Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem!

Diskutiere Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @ DreamCatcher So wie ich das verstanden habe, soll der Rechner deutlich unter 600 Euro bleiben, zudem würde ich was stärkeres als die X850XT einbauen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 60
 
  1. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #41
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    @ DreamCatcher
    So wie ich das verstanden habe, soll der Rechner deutlich unter 600 Euro bleiben, zudem würde ich was stärkeres als die X850XT einbauen (die X1800 ist stärker und günstiger...) =)

  2. Standard

    Hallo Cyber-Net,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #42
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ....den Flo mit dem Händler hat mir mein "Sponsor" ins Ohr gesetzt, sprich meine Mutter. Den Gedanken von ihr kann ich auch gut und gerne nachvollziehen, sie traut mir nicht zu einen Rechner zu montieren (der jetztige wurde ebenfalls von mir zusammengebaut und hält nun seit langer langer Zeit). Da möchte sie eben die Sicherheit von einem Händler und nicht von zich verschiedenen Online Shops (wo man im grunde noch die Versandkosten draufrechnen kann). Hinzu kommt, ich meine an sich sollte man die "Fachhändler" in Deutschland schon unterstützen alleine aufgrund der zerbrechenden Infrastruktur eben gerade durch Online Shops in denen Personal und Lagerkosten größtenteils wegfallen. Doch das man da gleich so viel mehr bezahlt sehe ich wiederrum auch nicht ein...

    ....kann doch nicht sein das ich den Eindruck nicht los werde das die meisten Händler hier "Verbrecher" sind. Wobei von den Fachkenntnissen sind sie schon auf einem guten Stand, aber im grunde bleiben sie Verkäufer die den eigenen Kram loswerden wollen. Erliche Verkaufsarbeit trifft man heut zu Tage garnicht mehr an, habe ich das gefühl.



    Wie dem auch sei, jetzt lasst uns einmal einen neuen Zusammenstellen. Mag doch nicht schwer sein jetzt für sagen wir 500 Euro einen neuen Rechner zusammenzustellen (500 Euro aus dem grunde da ich pauschal einmal die 100 Euro die man beim Händler an Teilen mehr zahlt drauf rechne, aber bezweifle das ich hier noch einen guten Händler finde ).

    Ihr redet immer wieder gerne von den C2D Prozis, sind die denn wirklich so überlegen im Gegensatz zu AMD? Bisher lag mir AMD immer als besserer Chiphersteller im Rahmen von Gaming PCs im Ohr, gut wird recht heiß wie ich das bisher mitbekommen habe aber an sich Leistungstechnisch im mittleren Segment doch etwas vorraus oder sehe ich das falsch?

    Hänge an AMD, bleiben wir bei AMD (?!?). Was der Händler mir zudem noch gesagt hatte, was mir einläuchtet, das NVidea für Vector basierende Spiele die bessere Leistung bietet im gegensatz zu der "veralteten" X1800GTO nach seiner Aussage.

    Nun schauen wir mal, in welche Richtung gehen wir nun? Prozi eher Intel? eher AMD? Wie sieht die Sache aus in Richtung Grafik nun doch eher NVidea? Ich bin aktuell durch Händleraussagen (von mehreren), Aussagen von hier etc. leicht "verwirrt". Hoffe auf euren Klartext!

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix

  4. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #43
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    @ DreamCatcher
    So wie ich das verstanden habe, soll der Rechner deutlich unter 600 Euro bleiben, zudem würde ich was stärkeres als die X850XT einbauen (die X1800 ist stärker und günstiger...) =)
    Klar, die Paarung X850 XT und E6400 ist etwas ausgewogen, ist aber für eine 8-jährige, die ein paar Barbie-Proggies laufen lassen möchte und die X850 ist von Papas letztem Sysupgrade übrig, wurde aber in meiner Rechnung mit ca. 50 Euronen angesetzt. War also nur als "in etwa Beispiel" gedacht...

    @Cyber-Net
    Ich verstehe die Händler:
    Die meisten verticken nicht gerade viele Kisten. Um dann noch auf annehmbare Zahlen zu kommen, beschränken sie sich auf ein begrenztes Sortiment, das im Großen und Ganzen auch in Ordnung ist und vor allem ein breites Sprektrum von Kundenwünschen abdecken muss und kann.
    Wenn man mit denen redet und bei ihnen ankommt, dass man etwas Ahnung hat ohne besserwisserich zu sein, dann lenken die schon ein, bzw. bemühen sich. Allerdings muss einem klar sein, dass man nie und nimmer die Preise aus Onlineshops bekommt.

    Abgesehen davon hat man auf alle Komponenten 2 Jahre Gewährleistung, egal ob im Laden um die Ecke gekauft oder online. In letzterem Fall hat man sogar noch ein zweiwöchiges Rückgaberecht, ohne Angabe von Gründen; versuch das mal beim Blödiamarkt...

  5. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #44
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ....klar, dagegen spricht auch nichts. Versetze mich doch auch in die Lage des gegenübers sage auch nicht das die Preise direkt ungerechtfertigt ist, jedoch der Umgang gerade in diesem Geschäft wo ein harter Konkurenzkampf herscht sollte doch dann etwas anders sein. Wäre doch schon ein Anfang gewesen wenn man nicht direkt mein System für unmöglich sprich unfunktional erklärt hätte sondern einfach mal einen Blick in ruhe darüber geworfen hätte ohne zu sagen das geht nicht das ist zu alt, das ist nicht möglich, das sowieso nicht. Ich erwarte als Kunde flexibilität, ich möchte doch nichts, der will doch verkaufen nicht ich, sprich eigentlich sollte man an diesem Punkt spezifisch auf jeden Kunden eingehen und mit dem stück für stück ein System besprechen was individuell auf den Kundenwunsch zugeschnitten ist. Bisher bekam ich immer ein Blatt mit undefinierten Daten eines fertig PCs drauf mit einem Preis der manch spektakulären Blick zulies. Liege ich mit der Ansicht alleine oder kann man das erwarten? Denke doch wohl schon.

    Das Händler es schwer haben und an sich höhere Preise wie online haben verstehe ich voll und ganz. Der Händler hat Mitarbeiter, Lagerkosten, das Geschäft was bezahlt werden muss und legt vor. Sehe ich doch auch ein, daher habe ich wie oben beschrieben auch diese "Händlerpauschale" von 100 Euro direkt mit eingerechnet. Sprich ein Budget von 500 Euro einkalkuliert, das immerhin nun 200 Euro mehr sind als anfangs eigentlich eingeplant waren.

    Dafür sollten wir nun doch ein angemessenes BF2 fähiges System zusammen bekommen oder? Hoffe das ich nun mit eurer Hilfe ein "Händlerfähiges" und dennoch im Rahmen des Budgets System zusammen gestellt bekomme womit ich dann auch eine angemessene Basis haben. Bei dem Mainboard ist man denke ich mit Asus an der richtigen Stelle, Prozessor wie oben gennant noch unschlüssig, Grafikkarte ebenfalls? Festplatte Samsung?

    Hoffe wie gesagt das ihr nocheinmal ein wenig Geduld, Zeit und eventuell etwas lust aufbringt mit mir ein neues System zusammenzustellen das den oberen Angaben entspricht. Vielen vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix

  6. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #45
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Dazu müsste man mal wissen, was dein Händler so auf Lager hat, was anderes will er dir ja vermutlich nicht verkaufen...

  7. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #46
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ....****** egal, dann machen wir das wie folgt. Wir stellen uns hier ein System mit pauschalen Preisen zusammen und danach suche ich den Händler der mir genau dieses System zusammenstellen kann für den errechneten Preis (ungefähr). Denn auf eure Fachlichen Rat werde ich aufgrund mangelndem Sortiment nicht verzichten.

    Dann lasst uns einmal das System zusammenstellen was dem Budget entspricht und weniger "knapp", BF2 flüssig laufen lässt. Würde mich freuen wenn ihr da nocheinmal die Zeit für aufbringen würdet das alles mit mir durchzugehen wozu die meisten Händler hier anscheinend nicht wirklich in der Lage sind (objektiv). Wäre euch echt sehr dankbar!

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix

  8. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #47
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

  9. Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem! #48
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @fRaNkLiN
    Geiles Sys, bis auf die HD


Neuvorstellung mit Fragen über ein Komplettsystem!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.