NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch?

Diskutiere NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Sry, war ne Weile off, Das umwandeln von NTFS zu FAT32 verlief mit PM8.0 ohne Probs, nur die Dtaen waren danach wech!!!!!!!! :cf :cf :cf...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? #9
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Sry, war ne Weile off, Das umwandeln von NTFS zu FAT32 verlief mit PM8.0 ohne Probs, nur die Dtaen waren danach wech!!!!!!!! :cf :cf :cf

  2. Standard

    Hallo Matusch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? #10
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Du mußt die Patition Konvertieren auf Fat 32 , dann bleiben deine Daten auch erhalten , mach ich öfters mit PM 8.

  4. NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich habe mal gelesen, dass man bei umwandlungen die HD vorher defragmentieren soll
    und das sie auch nicht proppend voll sein dürfen/sollen
    das war aber auf bezug zu älteren versionen von partition magic
    ob das jetzt auch stimmt .. ka
    najo.. vielleicht beim nächsten mal
    schade um die daten

  5. NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? #12
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Das wäre ja unsinnig. Weil dann kannste auf PM auch verzichten.

  6. NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? #13
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Konvertieren per PM 8.0 auf FAT32? So doof bin ich uch wieder net, habs nämlich gemacht und Daten futsch. PGH.

  7. NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch? #14
    Gast_paul
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hallo,

    hoffe ihr seid noch dabei?

    passt nich so 100%, aber wenns schonmal um ntfs/fat und pm geht: will mit linux auf windows (2000prof) schreiben können. kann ich auf einer partition win unter ntfs laufen haben und damit eine fat32-daten-partition verwalten?

    gibts ne bessere lösung?


NTFS zu FAT32...Datenverlust dadurch?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.