PC bleibt einfach stehen

Diskutiere PC bleibt einfach stehen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Seit heute bleibt mein System einfach stehen. Gehe ich ins BIOS steht er auch teilweise - CPU-Temperatur liegt bei 40°C, Motherboard bei 36°C Boote ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. PC bleibt einfach stehen #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard PC bleibt einfach stehen

    Seit heute bleibt mein System einfach stehen.

    Gehe ich ins BIOS steht er auch teilweise - CPU-Temperatur liegt bei 40°C, Motherboard bei 36°C

    Boote ich Windows kann ich mich normal einloggen und er bleibt irgendwann stehen. Dabei läuft der Sound weiter (z.B. bei meiner TV-Karte), das Bild friert aber ein und das System nimmt auch keine Tastatureingaben entgegen.

    Hab jetzt schon mit der UltimateBootCD diverse Tests RAM, CPU und HDD durchgeführt - ohne Ergebnis.

    Im abgesicherten Windows-Modus schmiert das System auch ab.

    Lüfter sehen alle sauber aus.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Anzeichen gab es keine (etwa unerwartete Neustarts oder Bluescreens)...

  2. Standard

    Hallo UNeverNo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC bleibt einfach stehen #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hast du mal die Spannungen vom NT kontrolliert?! Du könntest auch mal den anderen PCIe Anschluss vom NT nehmen für die GraKa - manchmal liegt es an einer Überlastung einer 12Volt Schiene - kann natürlich auch ein Defekt am NT sein denn auch Marken-NT's können mal defekt gehen.

  4. PC bleibt einfach stehen #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Mhh ich hab das Teil nicht mal ein halbes Jahr und bei der UltimateBootCD ist er nicht einmal stehen geblieben (geht in der Regel innerhalb 2 Minuten nach einloggen in Windows).

    Graka muss ich mal sehen.

    edit: Scheine nur einen PCIe-Slot zu haben.

  5. PC bleibt einfach stehen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Nochmal gelesen und gesehen, dass Du das Stromkabel meintest. Das ist blöderweise mit nem Kabelbinder zusammengebunden und den will ich nicht kaputt machen, da ich den Rechner morgen mal zum Händler tragen werde - der hat den nämlich zusammengebaut, entsprechend sollte ich Garantie drauf haben.

    Scandisk von Partition C: ist eben ohne Absturz durchgelaufen...dafür hängt er nach dem Start sofort wieder

    edit: Eben im abgesicherten den ersten Bluescreen bekommen: DRIVER_CORRUPTED_MMPOOL, mal googlen gehen...

  6. PC bleibt einfach stehen #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Hat mich auch nicht so recht weitergebracht. Habe den Grafikkartentreiber deinstalliert und nen RegKey angelegt, ohne Änderung. Friert immer noch ein, allerdings dauert es einiges länger im abgesicherten Modus.

    Das Hochfahren im Normalmodus ist schnarchlahm, abgesichert geht es fix...

    Jetzt ist er auch zum 1.Mal im Menü der UltimateBootCD abgeschmiert...

    edit: Mhh jetzt funktioniert die Tastatur nicht mehr aber das Startmenü von Windows zählt runter. Nach dem Ablauf der Zeit und dem normalen hochfahren geht sie wieder.

    Sollte es am Ende das Board sein

    Nur die Tastatur kann die ganze Geschichte imo ja nicht erklären, weil der ja auch einfriert, ohne dass ich was drücke.

  7. PC bleibt einfach stehen #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Jetzt hab ich ihn von einem Rechner aus angepingt und prompt war er tot. Nun kommt nach den Neustart BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO.

  8. PC bleibt einfach stehen #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage Fragen gelesen?!

    OK - nomma!
    Hast du mal die Spannungen vom NT kontrolliert?!(Zur Not geh ins BIOS und lies sie da aus! und schreib sie uns mal hier rein.)
    Du könntest auch mal den anderen PCIe Anschluss vom NT nehmen für die GraKa! (Was genau hast du für ein be quiet! NT?! Das Straight Power mit 500W hat 2 Anschlüsse!)
    Währe nett wenn du auf die zwei Fragen schon mal antworten könntest.

  9. PC bleibt einfach stehen #8
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Kriegste die Kiste jetzt noch in den abgesicherten gebootet oder isse ganz hin?


PC bleibt einfach stehen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

die pc uhr bleibt stehen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.