Neues System/ Wieviel Watt?

Diskutiere Neues System/ Wieviel Watt? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Okay, aber zur Festplatte hat keiner was gesagt, alle von der neuen Seagate überzeugt? Daten standen schon im Thread, hier noch einmal: 250GB Seagate ST3250620AS ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. Neues System/ Wieviel Watt? #17
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Okay, aber zur Festplatte hat keiner was gesagt, alle von der neuen Seagate überzeugt? Daten standen schon im Thread, hier noch einmal: 250GB Seagate ST3250620AS Barracuda 7200.10 SATA II (mit 16MB Cache und Zugriffszeit lag glaube ich bei 4,Xms)

  2. Standard

    Hallo elCocain,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System/ Wieviel Watt? #18
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich würde für Hitachi oder Samsung plädieren, allerdings habe ich auch selber ne Seagate und bin mit der einigermaßen zufrieden.

    btw wirste hier weniger Seagate-Fans finden als Hitachi-Anhänger *bekenn* :)

  4. Neues System/ Wieviel Watt? #19
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Gerade Samsung sollte man nicht unbedingt nehmen... Ein Datenspeicher sollte zuverlässig sein und da konnte Samsung in letzter Zeit NICHT mit glänzen. Dann lieber Maxtor.

    Hitachis und Seagates sind zuverlässig. Maxtors gehen ab der 6Y-Reihe (davor ne Katastrophe), sind aber noch recht langsam und erzeugen noch recht viel Wärme.

    Wenn Du das richtige HighEnd-Teil haben möchtest (zumindest als Systemplatte): WD-Raptor! Was Schnelleres und Zuverlässigeres (die Raptor ist eine SCSI-Platte mit SATA-Anschlus...) bekommt man nicht für SATA...

  5. Neues System/ Wieviel Watt? #20
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo, die Raptor hab ich mir angesehen, ist zwar flott, aber für wenig Speicher teurer Preis. Daher tendiere ich noch zur normalen mit nur 7200UPM statt 10000! Ist auch immer alles eine Frage der Lautstärke. Es gibt vllt. schnellere Platten als die Seagate, aber die sind dann vllt. auch lauter? Hatte in den letzten Jahren nur Seagate, noch nie eine Samsung, noch nie eine Maxtor, daher kann ich das nicht beurteilen, was die Lautstärke betrifft.

  6. Neues System/ Wieviel Watt? #21
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich glaub das mit den Samsungs hatten wir schonmal, oder? Die großen Shops sollten doch inzwischen ihre defekten Platten aus dem Programm haben...
    (Ich seh schon, dafür krieg ich wieder einen auf den Deckel... :)

  7. Neues System/ Wieviel Watt? #22
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Seagate hat den größten Marktanteil, eine langjährige Erfahrung, aber bisher gab keine größeren Katastrophen wie bei IBM oder Samsung (wobei die bei neueren Modellen beseitigt sein sollten).
    Leise und schnell sind die Seagate auch, kannst also nicht viel falsch machen.

    Mit meiner 250er Samsung (IDE) hab ich mir jedenfalls ein vibrierendes Monster in den Rechner geholt. Die 80er, die ich davor hatte, war hingegen absolut lautlos.

  8. Neues System/ Wieviel Watt? #23
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von elCocain
    Jo, die Raptor hab ich mir angesehen, ist zwar flott, aber für wenig Speicher teurer Preis. Daher tendiere ich noch zur normalen mit nur 7200UPM statt 10000! Ist auch immer alles eine Frage der Lautstärke. Es gibt vllt. schnellere Platten als die Seagate, aber die sind dann vllt. auch lauter? Hatte in den letzten Jahren nur Seagate, noch nie eine Samsung, noch nie eine Maxtor, daher kann ich das nicht beurteilen, was die Lautstärke betrifft.
    Zur Laustärke kann ich nur sagen das meine Hitachis (HDT722525DLA380) leiser sind als die Samsungs (SP2004C) die ich vorher hatte!

  9. Neues System/ Wieviel Watt? #24
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also gut, dann nehme ich ein 530W Netzteil von BeQuiet! Damit bin ich also auch auf sicherer Seite, wenn ich SLI/ oder CF-Verbund nutze, richtig?


Neues System/ Wieviel Watt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sonic tower watt

asus a8n32sli wieviel watt cpu

seagate barracuda 7200.10 250gb 16mb cache sata ii (st3250620as) watt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.