Ein paar Verständnis Fragen.

Diskutiere Ein paar Verständnis Fragen. im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen hätte mal ein paar Fragen zu meinem neuen Rechner. 1. Wollte mir die folgende Festplatte kaufen Hitachi Deskstar T7K250 250GB SATA II, aber ...



 
  1. Ein paar Verständnis Fragen. #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Adslsupporter

    Standard Ein paar Verständnis Fragen.

    Hallo zusammen hätte mal ein paar Fragen zu meinem neuen Rechner.

    1. Wollte mir die folgende Festplatte kaufen Hitachi Deskstar T7K250 250GB SATA II, aber habe nur das A8v Deluxe welches nur Sata 1 unterstützt.
    Will mir aber eigentlich gleich zukunftstaugliche Platten holen, also Sata 2. Kann ich die dann da trotzdem anschliessen? Oder gibts dann Probleme?

    2. Habe mir einen A64 3000+ pretestet dabei gekauft und will ihn auf 2600MHz laufen lassen. Kann ich damit dann trotzdem Cool & Quiet benutzen? Falls ja wo kann man das runterladen finde nur uralte Verisonen davon.

    3. Muss ich bei den A64 Prozessoren noch irgendwas installieren in Windows XP 32bit? Habe schonmal von Prozessortreibern gelesen brauch man das?
    Wollte eigentlich so installieren: Winxp_SP2 / VIA 4in1 / WinUpdatePack/ graka / sound / ... fehlt was oder andere reihenfolge?

    So das wars erstmal *g*


    MfG
    Adslsupp

  2. Standard

    Hallo Adslsupporter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ein paar Verständnis Fragen. #2
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    1. Soweit ich weiss sind Sata2 Platten abwärtskompatibel, also ja.
    2. Dürfte klappen, du musst nur C&Q im Bios aktivieren und im Windows die Stromsparfunktion, dann dürftest du C&Q nutzen können
    3. Nein. Winxp_SP2 / WinUpdatePack/ VIA 4in1 / graka

  4. Ein paar Verständnis Fragen. #3
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    zu 1. die platten haben 'nen switch wo du auf SATA I umstellen kannst

    zu 2. auf deiner asus-mobo-cd ist c&q mit drauf...sonst google(n)

    zu 3. nö, einfach den prozessor draufstecken fertig...(ich habe gleiches board & athlon 64)

    @meister...verflucht, zu langsam ;-)

  5. Ein paar Verständnis Fragen. #4
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    1. sind kompatibel ! umstecken muß man meist nichts !

    2. C&C ist nicht zu empfehlen beim übertakten !

    3. die reihenfolge vom Meister ist gut !

  6. Ein paar Verständnis Fragen. #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich kenne das board zwar nicht, aber q&q funzt ab einem gewissen HTT nicht mehr richtig
    zumindest ist das bei meinem msi so. da du ja 290x9 für 2600mhz fahren musst
    könnte das mit q&q schwierig werden. aber wie gesagt, bei deinem mobo weiß
    ich das jetzt nicht soo genau, muss man halt testen

  7. Ein paar Verständnis Fragen. #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    zu 3. Der Prozessortreiber ist für die CnQ Unterstützung, wenn du Cool and Quiet nutzen möchtest, dann musste dir den schon runterladen. 1. im BIOS CnQ aktivieren, 2. Treiber installieren, 3. Energieoptionen auf "minimaler energieverbrauch" stellen, dann funktioniert CnQ, beim Übertakten würd ich es erstmal auslassen, später beim Endergebnis wieder dazuschalten.

  8. Ein paar Verständnis Fragen. #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Adslsupporter

    Standard

    OK
    Vielen Dank für die zahlreichen und schnellen Antworten :)

    Fange dann mal mit installieren an.


Ein paar Verständnis Fragen.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.