PC für 800,-€

Diskutiere PC für 800,-€ im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; die preise am besten immer bei Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland nachschlagen...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. PC für 800,-€ #9
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    die preise am besten immer bei Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland nachschlagen

  2. Standard

    Hallo villads,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC für 800,-€ #10

  4. PC für 800,-€ #11
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Der x2 4600 entspricht in spielen eh dem c2d 6600 !
    Wird AMD bei so am2 bleiben oder ganz auf F umsteigen?

  5. PC für 800,-€ #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    die neuen K8 stehen schon vor der Tür, und die werden den C2D wegblasen !
    und passen auf die AM2 MBs !

  6. PC für 800,-€ #13
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Piefke Beitrag anzeigen
    die neuen K8 stehen schon vor der Tür, und die werden den C2D wegblasen !
    Gewagte Prognose. Oder weisst du da schon mehr als ich?

    Natürlich hoffe ich auch, dass AMD mit dem K8L auch nochmal ne Schippe drauflegen kann, aber jetzt BTT:

    Der Threadtitel liess mich drauf schliessen, dass villads auf der Suche nach einem kompletten Rechner ist, und nicht nach Komponenten für ein Upgrade. Aber vielleicht hab ich das einfach falsch verstanden. Möglicherweise könnte der Threadersteller in diesem Zusammenhang mal ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Würde helfen...

    Und ein C2D wäre zwar die schnellere Wahl, müsste aber, um im preislichen Rahmen zu bleiben, mit einer kleineren Graka auskommen, was letztenendes zu einem spürbar langsameren System führt, vor allem beim zocken. Oder halt statt auf 2GB RAM nur auf 1GB aufbauen, was meiner Meinung nach nur dann sinnvoll ist, wenn möglichst zeitnah ein zweites Gig dazukommt, da grade neuere Spiele enorm davon profitieren.
    Wie man es auch dreht und wendet, bei dem Preisrahmen wird ein C2D, ohen spätere Nachrüstung, gegen einen X2 schlecht dastehn, auch wenn er eigentlich der schnellere ist. Dieser C2D-Hype bekommt langsam Media-Markteske Züge: Der Rest des Systems spielt ja keine grosse Rolle mehr wenn ich die schnellste am Markt verfügbare CPU drinnehab.
    Ausserdem wird der A64 X2 nicht langsamer nur weil der C2D aktueller Performancekönig ist. Die X2 sind, nach wie vor ,verdammt schnelle CPUs die mit aktuellen und demnächst erscheinenden Programmen und Spielen keine Probleme haben werden.


    Gruß
    Jan


PC für 800,-€

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.