nicht noch eine Kaufberatung ....

Diskutiere nicht noch eine Kaufberatung .... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen wahrscheinlich könnt ihr es schon nicht mehr "hören" aber ich bitte um ein bisschen hilfe ... wollte ein neues system zusammenstellen, ein paar ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. nicht noch eine Kaufberatung .... #1
    Newbie Standardavatar

    Rotes Gesicht nicht noch eine Kaufberatung ....

    Hallo zusammen wahrscheinlich könnt ihr es schon nicht mehr "hören" aber ich bitte um ein bisschen hilfe...

    wollte ein neues system zusammenstellen, ein paar grundsteine hab ich schon aber der Feinschliff fehlt noch, das ding sollte schon ne weile halten daher steht auch ein bissel geld parat ca 1500

    Falls einer schlechte Erfahrung oder etwas besser weiss nur raus damit

    Also ich leg mal los:

    Prozz: AMD X2 4400+ Toledo

    Mainboard: dachte an ein DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D/G ?
    CPU Kühler: kein Plan?????????
    RAMS´s großes ?? da fängt es schon an dachte erst an 2x Crucial DIMM 1 GB DDR-500 Kit (Ballistix Tracer, BL2KIT6464L505) aber ich glaub man muss die Ocen damit die richtig schön laufen, oder? naja kenn mich mit der Materie nich wirklich so gut aus..... sollten schon 2GB sein, schnell und zuverlässig
    Was ist mit Kingston Hyper X??? taugen die was

    Festplatten 2x Samsung SP2504C (SpinPoint P120)?

    Grafikkarte: ATI 1900XT 512MB ? liegt grad bei 289,- :
    Netzteil: Enermax Liberty 500Watt (Combined Power 160Watt) ???
    DVD Brenner : Samsung SH-S183A SATA (taugen die SATA brenner was??)
    Monitor: evtl. BenQ FP93GX oder lieber nen Samsung (sollte man auch mit Spielen können, Call of Duty oder sowas )

    der Rest ist pillepalle (Diskettenlaufwerk usw.....das schaff ich noch selber )

    meine größte sorge ist, das die Komponenten nacher nicht harmonieren - liest man ja ab und zu mal wieder. Newbie hats mal wieder verpeilt.... Naja bin echt offen für alternativen außer nen X2 Prozz ist alles noch nich sicher.
    Wär euch sehr dankbar für ein bissel Unterstützung

    Danke im vorraus



  2. Standard

    Hallo lefty911,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicht noch eine Kaufberatung .... #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ja, die Zusammenstellung sieht ganz gut aus, wobei ich mir überlegen würde ob ich nicht doch zu einem AM2 System oder gar einem Core2Duo von Intel greifen würde. Gerade wenn der Stromverbrauch für dich interessant ist. Wenn es aber eh nur ein Zockersystem wird, dann ist das ja egal. Für's übertakten wurde hier i.d.R. immer der X2 3800+ empfohlen, da soll es wohl einige Modelle gegeben haben die besonders gut liefen. Das gesparte Geld könnte man in eine "bessere" Grafikkarte investieren, oder eine vernünftige Kühlung.

    Wie sieht es eigentlich aus mit der Kühlung? Soll's leise sein und effektiv?

    MfG
    Iopodx

  4. nicht noch eine Kaufberatung .... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das geht ja ruck zuck hier danke erstmal....

    denke eher das es in Richtung Zockersystem rausläuft, die paar Office Sachen die ich nebenher noch mach sind nicht der Rede wert... gut mal Filme umwandeln solche Geschichten eben...

    Das Übertakten kommt für mich nicht wirklich in frage, es sei denn die erfinden mal die one button lösung, scherz hab einfach nicht die Zeit mich damit wirklich zu befassen. daher dachte ich einfach von anfang an an den 4400+ Proz.

    Was du da über die Grafik sagst wundert mich ein bisschen, dachte immer die 1900XT is super!? meinst nicht das die reicht?

    Kühlung? naja da hab ich gar kein Plan - sollte nicht Boxed version sein eher so ein mittelding ruhig und effizient - kannst was empfehlen? (Luftkühlung)

    Was meinst den zu den Rams? meinst die passen?

  5. nicht noch eine Kaufberatung .... #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Die 1900XT ist zwar super, nur zieht die mehr Strom als eine vergleichbarte Nvidia (7900GTO) und ist vieeeeel lauter ;)
    Wegen Speicher kannste dich mal bei h-h-e umschauen (auch wenn sein DDR1 Sortiement gerade nicht groß ist).
    Da du nicht übertakten willst, reichen die Kingston HyperX bestimmt.

  6. nicht noch eine Kaufberatung .... #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Naja ich dachte nur wegen den 2GB Ballistix.
    Dann nimm den 4400+, und lieber 2GB PC3200 (DDR400) MDT RAM, das ist auch hochwertiger Markenspeicher. Wenn du nicht übertaktest laufen die Crucial Ballistix auch auf dem Niveau der MDTs... Und somit ist dass dann ja nur totes Kapital. Sicher, die X1900XT 512MB ist keine schlechte Karte, nur ist so ein SLI Verbund von 2 7950GTX auch was feines.

    Der Boxed Kühler ist eher ein Zwitter zwischen schlechter Kühlleistung und laut... Ich würde eher zu einem Thermalright XP-90C in Verbindung mit einem 92mm Papstlüfter kaufen. Diese Kombination sollte nicht mit mehr als 40€ zu Buche schlagen.
    Wenn wir einmal beim Thema Preise sind, wo gedenkst du zu bestellen?

    @Ginello, X1900XT ist aber kein vergleich mit der 7900GTO, eher mit der GTX... Und von den Kingstons rate ich auch eher ab, wie die meisten hier im Forum auch...

    MfG
    Iopodx

  7. nicht noch eine Kaufberatung .... #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Dachte immer ATI ruled was die Spiele Performance angeht, was wär denn deiner meinung die nächst beste Grafikkarte?? Muss mal ein bisschen suchen hab mich noch nie mit der 7900GTO auseinandergesetzt. Aber es gibt doch diese Silencer kühler für die ATI´s oder das müsste doch die Lautstärke beheben.....

    Mit den Kingston komm ich auch weitaus günstiger weg, aber mal noch ne andere Frage, sollte man lieber 4*512 MB RAM nehmen ( also 2 1GB Kits) oder ist es besser 2*1GB RAM Reigel zu verwenden???

  8. nicht noch eine Kaufberatung .... #7
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ist die XTX nicht mit der GTX vergleichbar? Ist ja auch egal *g*
    Habe ihm dezent auf eine leise und in etwa gleichstarke Grafikkarte hin gewiesen, die ungefähr gleich viel kostet ;)

    Ich widerrum rate von MDT auf DFI Boards ab... können ziemligen ärger machen ;)
    Mit Kingston (mit den alten bh-5, die auch problemlos mit DDR500 @ 2-2-2-5 1T liefen) hatte ich noch nie Probleme. Sowohl auf dem Abit NF7 nicht, als auch auf den DFI Boards.

    Edit: Besser sind 2* 1GB ;)

  9. nicht noch eine Kaufberatung .... #8
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Lieber 2x 1GB, allein deswegen, wenn du mal aufrüsten willst. Die nächstbeste Grafikkarte ist wohl die 7900GTX, wobei das stark auf das Spiel ankommt. Oder eben die X1900XTX, X1950XTX... Eventuell auch eine 7950GX2 in Verbindung mit einem SLI Board.

    Als Grafikkartenkühler wäre eigentlicht fast ausschließlich der Zalman VF-900(Cu) zu empfehlen. Ein Review zu diesem gibt es übrigens ganz aktuell auf de.tomshardware.com

    @Ginello, ich hatte erst 2x 7900GTX, dann eine 7900GTX, und jetzt die X1900XT (512MB), ich kann keine Leistungseinbußen feststellen, im Gegenteil, bei BF2 habe ich sogar bis zu 10% mehr Leistung.

    Im synthetischen 3DQuark hab ich nur Schwankungen die im Bereich von Messtoleranzen liegen... Aber hier eher in Richtung nach unten...

    MfG
    Iopodx


nicht noch eine Kaufberatung ....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.