partitionsgröße?

Diskutiere partitionsgröße? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; mir ist mal gesagt worden,das man ab einer bestimmten größe einer festplatte,z.b. bei einer 100gb festplatte 5gb abtrennt als systempartition und den rest anhängt. gilt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. partitionsgröße? #1
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard partitionsgröße?

    mir ist mal gesagt worden,das man ab einer bestimmten größe einer festplatte,z.b. bei einer 100gb festplatte 5gb abtrennt als systempartition und den rest anhängt.

    gilt das noch so?

  2. Standard

    Hallo puhbaer36,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. partitionsgröße? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Welchen Sinn soll sowas haben? Zumal 5 GB zu Windows 98 Zeiten gewesen sein müssen...

    Das ist überflüssig und hat maximal einen organisatorischen Vorteil, ich würde aber niemals die Systempartition so knapp anlegen, das gibt früher oder später Probleme, auch wenn man alles andere auf anderen Platten/Partitionen speichert.

  4. partitionsgröße? #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    welche größe würdest du denn empfehlen?
    10 gb?
    oder gar nicht?
    stimmt, der rest an spiele und programmen kommt auf andere partionen.

    edit:
    das mit den 5 gb ist mir schon zu den zeiten von xp gesagt worden.
    das hatte was mit format c: zu tun und ich glaube mit schnellerem hochfahren.

    falls das falsch sein sollte,
    ich bin ja lernwillig!!

  5. partitionsgröße? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Mit 10GB würdest Du gut liegen, bei geplantem Wechsel auf Vista nochmal 6GB mehr.

    Mache das auch so, System + Programme auf C: (bei mir 5,8GB und knapp 2GB frei, habe aber auch Win2000, was deutlich weniger verbraucht als XP), die Spiele kommen auf D.

    Wenn man natürlich alles schon brav in Eigene Dateien (z.B. Musik, Videos usw., Dokumente können da getrost rein) reinschmeißt, wie Windoof es immer vorschlägt, dann kommt man selbst mit einer 20GB Partition für Windows bald nicht aus.

  6. partitionsgröße? #5
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Mit 10GB würdest Du gut liegen, bei geplantem Wechsel auf Vista nochmal 6GB mehr.
    Kommt natürlich darauf an, wieviele Programme und vor allem welche Programme man installiert.......10GB würden bei mir jedenfalls nicht reichen.......ich habe eine 15GB große Windowspartition und habe noch 2GB freien Speicher......bei Vista 25GB große Partition und noch 3GB frei....

    Wenn man natürlich alles schon brav in Eigene Dateien (z.B. Musik, Videos usw., Dokumente können da getrost rein) reinschmeißt, wie Windoof es immer vorschlägt, dann kommt man selbst mit einer 20GB Partition für Windows bald nicht aus.
    Ich schmeiße alles in die Eigenen Dateien und habe da schon 284GB drin, obwohl ich eine nur 15GB große Windowspartition habe.......mit Rechtsklick auf Eigene Dateien/Eigenschaften/Verschieben kann man diese nämlich auch auf eine andere Partition legen.......

  7. partitionsgröße? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    mit Rechtsklick auf Eigene Dateien/Eigenschaften/Verschieben kann man diese nämlich auch auf eine andere Partition legen.......
    Nur machen das die Wenigsten...

  8. partitionsgröße? #7
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Nur machen das die Wenigsten...
    ......kenne auch viele, die sich dann eine Partition für ihre Dateien machen und dort Musik-,Bilderordner usw erstellen, weil sie es einfach nicht wissen......deshalb erwähne ich es ja

  9. partitionsgröße? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wobei es keinen wirklichen Grund dafür gibt, ausser das es einigen so scheinbar leichter fällt den Durchblick zu bewahren und man bei einer eventuellen Windows Neuinstallation nicht alle Programme etc. mit installieren muss.


partitionsgröße?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.