PC "aufrüsten"

Diskutiere PC "aufrüsten" im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von Grauer Kardinal ich werd mir wohl erstmal 512 MB kaufen und dann zu Weihnachten oder so schauen, dass ich noch 512MB- 1GB bekomm... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. PC "aufrüsten" #9
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal
    ich werd mir wohl erstmal 512 MB kaufen und dann zu Weihnachten oder so schauen, dass ich noch 512MB- 1GB bekomm...
    Dann kannst du dir auch die dicke Graka schenken. Mit 512MB kriegst du kein aktuelles Spiel auch nur in die Nähe einer Auflösung, die eine aktuelle Grafikkarte vorraussetzt. [edit] Und so Spässe wie AA oder AF kannst du dann auch vergessen. Das ist einfach am falschen Ende gespart. [/edit]

    Zitat Zitat von Grauer Karidinal
    Ich hätte mir so die X850XT PE PCI-Express vorgestellt, oder lohnt sich das nicht?
    Hol dir für den Aufpreis lieber noch 512MB RAM dazu. Den Unterschied zwischen 512MB und 1GB wirst du sehr viel deutlicher sehen und spüren als den Unterschied zwischen einer normalen XT und einer XT PE

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal
    Ich hab n Tagan 420W Netzteil...
    Das ist absolut in Ordnung für das Sys.

    Gruß
    Jan

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC "aufrüsten" #10
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Also reicht ne X850XT PCI-e und 1- 1,5 GB RAM für aktuelle Spiele aus?

  4. PC "aufrüsten" #11
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal
    Also reicht ne X850XT PCI-e und 1- 1,5 GB RAM für aktuelle Spiele aus?
    Jap, mit der Combo kann man aktuelle Spiele schon schön zocken. Es freut mich, dass du von dem schmalen Brett mit den 512MB runtergekommen bist.

    Gruß
    Jan

  5. PC "aufrüsten" #12
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Könntest du mir dann vllt freundlicherweise ein System zusammenstellen?
    Halt nur Board, CPU, RAM, GraKa und SATA Festplatten (da möchte ich schon erst noch meine alten benutzen können, sonst wirds zu viel Geld auf einmal)[und falls es wirklich was bringt mit Raid]

    edit: nach dem hier ist ja die 7800GT besser und sie ist billiger als die X850XT und X850XT PE, dann nehm ich doch glatt die, oder hat die irgend welche Nachteile?

  6. PC "aufrüsten" #13
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    meinen Vorschlag hab ich dir doch auf der ersten Seite gepostet. Wenn du unschlüssig bist bei welchem Händler du kaufen kannst/sollst geben die Bewertungen bei Geizhals einen guten Anhalt. Ich persönlich kaufe gerne bei Mindfactory, Alternate und Atelco ein. Diese Händler liefern relativ schnell, haben ein gute Auswahl und bieten einen ordentlichen Service. Alternate und Atelco haben ausserdem noch den Vorteil, dass sie nicht allzuweit von mir entfernt liegen, was sich gut macht, wenns mal besonders schnell gehn muss. Aber die Masse hol ich bei Mindfactory, die sind mit die Günstigsten.
    Ein Kumpel von mir schwört auf VV-Computer. Mit denen hab ich bisher noch keine Erfahrungen. Das Profil bei Geizhals sieht aber gut aus.
    Abraten würde ich auf jeden Fall von Norsk-IT und eBug. Die bieten zwar niedrige Preise, sparen dafür kräftig am Service.

    Bei Festplatten setze ich auf Samsung, Seagate und WD. Da seh ich keine allzu grossen Unterschiede. Achte nur drauf, dass du ne SATAII nimmst. Die Seagates heissen 7200.9, die WDs WDxxxxJS und die Samsungs sind aus der P80SD/P120-Serie.

    Gruß
    Jan

  7. PC "aufrüsten" #14
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Jupp, tschuldigung, hatte ich vergessen, dass du schon ma was aufgelistet hast. Jetzt brauch ich dann nur noch ne GraKa. Und lohnt sich bei den Festplatten Raid? Ich hab keine Ahnung, was das ist nur, dass es es gibt...

  8. PC "aufrüsten" #15
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    die X850 XT findest du HIER. Aber sei gewarnt: Der Kühler ist schweinelaut. Bisher hat jeder den ich kenne den Lüfter nach kürzester Zeit gegen einen Zalman VF-700 (AlCu ist absolut ausreichend) oder einen Arctic Silencer ATI5 ausgetauscht. Wenn du lärmempfindlcih bist und dich nicht traust an der Karte rumzubasteln nimm DIE HIER. Da ist der Arctic schon drauf und du läufst kein Risiko durch den Umbau die Garantie auf die Karte zu verlieren.

    Als CPU-Kühler kannst du auch den Cooltek Auras92 nehmen. Das würd ich danach entscheiden welcher im Shop deiner Wahl grade günstiger oder verfügbar ist.

    Gruß
    Jan

    edit: Jetzt hatte ich die Choose mit dem RAID glatt vergessen. Ich alter Schussel

    Grundlagen findest du HIER. Über den Sinn und Unsinn eines RAID0 in einem normalen Desktop-PC gibt es einen Glaubenskrieg. Die einen schwören auf den erhöhten Datendurchsatz, die anderen bauen lieber auf ein schnelle Systemplatte mit niedriger Zugriffszeit (WD Raptor). Ich hatte eine Weile einen RAID0 und bin dann auf eine Raptor gewechselt und muss sagen, dass das Ansprechverhalten des Systems mit dieser Platte klar besser wurde.
    Den Zugewinn durch den RAID0 habe ich nicht so deutlich bemerkt. Ist meine rein subjektive Meinung.

  9. PC "aufrüsten" #16
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Also ich glaub ich nehm die is die in ordnung?


PC "aufrüsten"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.