler.de/cms/energieverbrauch.html
    (Wurde schon mal gesagt!)

    Zusammenstellung ist so in Ordnung!

    GraKa passt lockerst rein!

    Big Typhoon ebenso!

    Netzteile: Non-SLi: 430-450W
    SLi: 500-600W

    Alles klar jetzt?

  8. Neues System/ Wieviel Watt? #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    Nehmen wir als Beispiel mal Enermax... Die Liberty Serie hat ab 400W 2x22A auf der 12V Leitung...
    Nehme ich nen derben SLI-Verbund (2xX1900XTX) und nen OC Pentium, werde ich, wenn ich mit dem 400W NT Probleme hab, auch mit dem 600W NT Probleme haben, weil die 12V Leitung halt nich genug liefert...
    Wattangaben kannste getrost inner Pfeife rauchen. Was wirklich zählt, ist wie die Watt verteilt sind.
    und 430W reichen für SLI völlig aus. Das be quiet liefert 2x20A pro 12V... das reicht dicke. Bei 2 X1900XTX wirds VIELLEICHT eng, aber auch nur vielleicht. Denn was auf der einen 12V schiene nich verbaucht wird (vom Prozessor) geht in die andere Leitung. Eine 7900GTX verbraucht max. 7.9A. 2 nehmen sich als knapp 15.8A da sind also nur 4.2A für andere Dinge übrig - auf EINER 12V Leitung.

    *my 2 cents*

  9. Neues System/ Wieviel Watt? #16
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von JuRrAsStOiL
    Nehmen wir als Beispiel mal Enermax... Die Liberty Serie hat ab 400W 2x22A auf der 12V Leitung...
    ...
    Wattangaben kannste getrost inner Pfeife rauchen. Was wirklich zählt, ist wie die Watt verteilt sind.
    und 430W reichen für SLI völlig aus. Das be quiet liefert 2x20A pro 12V... das reicht dicke.
    Wobei man hier auch noch aufpassen muß. 2x20A liefert das BeQuiet NICHT!
    Es kann auf beiden 12V-Leitungen jeweils bis zu 20A liefern, insgesamt aber nur 28A. Wenn also eine Leitung schon 20A zieht, bleibt auf der anderen nur noch 8A übrig. Desweiteren ist die Gesamtleistung auf 410W spezifiziert. 28A bei 12V ergeben aber schon 336W - bleiben also noch 74W für die 5+3,3V-Schienen ürbig. Im Zweifel also höchstens 14A bei 5V.
    Die "höherwattigen" Netzteile haben trotz eigentlich gleicher Maximalströme auf den einzelnen Spannungen einfach höhere Gesamtleistungen (Mal abgesehen von LowCost-Power & Co.)


Neues System/ Wieviel Watt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sonic tower watt

asus a8n32sli wieviel watt cpu

seagate barracuda 7200.10 250gb 16mb cache sata ii (st3250620as) watt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.