Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem!

Diskutiere Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Cyber, dann bekommst du aber probs mit deinem ram, denn die sind dann auch nicht mehr brauchbar.....mach dich schlau, ob du dir das gig ram ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 60
 
  1. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #17
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Cyber, dann bekommst du aber probs mit deinem ram, denn die sind dann auch nicht mehr brauchbar.....mach dich schlau, ob du dir das gig ram wenigstens aussuchen darfst, oder eben "altes Ram" bekommst....in ein am2 sockelboard passen die dann nicht.....sorry

  2. Standard

    Hallo Cyber-Net,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #18
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Für 300€ nen pc wollen und ein ~geklautes~ 170€ mobo "unwesentlich" finden..
    Das man nicht unbedingt n haufen geld hat als schüler versteh ich , auch das man sich was von den eltern leiht. Aber so dann zu planen ist fürn A.....

    Wenn du eine vereinbarung mit dem Händler hattest dann sag mal wie die genau lautete, ich nehme an, dass der dir das system zusammenbauen sollte ?
    und mobo und ram hast du ihm gegeben? Gab es eine frist wann das system fertig sein sollte ? hat er dir gesagt du sollst deinen kram abholen?

  4. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #19
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Das ist mehr als Fair vom Händler,nach so einer langen Zeit . Anspruch gäbe es da mal gar keinen mehr. Schau dich hier mal im Marktplatz um, bei dem zur Verfügung stehenden Mitteln würde ich mich nach Guten gebrauchten Sachen umschauen.

  5. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #20
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also ich habe in der Ausbildung gelernt dass der Händler als Vollkaufmann dazu verpflichtet ist das Eigentum der Kunden auf zu bewaren. Ich würd den tierisch auf den Pott setzen.

  6. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #21
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Möchte mich auch in aller Form entschuldigen, du bist bestraft genug, wenn selbst die eigenen Mutter einen hinhält, aber das möchte ich nicht weiter vertiefen.

    Allerdings erachte auch ich das Verhalten des Händlers als rechtlich sehr zweifelhaft, da es sich um fremdes Eigentum handelt. Es müsste geklärt werden, ob er eine Art Verjährungsfrist hätte einhalten müssen und ob diese schon abgelaufen ist.
    Natürlich sind 240 Euro ein Haufen Geld und das Angebot sowie die Begründung eigentlich Lächerlich, andererseits muss man wirklich überlegen, ob bei der Aktion die Kosten nicht schnell den Nutzen übersteigen und ein Verbuchen unter "Lehrgeld" evtl. sinnvoller wäre.

    Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen:
    fRaNkLiNs Zusammenstellung finde auch schon recht gut, würde allerdings das NT gegen ein Enermax Liberty mit 400W tauschen - gerade wenn tatsächlich eine X1800 zum Einsatz kommt.
    Allerdings sind deine Feststellungen bezüglich des Sockel AM2 durchaus korrekt. Zur Not nimm den angebotenen Speicher und das Gehäuse, wenn es nur DDR1-RAM ist, kann man den auch verkaufen.
    Als Einstieg in den Sockel AM2 könnte man auch über ein Board mit AMDs 690G Chipsatz nachdenken, der eine integrierte Grafik mitbringt. Die ist zwar nicht BF2 geeignet, ist allerdings auch nur als Überbrückung gedacht...

  7. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vielen Dank für eure hilfreichen Ratschläge!

    Warum ich das als "unwesentlich" beschreibe liegt daran, das es nun einfach weg ist und ich daran nichts ändern kann, da kann ich aktuell nicht viel machen. Der Streitwert ist zudem zu gering um sich da jetzt Gerichtlich oder ähnlich zu einigen. Werde da diese Woche nocheinmal hinfahren und von dem 1 GB DDR2 Ram verlangen, er hat mir 1 GB Ram zugesichert ob DDR1 oder DDR2 hat er nicht genau definiert daher tu ich das für ihn ;) und das PC Gehäuse gibts natürlich auch dazu. Dann ist denke ich das ein halbwegs aktzeptabler ausgleich und ich gehe nicht ganz so leer aus.

    Vereinbarungen oder gar eine Frist gab es nicht, er stand in Kontakt mit meinem Vater, wovon er nach seiner Aussage aber nicht wusste das er mein Vater ist. Zudem hatte er meine eMail Adresse und eigentlich auch meinen Namen (Telefonbuch?!). Das heißt Kontaktmöglichkeiten wenn ein "wille" dahinter gewesen wäre hätte es gegeben und eine frist oder gar ein Limit wurde nie gesagt. Es gab auch keine schriftliche oder sonstige Vereinbarungen. Hätte kein Problem damit gehabt hätte er dann nun die Teile gehabt und einen Betrag für die Aufbewahrung verlangt, das wäre ja noch i.o. gewesen. Recht dubios das ganze, ich denke das der Händler auf jedenfall weiß das er was unrechtes getan hat. Wirkte sehr nervös und innerlich aufgewühlt von meinem auftauchen, kommt halt schon blöd wenn man die Sachen von einem Kunden verkauft und der die dann plötzlich wieder zurück haben möchte. Die Geschäftsgebaren sind mir aber bis dato auch unbekannt gewesen.


    Wenn jetzt nun der neue Computer kommen soll, dann würde es mich schon freuen wenn ich direkt darauf auch etwas anspruchsvollere Spiele wie Battlefield 2 spielen könnte. Das heißt zusammenfassend:



    AMD Athlon 64 X2 4200+ 90nm Sockel-AM2 tray, 2x 2.20GHz, 2x 512kB Cache (ADA4200IAA5CU)

    Mobo?! Da bräuchte ich nocheinmal euren Rat....

    Arctic Cooling Freezer 64 LP (Sockel 939/AM2)

    connect3D Radeon X1800 GTO, 256MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe (3041)
    Seasonic S12 380W ATX 2.0 retail (SS-380ET)

    Samsung SpinPoint T166 160GB SATA II (HD160HJ)

    Samsung SH-D162C schwarz bulk (BEBP/BEBE)

    ____________________________________________
    Preis exkl. Versand: 321,79 Euro


    Jetzt kommt der "uPs" effekt, es fehlt noch das Mobo was wohl auch seine 100 Euro kosten wird oder? Das heißt jetzt muss irgendwo eingespart werden...was lässt sich beim Netzteil noch einsparen? Grafikkarte ist denke ich maß der Dinge, da darf nichts eingespart werden ist schon recht am limit oder?


    Nun denn...hoffe das wir den PC halbwegs vervollständigen können. Vielen Dank für eure Hilfe, hoffe ihr habt noch ein wenig Geduld mit mir.

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix

  8. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #23
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    wenn du am netzteil sparst kannste den kram auch wieder beim händler liegen lassen.
    Billig nts sterben nie allein.

  9. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #24
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    @ anbu_was_weiß_ich
    Was für ein Billig-Netzteil meinste? Wenn du das Seasonic mit 380 Watt meinst, ist dir nicht mehr zu helfen ;)
    Wie war das doch gleich? Achja, erst überlegen, dann posten ;)

    Als Mainboard könnteste eins von denen hier nehmen... wie DreamCatcher schon erwähnt hatte.


Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.