Pc-Freeze und Startporblem

Diskutiere Pc-Freeze und Startporblem im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, Ich habe volgendes Problem und weiß nicht ob ich hier richtig bin, dennoch möchte ich es einmal schildern und sehen was ihr dazu sagt: ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Pc-Freeze und Startporblem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Pc-Freeze und Startporblem

    Hallo,

    Ich habe volgendes Problem und weiß nicht ob ich hier richtig bin, dennoch möchte ich es einmal schildern und sehen was ihr dazu sagt:

    Ich habe seit einigen Tagen schon öfters einen Freeze gehabt ( Bildschirm bleibt im derzeitigen Frame stehn und wedr maus noch tastatur lassen sich benutzen)

    Nun ist gestern Nacht das selbe passiert nur das ich diesmal schon geschlafen habe und erst etwa 7 stunden später bemerkt habe das der pc wiedermal eingefroren ist.
    Ich habe sodann versucht den pc neu zu starten: Das erste piepen ( Festplattenpieps) Hört man und auch wie die festplatte arbeitet.
    Nun sollte sich als nächstes der Bildschirm anschlaten und ein erneutes Piepsen zu hören sein ( Ich glaube das memory piepsen)...... Das ist aber nicht der fall .... Der Bildschirm behält seine graue farbe und der rechner tut so als wäre nix gewesen.

    Ich habe daraufhin folgendes schon probiert : - Den rechner entstaubt ( klingt komisch hab ich abba gemacht) :)

    - Jede einzelne hardware komponente rausgenommen und unter hinzugabe einselner komponenten einen neustart gemacht

    - Einen anderen Monitor verwendet

    - On board sowie seperate Graka ausprobiert
    - Mir tabletten eingewofen weil ich mit dem ding morgen Arbieten muss.

    Dies alles hat nichts geholfen ( besonders letzteres hats eher schlimmer gemacht :X )
    Ich hoffe jemadn kann mir hier helfen, Ich danke schonmal im vorraus !

    MFG Leo alias Zion-Lion

  2. Standard

    Hallo Zion_lion,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pc-Freeze und Startporblem #2
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    anfangs wäre mal gut zu wissen wasfür komponenten verbaut sind, wie lange die schon so laufen wie sie jetzt verbaut sind und ob du in letzter zeit etwas neues installiert hast?
    wenn der PC einfriert, bleibt er dann immer so oder kannst du nach einer weile manchmal wieder etwas machen?

  4. Pc-Freeze und Startporblem #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    anfangs wäre mal gut zu wissen wasfür komponenten verbaut sind, wie lange die schon so laufen wie sie jetzt verbaut sind und ob du in letzter zeit etwas neues installiert hast?
    wenn der PC einfriert, bleibt er dann immer so oder kannst du nach einer weile manchmal wieder etwas machen?

    Also

    Mainboard : Altes As-rock ..... ( noch mit ddr ram statt ddr2 )

    Graka: Rx1650 pro ... glaube das ist eine radeon

    den chip kenn ich net genau irgnetwas ganz schlechtes was ich übertaktete hab vor 2 jahrenm schon ... auf 1.2 GB glaub ich

    Memo : 2x 512 mb

    das system hab ich seit 5 jahren ... das Mainboard hab ich letztes jahr glaub ihc ausgewechselt .. das davor hab ich kaputt gemacht beim basteln
    ( genauso auch die memory steckdinger )


    das system hat ständig makken im laufenden betriebt zb dieser freeze tauchte imma bei eine I-net seite auf obwhol ich schon 50x mal da war und von dem tag an passiert das immer wenn ich genau den selben link ansurfe bei dem das einmal passiert ist.

    Habe mal 15 minuten gewaretet abba konnte trotzdem nach einem freeze nicht machen.

    Installier habe ich nichts neues.
    vierenscanns mache ich täglich mit kaspersky
    und das system lief jetzt ca seit 7 monaten floeßend und das mit den freezes ist erst seit ca einem monat.

    Hoffe auf baldige antwort vielen Danke Save_the_camper

  5. Pc-Freeze und Startporblem #4
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    also es lief das halbe jahr wie es soll und dann bist du auf ne internetseite gegangen und ab da an hat sich der pc öffters aufgehängt, ist das so richtig?

    du musst mal versuchen soviele prozesse wie möglich zu beenden, ohne dass dein system herunterfahren muss.
    wenn du jetzt alle möglichen prozesse beendet hast kannst du mal testen ob der fehler immernoch kommt, wenn nein dann schaust du welcher prozess das war(einzeln beenden) wenn nicht dann ist es wohl ein größerer defekt, WINDOWS neu aufzusetzen würde mit großer sicherheit das problem lösen da es in meinen augen ein softwareproblem ist.

  6. Pc-Freeze und Startporblem #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    also es lief das halbe jahr wie es soll und dann bist du auf ne internetseite gegangen und ab da an hat sich der pc öffters aufgehängt, ist das so richtig?

    du musst mal versuchen soviele prozesse wie möglich zu beenden, ohne dass dein system herunterfahren muss.
    wenn du jetzt alle möglichen prozesse beendet hast kannst du mal testen ob der fehler immernoch kommt, wenn nein dann schaust du welcher prozess das war(einzeln beenden) wenn nicht dann ist es wohl ein größerer defekt, WINDOWS neu aufzusetzen würde mit großer sicherheit das problem lösen da es in meinen augen ein softwareproblem ist.

    Ja soweit ist das richtig. bei immer mehr seiten trat der fehler dann auf.
    Das Porblem wie am anfang beschrieben ist jedoch nun das der rechner nicht mehr startet ( also auch kein BILD ODER SO )
    das heißt sotware sachen kann ich nun nicht mehr ändern.
    oder kann ich an der hardware etwas machen damit alles resettet wird ??
    ( im ersten post steht genau drin was mein rechner macht wenn ich ihn starte) ......

  7. Pc-Freeze und Startporblem #6
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    es ist nur möglich die batterie aus dem mainboard einige minuten raus zu nehmen, jedoch ändert das dein grundproblem denke ich nicht da du da iwas auf der festplatte hast.
    kurze zwischenfrage: ein CD/DVD laufwerk hast du nicht mit einer Festplatte an einem IDE kabel angeschlossen, oder?

    hast du die möglichkeit windows testweise neu aufzusetzen, also auf einer nicht gebrauchten Festplatte, sodass du mal 100%ig ausschließen kannst dass es an deiner hardware liegt, denn dann könntest du wenn du den fehler nicht findest (und den pc wieder an kriegst) die daten sichern und später wieder auf das neu aufgesetzte WIN kopieren.

    EDIT: kommt da garkein bild oder wird es nur beim desktop schwarz?
    -> dann kannst du es mit dem abgesicherten modus versuchen.
    wenn garkein bild kommt ist es schon schwerer, hast du noch die onboard-graka aktiviert und eine seperate graka angeschlossen?
    das müsste aber eigentlich auch behoben werden wenn du die batterie vom board weg nimmst (aber NT aus machen)

  8. Pc-Freeze und Startporblem #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht


    Also Save_The_Camper....wenn er deinen Tips so Folge leisten täte, dann würde sein PC vermutlich explodieren
    Außerdem isses nen bissel unfreundlich das du Fragen stellst, deren Antworten schon im Eingangspost stehen

    @ Zion_lion:
    So wie ich mir deine Posts DURCHGELESEN (!!!) habe klingt das fast nach einem zerschroteten Netzteil...also das es die Spannungen ab einem bestimmten Zeitpunkt (Hardwareprüfung kurz nach dem Einschalten) nicht mehr halten kann und sich deshalb auch nichts mehr tut...wenn du sagst, der Rechner läuft auch schon 5 Jahre, kann so ein NT schonmal den Geist aufgeben...weiß ja jetzt auch nicht, von welchem Hersteller o.Ä. es ist...
    Wenn du die Möglichkeit hast, eventuell mal ein Anderes testweise besorgen und schauen, ob sich was tut...dann sehen wir weiter...

  9. Pc-Freeze und Startporblem #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von TranceMaster Beitrag anzeigen

    Also Save_The_Camper....wenn er deinen Tips so Folge leisten täte, dann würde sein PC vermutlich explodieren
    Außerdem isses nen bissel unfreundlich das du Fragen stellst, deren Antworten schon im Eingangspost stehen

    @ Zion_lion:
    So wie ich mir deine Posts DURCHGELESEN (!!!) habe klingt das fast nach einem zerschroteten Netzteil...also das es die Spannungen ab einem bestimmten Zeitpunkt (Hardwareprüfung kurz nach dem Einschalten) nicht mehr halten kann und sich deshalb auch nichts mehr tut...wenn du sagst, der Rechner läuft auch schon 5 Jahre, kann so ein NT schonmal den Geist aufgeben...weiß ja jetzt auch nicht, von welchem Hersteller o.Ä. es ist...
    Wenn du die Möglichkeit hast, eventuell mal ein Anderes testweise besorgen und schauen, ob sich was tut...dann sehen wir weiter...






    Danke für eure Hilfe.
    Ich habs herausgefunden .... ( kondensatoren vom mainboard sind futschsch gewesen) ... der alt bekannte staubtot ! :)

    Nun habe ich ein neues Mainboard.
    Leider lässt sich Windows nicht mehr starten wegen der neuen hardware ( war mir schon kla)
    Wie passe ich Windows an die neue Hardware an ( normalerweise muss man das machen solange die alte Hardware npoch funktioniert)
    Bitte sagt mir nicht das ich es neu Installieren kann ... :) ( das weiß ich abba dann gehen meine Daten verloren) ....

    Vielen Dank im Vorraus Zion aka " LEO " :)


Pc-Freeze und Startporblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.