Nominiert für die Newbie-Frage des Monats.

Diskutiere Nominiert für die Newbie-Frage des Monats. im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Is da der Proz nich sogar aufgelötet - gabs bei dem Board nämlich...! Außerdem kannste da keen Multi verstellen - höchstens mit Drahtmethode - und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Nominiert für die Newbie-Frage des Monats. #9
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Is da der Proz nich sogar aufgelötet - gabs bei dem Board nämlich...! Außerdem kannste da keen Multi verstellen - höchstens mit Drahtmethode - und die CPU dürfte auch gelockt sein...

    --> Einzige, wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeit, den Rechner schneller zumachen, is noch nen 256er RAM-Riegel einzubauen!

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nominiert für die Newbie-Frage des Monats. #10
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Die CPU Temperatur liegt bei 26°C, nicht bei 57°C. Das ist das Mainboard.

    Na ja, ich schau' halt mal, ob ich den übertakten kann. Beziehungsweise werd ich erst mal den Kasten aufmachen und nachsehen, ob der Prozessor aufgelötet ist.

    Aber alles erst nach den Klausuren. Auch die Primetests. Dann wird auch das Gehäuse noch anthrazit gefärbt. Ist das PIII-500er original Medion-PC Gehäuse. :-)

    Na ja, mal sehen, was sich da machen lässt.

    Danke für die Antworten.


    Bye, Feyamius...
    ...was nicht passt, wird passend gemacht.

  4. Nominiert für die Newbie-Frage des Monats. #11
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Daumen hoch

    Die CPU Temperatur liegt bei 26°C, nicht bei 57°C. Das ist das Mainboard.
    Das kann nicht sein. Das/Die Programm/e, die du zum Auslesen nutzt, müssen sich irren. Der Prozzi dürfte auch nicht aufgelötet sein... Ist doch das hier, oder? Das Board hat einen Sis Mobochip und daher glaube ich, dass da nix mit Übertaktereinstellungen im Bios is... Wie boidsen bereits sagte geht da höchstens was, wenn du die CPU mechanisch "bearbeitest". Eine Anleitung dazu (ACHTUNG: richtigen CPU-Typ auswählen) gibt es bei ocinside.


    Edit: Es soll aber ein OC-Bios dafür geben, google mal... aber Multi kann man damit glaub ich net ändern....


Nominiert für die Newbie-Frage des Monats.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.