PC "erhängt" sich

Diskutiere PC "erhängt" sich im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @Styler: Danke für die Beschreibung, tja es hängen Netzwerk und Soundkarte am selben IRQ. Nu hab ich mal die IRQ Plätze versucht manuell einzustellen aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. PC "erhängt" sich #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krischna

    Standard

    @Styler:

    Danke für die Beschreibung, tja es hängen Netzwerk und Soundkarte am selben IRQ. Nu hab ich mal die IRQ Plätze versucht manuell einzustellen aber da kam ich nich weit. Zu letzt hab ich die Karten einfach mal umgesteckt nu hängt sogar die Graka mit auf dem IRQ 11. Sind quasi alle mein Karten die ich drin hab. :8
    Wie kann ich denn alle drei auf einen eigenen IRQ verbannen :8

    Für Hilfe wie immer Dankbar :9

  2. Standard

    Hallo Krischna,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC "erhängt" sich #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krischna

    Standard

    Tja jetzt haben alle ihre eigenen IRQ, dennoch ist es wieder zum Freeze mit Sound Loop gekommen. Das ganze bei einem Lade Bildschirm von nem PC Spiel. Jetzt weiß auch nich mehr, liegt es doch am Netzteil?
    Das Ding ist halt auch so alt wie der restliche PC. Und die Spannung variiert auch immer zwischen 12,37 und 12,78 Volt bei Vollast.
    Neues Netzteil? :5 :5 :5 :5

  4. PC "erhängt" sich #11
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Kenn ich,

    nimm Testweise den kleineren Riegel heraus. Bei mir lief in dieser Speicherbestückung (Abit KT7-R 256+128) KEINE Anwendung stabil, also weder Office- noch Grafikprogramme. Der Fehler trat aber immer dann auf, wenn die Programme viel Speicher brauchten. Es war auch egal wie ich die Bänke bestückt hatte. Erst nachdem ich die 128 MB rausgenommen hatte, lief alles normal.

    Gruß

  5. PC "erhängt" sich #12

    Standard

    Hi Krischna,

    du hast geschildert, daß das Sys etwas älter ist. Seit wann hängt sich das Teil denn auf? Was wurde installiert, bzw upgedatet? Welches OS setzt Du ein? Kann es sein, daß sich bei der Installation mal wieder einige defekte Dateien des Proggi`s über die Win dll`s gesetzt haben?

    Also, wichtig ist: Was wurde gemacht, um das Sys instabil zu bekommen?

    Bis dann

    NF :ae

  6. PC "erhängt" sich #13
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Son Dreck kenne ich

    wenn es haengt im zusammenhang mit Internetgames also beim refreshen der pc nach laengerem gamen und kurzem einfriert Internetseiten wo musik läuft abkaggt und bei Kazaa etc instabil is sobald etwas mehr gemacht wird oder sogar am laufendem Band nur noch abkaggt (hatte ich) kann ich nur sagen das mein PC ganzzufällig damals anfing abzukaggen und ich alles durchgetauscht habe aber es nicht gebracht hatte wie eine Plage zu guter letzt habe ich dann die Festplatten ma getauscht aufma ging mein pc gut der meines Kumpels mit der einen Pladde nich mehr. Es war bei mir die Pladde habe nachgefragt mir wurde gesagt von nem gutem Bekanten ist Informatiker das Sektoren auf der pladde durch sind oder setwas die war auch schon älter denke nu is sie3 jahre alt er meinte als zweit pladde geht das noch aber sonst nich mehr. leihe dir ma ne Pladde von nem Kumpel.

    Kann aber auch sein das dein Ide Kabel put is oder sie stromaussetzer bekommt hatte ich auch Netzteil zu schwach denke ich war es bei mir. Ach ja die hdd Lampe am tower war ich meine dauerhaft am leuchten.

    Ich kenne das also gut es Kotzt echt an weil der PC total abnervt und man bekommt bog den pc kaputt zu :ad :ad mir hatte damals keiner helfen können aber ich hoffe das du es bald findest sonst würde ich komplett neu kaufen anstatt zu tauschen denn man wird bekloppt dachte sei bei mir das MB.

    Ja Mb das kann es aber auch bei dir sein hatt enee macke bekommen un dzwar bei Video anwendung absturz und es war instabiel bin mir abe rnich ganz sicher da die Festplatte auch drin war.

    Letztens habe ich woll durch zuhoher V cORE am CPU die eine Festplatte Put gemacht sollen Ja ka is was drauf durchgebrannt aber wozu gibs Garantie ma abwaretn viel glück noch.

  7. PC "erhängt" sich #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krischna

    Standard

    @ Azzo: hab ich auch schon probiert, hat aber nicht gefunzt. Trotzdem Thx :bj

    @ NF: Aufhängen macht die Kiste schon ziemlich lange, nur hab ich die meiste Zeit damit gelebt :ad . Momentan benutzt ich XP Professional, hatte aber auch schon 98 und ME drauf, früher irgendwann mal.
    Und irgendwelche *.dll Probleme könnens auch nicht sein, denn auch nach frischer Windoofinstallation hängt er sich auf.

    Naja es war schon mal schlimmer, ich hab in letzter Zeit mit neuesten Treibern und blablabla "relativ" stabil bekommen.
    Ich denke ist echt n Hardware Problem.

    Thx an alle die versucht haben zu helfen :4

  8. PC "erhängt" sich #15
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Noch Versuch

    Hast du schon mal probiert, die Default-Werte im BIOS einzustellen, um zu sehen ob die gleichen Probleme mit langsameren Timing auftreten? Passt die Enstellung für den Speicher zu den Modulen?

    Manchmal ist es ein lächerlich kleiner Schalter (Speichertiming, Chipsatzfeature, onboard Komponente (die nicht genutzt wird)).

    Daumen drück

  9. PC "erhängt" sich #16
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krischna

    Standard

    Ja hab ich alles schon gemacht, bringt nicht viel. Es ist ja auch nicht so das mein Pc permanent abschmiert. Nur bei Daddels oder wenn ich viel nebenbei machen z.B. Emule saugen, brennen, I-net surfen etc. da ist er mir auch schon mal hängen geblieben. Ich kauf mir demnächst mal n neues Netzteil und schau dann mal. Ich hab aber auch meine Festplatte im Visier, ist halt ne alte Fujisu 20GB 5200 U/min, gekauft 2001. Ich sach dann ma bescheid wenns neues gibt.

    Thx@ azzo


PC "erhängt" sich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.