P4 1,8 übertakten?

Diskutiere P4 1,8 übertakten? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich bin mir nicht sicher ob das hierher passt aber wenn es nicht passt kann man es ja verschieben :ch Ich habe folgendes Problem: Ich ...



 
  1. P4 1,8 übertakten? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich bin mir nicht sicher ob das hierher passt aber wenn es nicht passt kann man es ja verschieben :ch

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte meine CPU (P4 1800Mhz) ein bisschen übertakten hab mich auch schon im i-net informiert doch in allen anleitungen die ich dort gefunden habe wurde das über das Bios gemacht doch meins unterstüzt das nicht jetzt meine Frage: Kann man das auch irgendwie anders (wenn ja wie?) machen oder gibt es vielleicht eine möglichkeit diese optionen im Bios zu aktivieren wenn ja welche??? :5

    Noch ein paar angaben: P4 1800Mhz mit 256kb L2 Cache und ein MSI MS-6533 Mainboard von Micro Star International
    B-System: WinXP SP1
    Temperaturen: Leerlauf: ca30°C volllast: ca.36°C

    Schonmal :cb

    PS: Bitte nicht zu viel fachsprache verwenden bin in diesen dingen noch ein noob.

  2. Standard

    Hallo OfficeBeta,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 1,8 übertakten? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Da musst du in das Handbuch deines Boards gucken ob du den FSB vielleicht per Jumper oder Dip-Schalter verstellen kannst :7

  4. P4 1,8 übertakten? #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo,

    kann es sein das der Rechner ein Komplett-System ist? Jedenfalls lässt das verwendete Board darauf schließen... micro ATX, Chipsatz von SiS.... halt an allem gespart und bestimmt auch an übertaktungsfunktionen.

    Ich kann mir nicht vorstellen das bei dir das übertakten (außer per software, wovon ich aber gar nichts halte) überhaupt möglich ist.

  5. P4 1,8 übertakten? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by ProfX@25. Okt. 2003, 11:57
    Hallo,

    kann es sein das der Rechner ein Komplett-System ist? Jedenfalls lässt das verwendete Board darauf schließen... micro ATX, Chipsatz von SiS.... halt an allem gespart und bestimmt auch an übertaktungsfunktionen.

    Ich kann mir nicht vorstellen das bei dir das übertakten (außer per software, wovon ich aber gar nichts halte) überhaupt möglich ist.
    Jo ist leider so kannst du mir trotzdem ein paar programme nennen? :co

  6. P4 1,8 übertakten? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    MSI Fuzzy Logic....falls du ein Tool findest das mit nem OEM Board überhaupt läuft... ist die Wahrscheinlichkeit bei den MSI eigenen am grössten, denke ich.

    Aber dran denken das du mit dem FSB auch den Speichertakt erhöhst, das geht nur mit qualitativ hochwertigen Speichern, oder in dem du den FSB/DDR Teiler im Bios veränderst, falls das Board dies zulässt...

    Mit den Tools ist aber meist das einzige was dabei rumkommt ein zerschossenes Windows...

    Mein Tip : Die Finger vom übertakten lassen und beim nächsten Mal "vernünftige" Komponenten kaufen :bj

  7. P4 1,8 übertakten? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@25. Okt. 2003, 12:04
    MSI Fuzzy Logic....falls du ein Tool findest das mit nem OEM Board überhaupt läuft... ist die Wahrscheinlichkeit bei den MSI eigenen am grössten, denke ich.

    Aber dran denken das du mit dem FSB auch den Speichertakt erhöhst, das geht nur mit qualitativ hochwertigen Speichern, oder in dem du den FSB/DDR Teiler im Bios veränderst, falls das Board dies zulässt...

    Mit den Tools ist aber meist das einzige was dabei rumkommt ein zerschossenes Windows...

    Mein Tip : Die Finger vom übertakten lassen und beim nächsten Mal "vernünftige" Komponenten kaufen :bj
    Werd ich am besten auch machen aber das tool guck ich mir trotzdem mal an.
    Danke für die hilfe.

  8. P4 1,8 übertakten? #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Kommt drauf an, wenn es z.b nen Fujitsu-Siemens System ist, ist es (K)ein OEM Board, da verbaut dieser Hersteller schon orginale Boards, auch wenn MSI was anderes sagt, wurde dann eben nur als OEM Board an den anderen Hersteller verkauft, was aber die Tatsache nicht ändert das es ein MSI Board ist, mag sein das das Bios leicht kastriert worden ist, würde mich aber nicht wundern wenn ein Org Bios für dieses Board von MSI funtz. Eine Grantie kann man nicht geben das es funzt währe aber möglich.

    Ich würde einfach mal auf die Herstellerseite von MSI gehen und unter der Bezeichnung mal schauen, ob man was zu der Platine finden kann.


P4 1,8 übertakten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.