Neukauf eines Rechners aber .......

Diskutiere Neukauf eines Rechners aber ....... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi leute, ich wollte mir jetzt einen rechner kaufen, der übertaktungspotenzial hat. zu mir: ich bin in spielen absoluter grafik freak. Wenn nicht die beste ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Neukauf eines Rechners aber ....... #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard Neukauf eines Rechners aber .......

    hi leute,

    ich wollte mir jetzt einen rechner kaufen, der übertaktungspotenzial hat.

    zu mir:
    ich bin in spielen absoluter grafik freak. Wenn nicht die beste grafikeinstellung in einem spiel geht, fange ich an zu weinen ^^ . Daher habe ich mir jetzt gedacht ich hole mir einen rechner der oc-potenzial hat und falls es mit den spielen nicht mehr so klappen sollte, dass ich den dann übertakten kann.

    Ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht und ich denke in mainboard habe ich mich schon entschieden. da sollte es das -Asus Commando- sein. welchen speicher und cpu sollte ich nehmen? Mit dem Hintergrund auf oc-potenzial :D.

    ich denke ja mal son boxed lüfter vom cpu bringts nicht so, was sollte man da nehmen?

    grafikkarte ist auch so eine sache :D.welche könnt ihr mir da empfehlen? 8800 gts?

    ich hab den tft -p19-2- von siemens und spiele eigentlich alles mit ner auflösung von 1280*1024.

    Das netzteil sollte das lieber 500 o. 550 watt haben? da ist mein favorit be quiet.

    festplatte muss nicht sooooooo gross sein. ^^ ich denke da reichen 320MB, könnt ihr da auch eine empfehlen?

    ich danke schon mal für antworten :)

  2. Standard

    Hallo Murdoc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neukauf eines Rechners aber ....... #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Zitat Zitat von Murdoc Beitrag anzeigen
    festplatte muss nicht sooooooo gross sein. ^^ ich denke da reichen 320MB, könnt ihr da auch eine empfehlen?
    Da bist du in der Tat recht sparsam^^. Du meinst wohl 320GB. Die Hitachi ist mit 400GB nur unwesentlich teurer...
    Bei der Grafikkarte wäre eine 8800GTX besser aber auch teurer.

    Jedoch müssten wir erstmal dein Budget kennen damit wir das Ganze der Sache etwas anpassen können.

  4. Neukauf eines Rechners aber ....... #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    joar gut da kann man sich streiten :P

    also die gtx fällt nicht mehr rein die ist zu teuer wollte nicht mehr als 1200 ausgeben

  5. Neukauf eines Rechners aber ....... #4
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Na das kriegen wir doch hin mit Gehäuse und allem drum und dran ?
    Ein Brenner oder 2 ? Gehäuse nehm ich mal ein standart Chieftech.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Neukauf eines Rechners aber .......-pc3.jpg  

  6. Neukauf eines Rechners aber ....... #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mit einem mittleren, aber taktfreudigen Prozessor und einem weniger überteuerten Board kann man die 1200 locker unterschreiten und trotzdem eine 8800 GTX einplanen.

    Ich rate mal zum E6420, würde diesen aber auf einem Abit P35 Pro betreiben. Dessen Chipsatz (Intel P35) ist auch schlicht moderner, als der i965 auf dem Commando. Außerdem hat Asus nichts, was dem uGuru Chip annähernd das Wasser reichen könnte.

    Be Quiet ist o.k., so lange man die Straight Power Serie mal außen vor läßt. Ansonsten Enermax Liberty oder Tagan EasyCon U35er Serie.

    In der Tat haben die 320 bis 400GB Varianten aktueller HD-Serien das beste P/L-Verhältnis; die Hitachi T7K500er Serie ist für meine Begriffe sehr ausgewogen.

    Für OC ist natürlich noch ein guter Kühler nötig; Scythe und Thermalright sind hier die Platzhirsche (Infinity, Ninja oder SI-128 und Ultra-120 eXtreme), mit etwas Abstand folgt Zalman mit seinen 9x00er Kühlern.

    Beim Arbeitsspeicher tut es ein günstiger 800er DDR2 RAM, um den E6420 bei 3,2GHz an seinem durchschnittlichen Maximum für Luftkühlung zu betreiben, z.B. dieser.

  7. Neukauf eines Rechners aber ....... #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ yves : das schaut schonmal ganz nett aus das habe ich mir mal notiert.

    @ Dreamcatcher: von diesen uguru chipsatz habe ich jetzt noch gar nix gehört. das commando kam für mich deshalb in frage weil es ne recht gute ausstattung hat und fürs ocen auch einige gute optionen hat. das der chipsatz älter ist, finde ich auch sehr schade.
    meinst du das abit IP 35 Pro board??warum das board?von mdt habe ich bis jetzt nur schlechte erfahrungen sammeln müssen.

    mfg murdoc

  8. Neukauf eines Rechners aber ....... #7
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    Wenn du nicht übertakten willst, würde ich zum E6750 (2*2,67GHz, 1333MHz FSB) greifen, da dieser nicht mehr kostet als der E6600 (2*2,4GHz, 1066MHz FSB) und nochmal eine Ecke schneller ist.

    Bestellen kann man die neuen CPUs schon, musst aber dann halt eine Woche warten, bis sie offiziell verfügbar sind.


    Gruß
    Jan

  9. Neukauf eines Rechners aber ....... #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    doch doch sinn ist es ja das ich den später übertakten will wenn die spiele nicht mehr vernünfigt laufen. so als option


Neukauf eines Rechners aber .......

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.