PC für Bildverarbeitung

Diskutiere PC für Bildverarbeitung im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von bartolomew-j-s MoBo: an alle die meinen Photoshop braucht sonstwas für Hardware (ala Raptor), dem sei gesagt mein Bruder arbeitet ohne Probleme damit auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 46
 
  1. PC für Bildverarbeitung #33
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von bartolomew-j-s
    MoBo:

    an alle die meinen Photoshop braucht sonstwas für Hardware (ala Raptor), dem sei gesagt mein Bruder arbeitet ohne Probleme damit auf nem Sempron 2600+ mit 512 MB und einer 80GB Maxtor-Platte
    Naja, wie groß sind die Bilder Deines Bruders? Photoshops Leistungshunger steigt einfach mit der Größe der Bilder an - man könnte meinen, nicht linear, sondern weit mehr. Ich habe ein Toshiba Satellite M50 Laptop, gar nicht mal sooo lahm. Diese großen Bilder gehen darauf auch auf, aber es dauert eben zwei bis drei Minuten - und dann fängt das Bearbeiten erst an... Ein Digifoto aus dem Urlaub hat vielleicht 1-5 MB, die der Rechner locker in ein, zwei Sekunden von der Platte kratzt, diese Bilder haben 250 MB und sind für sehr große, hochauflösende Wandbilder vorgesehen.

  2. Standard

    Hallo cmox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC für Bildverarbeitung #34
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    matrox Karte für PCIe sind ziemlich teuer...so ab 200 aufwärts...ist wirklich die frage ob man's braucht? ich würd statt dem dfi das asus a8n-e nehmen, da du ja wahrscheinlich nicht grossartig übertakten willst oder wenn du ne matrox willst ein agp board (das dfi, was ipodox empfohlen hat)

    edit:
    jo fotos denk ich mal sind so um fünf mb. der macht das aber auch nur nebenbei und arbeitet noch mit 3dstudiomax, das geht auch. klar wenn man das profimässig macht, das man dann mehr in den pc stecken sollte. ging halt nur darum, das es eigentlich preis/leistungsmässig keinen sinn macht dort ne raptor reinzustecken, zuml die auch ziemlich laut sind u du ja dich ja beim arbeiten auch konzentrieren willst ;-)

    edit:
    und auf jeden fall ein stärkeres netzteil! 353 watt sind ein bisschen wenig

  4. PC für Bildverarbeitung #35
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von cmox
    So, bin jetzt schon etwas weiter, habe mal in einem Konfigurator eines Versenders zusammengestellt...

    Also, in Kurzform:

    * 2 Kingston HyperX DIMM 1 GB Kit - da paast aber wohl so ziemlich alles, oder?
    * Plextor PX-716AL - ich frage mich, ob's der sein muß, habe einfach irgendeinen genommen
    * 2 Lüfter Scythe SFlex 1200rpm 120x120x25, scheinen noch nicht zu laut zu sein und ordentlich zu blasen :-)
    * 1 Riesengehäuse Chieftec CA-01SL-SL-B,
    * AMD Athlon 64 X2 3800+,
    * NEC Diskettenlaufwerk,
    * Enermax EG365AX-VE(G)FMA,
    * 4 Hitachi HDS728080PLA380,
    * DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D,
    Matrox Karten hat der Versand nicht, bin von der Vielfalt der vorhandenen Karten noch erschlagen und habe nix ausgewählt. Bin jetzt schon bei fast 1300 Euro angelangt...

    Lohnt es sich für einen Anfänger und Choleriker wie mich, das Zeug beim Versand zusammenbauen zu lassen oder schafft das jeder Depp? Mich graust vor der Konfiguration schon...
    Nein, nein, nein...

    Bitte, bitte eine Matrox-Karte... Alles andere kostet nur unheimlich viel Strom und Geld... Dann brauchst du auch ein 465Watt Enermax NT. Wenn du doch eine Matrox Karte willst auch das nF3 Ultra-D. Und keinen Kingston RAM. Nimm 2x 1024MDT... Keine 2x512MB Kits! Da kannst du später nicht mehr günstig aufrüsten...

    Wenn dein Shop kein MDT & Matrox hat, schau dich doch mal bei http://mix-computer.de/ um.. Da sollte es deine o.g. Komponenten auch 150€günstiger geben...

    MfG
    Iopodx

  5. PC für Bildverarbeitung #36
    Senior Mitglied Avatar von sL4y3rs

    Mein System
    sL4y3rs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon x²3800+
    Mainboard:
    Gigabyte K8NF9 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    1GB Kit MDT PC3500
    Festplatte:
    250GB Samsung SP2504C
    Grafikkarte:
    ATi Sapphire x800GTO²
    Soundkarte:
    onboard Sound AC'97
    Monitor:
    Samsung SyncMaster700IFT
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner

    Standard

    Der Pentium D 820 ist ja nicht schneller als der Pentium D 930! Ich hatte auch vor kurzer Zeit einen Pentium D 820 und muss sagen er ist im VErgleich zum kleinen x² 3800+ nur minimal lamer aber auch nur beim zocken. Und ein Pentium D 840 oder D 930 sind noch schneller! Schade das ich grad die Benchmarkliste net find... :]

  6. PC für Bildverarbeitung #37
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von sL4y3rs
    Der Pentium D 820 ist ja nicht schneller als der Pentium D 930! Ich hatte auch vor kurzer Zeit einen Pentium D 820 und muss sagen er ist im VErgleich zum kleinen x² 3800+ nur minimal lamer aber auch nur beim zocken. Und ein Pentium D 840 oder D 930 sind noch schneller! Schade das ich grad die Benchmarkliste net find... :]

    Wenns keine gibt, isses immer schwer die zu finden, newa? ;)

    MfG
    Iopodx

  7. PC für Bildverarbeitung #38
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der Link zu den CPU-Benches: http://www.tomshardware.de/cpu/charts/index.html

    Der 930 hat den selben Takt wie der 830, also von der Leistung keinen Unterschied. Der Unterschied ist eher die kleinere Strukturbreite des 930 (65nm statt 90nm) und wie gesagt fehlende Funktionen.

  8. PC für Bildverarbeitung #39
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hi,

    an sich find ich das sys schonmal ganz okay aber was haltet ihr von ner heatpipe kühlung aufm board statt diesem kleinem radaubruder beim dfi ?!

    gibt dort von abit oder asus alternativen... beispiel wäre dieses
    http://www2.abit.com.tw/page/de/moth...E=Socket%20939
    allerdings sind dort kein paralelport oder serial vorhanden... gibt da aber von asus was soweit ich weiß, nur ist das teurer...

    vlt auch einfach auf das dfi n zalman ZM-NB47J Kühler draufsetzen... denke das das reichen würde... http://www.geizhals.at/deutschland/a58276.html

    mfg avi

  9. PC für Bildverarbeitung #40
    Senior Mitglied Avatar von sL4y3rs

    Mein System
    sL4y3rs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon x²3800+
    Mainboard:
    Gigabyte K8NF9 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    1GB Kit MDT PC3500
    Festplatte:
    250GB Samsung SP2504C
    Grafikkarte:
    ATi Sapphire x800GTO²
    Soundkarte:
    onboard Sound AC'97
    Monitor:
    Samsung SyncMaster700IFT
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner

    Standard

    @Jeck-G:
    Du warst schneller *gg*


PC für Bildverarbeitung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.