PC friert ein

Diskutiere PC friert ein im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zuerst möchte Ich sagen, so neu bin ich beim Thema Hardware gar nicht Aber langsam weiss ich wircklich nicht mehr weiter. Hierzu folgendes: Ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. PC friert ein #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC friert ein

    Hallo
    zuerst möchte Ich sagen, so neu bin ich beim Thema Hardware gar nicht

    Aber langsam weiss ich wircklich nicht mehr weiter. Hierzu folgendes:

    Ich habe mir vor einer Woche ein neues System zugelegt, bestehend aus folgenden Komponenten:

    AMD X2 5000+
    Vernünftiger Silent lüfter
    Elitegroup Motherboard mit AMD 780GM-M Chipsatz
    4GB Teamgroup Team Value 800 Mhz DDR2 Ram 2x 2GB 5-5-5-15T
    Maxtor 500 GB Festplatte SATA
    LG DVD Brenner SATA
    Sparkle Geforce 9800GT
    Be Quiet 450W Straigt Power Netzteil
    Standard Gehäuse
    Windows Vista 64 Bit

    Seit dem ersten Tag als ich Windows installiert habe, begannen die Probleme. Beim Surfen, Musik hören etc. läuft das System einwandfrei, aber sobald ich ein 3D Spiel starte und es bisschen länger spiele, friert der PC einfach ein. Das Bild bleibt stehen und es geht nix mehr, ausser den Reset Knopf zu betätigen. Manchmal nach 15 min, manchmal nach 30 Minuten. Es ist immer anders, von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Bei World of Warcraft, passiert es meist nach 15 Minuten, während Fifa 2009 erst ca. 30 Minuten läuft. Habe zwischendurch Windows XP 32 Bit installiert, aber da ist dasselbe. Deswegen wieder auf Vista 64 Bit gewechselt Treiber für die Grafikkarte aktualisiert, für den Chipsatz waren keine aktuelleren vorhanden. Ich habe die Temperaturen bei Vollast überprüft und die Grafikkarte wird nicht über 60 Grad warm, die CPU bewegt sich bei 40-50 Grad. Mittlerweile habe ich die Grafikkarte bei einem Kollegen getestet und läuft einwandfrei. Dann habe ich seine 8600GT eingebaut und er friert dann nicht ein sondern startet direkt neu. Dann habe ich seinenn DDR2 800er Ram getestet und startet statt dem einfrieren halt neu. Deswegen schließe ich mal den Ram und die Grafikkarte, sowie Temperatur Probleme. Das Netzteil sollte für das System auch reichen.

    Langsam weiss ich nicht mehr weiter und hoffe, hier kann mir jemand helfen

  2. Standard

    Hallo ChuckTaylor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC friert ein #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Die üblichen Verdächtigen: RAM, Netzteil.

    Das Netzteil KANN auch einen weg haben. Gerade dieses Modell (BeQuiet Straight Power 450 Watt) hat hier im Forum neuerdings ein Dauerabo...leider. Teste mal ein Anderes.

    Der RAM: Memtest, ISO-CD brennen, Test durchlaufen lassen.

    Dann sehen wir weiter.

  4. PC friert ein #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ram habe ich ja schon ausgetauscht und es ist weiter abgestürtzt, also glaube ich nicht dass es der Ram ist, aber ich teste lieber noch mal.
    Hm das Netzteil war eigentlich die Komponente, von der ich ausging, das es 100% in ordnung is, dachte hinter Be Quiet steht Qualität hinter. Ich teste mal und meld mich wieder

  5. PC friert ein #4
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So nach dem ich mir das hier durch gelesen hab.
    1. Verdächtiger Netzteil
    2. Verdächtiger Mainboard
    und wenn einfach nur das MB nicht mit der Graka harmonieren will.

  6. PC friert ein #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Netzteil hab ich ausgetauscht und es ist trotzdem abgestürtzt. Ram test ohne Fehler bestanden, also ist es wohl das motherboard...

  7. PC friert ein #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Noch ein Tipp:
    Schau mal ins BIOS ob dort dein RAM auch richtig erkannt wurde - also alle Timings dem Hersteller entsprechen und auch evtl. Spannungsanpassungen gemacht wurden! (Der Hersteller gibt teils für bestimmte Timings auch eine bestimmte Voltzahl vor die aber vom Board nicht automatisch mit übernommen/eingestellt wird!)
    Ansonsten - falls OC mal alles wieder auf Standard stellen (evtl. Board über einen "Clear-Cmos" zurücksetzen) und testen.
    Mit welchem Programm misst du deine Temps usw.?!
    Nimm dazu mal Everest 4.60 und mach uns evtl. mal paar Screenshots von den "SPD", Chipsatz" und "Sensoren" Fenstern!

  8. PC friert ein #7
    Junior Mitglied Avatar von assassin_47

    Mein System
    assassin_47's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    4096MB
    Festplatte:
    500GB intern von Samsung und 250GB extern von TEAC
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX8800 GTS
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion
    Netzteil:
    BeQuiet 520 Watt
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Edition

    Blinzeln

    Lass mal Prime95 durchlaufen wegen Stabilitätstest. Wenn da Fehler auftreten, dann ist die Zusammenstellung wahrscheinlich nicht opitmal und man muss dann herumbasteln bzw. einstellen um zu einem stabileren System zu kommen.

    Hast du irgendwelche Tuning-Maßnahmen eingestellt? RAM, Graka, CPU?
    Und wie äußerst sich das Problem im Speziellen wenn der Bildschirm einfriert.

    Ich hab einmal das Problem gehabt, dass die Grafikkarte einfach zu heiß wurde und während des Spielens die Performance auch immer schlechter geworden ist. Bis nur mehr geruckelt hat und dann Absturz...

    Aber vl. ist es auch was anders?!

    Gruz,
    Assassin

  9. PC friert ein #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Timing des Rams is wie nach Hersteller 5-5-5-15 und Spannung passt auch, laut Herstellerseite. Die Temps habe ich auch schon vorher mit Everest gemessen, aber jetzt füge ich noch die Screenshots ein. OC hab ich nicht gemacht, das System ist grade mal eine Woche alt. Prime habe ich schon gestern Nacht 10 Stunden laufen lassen und kein Problem.

    Entweder der Bildschirm friert ein und man sieht nur noch das zuletzt angezeigte Bild oder das System restartet einfach neu.

    EDIT: Kann leider keine Links posten


PC friert ein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fifa 12 friert ein geforce 9800gt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.