PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC

Diskutiere PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Schau mal hier: http://praxis.thgweb.de/2006/05/16/e...fuer_600_euro/ Kostet zwar 650 € aber dafür hast du dann Wakü und einen Dual 4 Ghz Prozi Hier die Komponentenliste: http://praxis.thgweb.de/2006/05/16/e...uro/page2.html...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 51
 
  1. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Schau mal hier: http://praxis.thgweb.de/2006/05/16/e...fuer_600_euro/
    Kostet zwar 650 € aber dafür hast du dann Wakü und einen Dual 4 Ghz Prozi

    Hier die Komponentenliste: http://praxis.thgweb.de/2006/05/16/e...uro/page2.html

  2. Standard

    Hallo schmidt-puschke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #18
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Warum gibt es oft Leute die mit Asus Probleme haben? Richtig! Weil Asus sehr viele Leute haben :). Warum haben so viele Leut probs mit Samsung? Weil (fast) alle auf Samsung gesetzt haben. Deswegen hört man davon im Moment mehr... Jdf. macht das einen Teil davon aus!

    MfG
    Iopodx

    PS: Vom Penndium würde ich zwecks Stromverbrauhc abraten.

  4. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Warum sollte ich auf Leute hören, die nicht mal Terra (lat.: Erde) von Tera (Vorsilbe: 10^12; Billion) unterscheiden können.

    Sorry, musste sein.

    Fakt ist, ich habe mit Samsung noch keine schlechte Erfahrung gemacht, und ICH werde Samsung auch weiterhin verbauen und empfehlen :). Genauso werde ich weiterhin von ECS und Asrock abraten... Vllt. kann ich da nicht mitreden, mir reichen einfach die vielen Threads in den diversen Hardwareforen über Probleme mit Asrock und ECS. Mir reicht es einfach, dass ich ständig zu Leuten mit (v.a. ECS-Boards) rennen muss, weil die Boards IRQ-Probleme haben... Und da kann man die Soundkarte in jeden Slot stecken, das BIOS auf-und-ab suchen, die Karte tauschen, Win neuinstallieren, und es wird einfach nicht gehen. Aber auf einem anderen Board, rennt alles einwandfrei.

    Und warum?

    MfG
    Iopodx

    Edith://

    @ace

    IMHO ist es nunmal so... Und wenns nur meine abge****te Meinung ist... Und ich rede hier eben nicht von einem Opel, sondern von einem ganzen Haufen geschädigter... Ich höre doch immer wieder davon. Und warum zur Hölle für 15€ weniger ein "schlechteres" Board holen, wenn ich für 15€ mehr eines mit besserer Ausstattung und einem Namhaften Hersteller kaufen kann?
    Du glaubst aber nicht wirklich das deine Erfahrungen auch nur annähernd repräsentativ sind? Junge du bist ein 14 jähriges Kind das ab und zu mal nen Computer zusammenschraubt, hier sind Leute unterwegs die das schon länger machen als du überhaupt auf der Welt bist und zwar beruflich. Findest du es nicht ein bisschen dreist dich mit so dämlichen Behauptungen über diese Erfahrungswerte zustellen? Was Progammiersprachen angeht magst du sicher ein gewisses Grundwissen besitzen aber im Hardwarebereich muss man dich nachwievor als Newbie einstufen.

    Daran würde ich arbeiten ansonsten wirst du im Leben nicht sehr weit kommen. Was du in Bezug auf ECS und AsRock von dir gibst ist dumm, sonst nichts. Vor allem wenn es nicht mal auf eigenen Erfahrungen beruht.

    Edit schreibt man im übrigen immer noch nicht mit H, wenn man es absichtlich macht ist es im übrigen noch viel schlimmer :)

  5. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #20
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Du glaubst aber nicht wirklich das deine Erfahrungen auch nur annähernd repräsentativ sind? Junge du bist ein 14 jähriges Kind das ab und zu mal nen Computer zusammenschraubt, hier sind Leute unterwegs die das schon länger machen als du überhaupt auf der Welt bist und zwar beruflich. Findest du es nicht ein bisschen dreist dich mit so dämlichen Behauptungen über diese Erfahrungswerte zustellen? Was Progammiersprachen angeht magst du sicher ein gewisses Grundwissen besitzen aber im Hardwarebereich muss man dich nachwievor als Newbie einstufen.

    Daran würde ich arbeiten ansonsten wirst du im Leben nicht sehr weit kommen. Was du in Bezug auf ECS und AsRock von dir gibst ist dumm, sonst nichts. Vor allem wenn es nicht mal auf eigenen Erfahrungen beruht.

    Edit schreibt man im übrigen immer noch nicht mit H, wenn man es absichtlich macht ist es im übrigen noch viel schlimmer :)
    Hi sophisticated, das musst du nicht so ernst nehmen, wie oft schreibt man was falsch, des kann jedem mal passieren, aber andere sollten sich nicht über so was lustig machen. Jeder weiß doch das du und eventuell boilsen (hoffentlich hab ich das richtig geschrieben) das meiste auf der Kiste haben. (Ich muss aber zugeben das ich mich auch tierisch aufrege wenn jemand an meinen Rechtschreibfehler rumqueängelt, vor allem wenn die Person das zum System macht. PS. ab August arbeite ich als It systhemelektroniker (also schon was in der richtung) aber so lang du mich nicht öffentlich bloßstellst is ja alles gut. Zum schluss lass ich das thema auch nicht außen vor ich finde videobearbeitung is cool *g.

  6. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #21
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Um den Rechtschreibfehler gings mir überhaupt nicht, war ja ein dämlicher, das weiss ich selber und damit kann ich auch leben =)

    Ob man es aber glaubt oder nicht, wenn man Tag für Tag liest was einige so von sich geben, eignet man sich schnell ein paar dämliche Sachen an.

  7. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #22
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Sophi, ich glaub das hast du sogar von mir. Mein 1TB Project, damals hab ich das ja auch mit doppel R geschrieben... Und ich wusste, dass du das 2mal falsch gemacht hast, jetzt musste ich es dir einfach sagen...

    PS: Das mit dem Edith:// mach ich aber auch immer ;) Und das mag noch so dämlich sein. Das ist 'ne Angewohnheit genauso wie:

    MfG
    Iopodx

    So... Ich glaube we should come BTT: --> Ein vernünftiges Videoschnittsys für 500€ ist recht schwer.. Aber wenn er nur mit nem Duron gearbeitet hat, sollten alle geposteten System okay sein!

  8. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #23
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das einzige was noch dämlicher ist als dämliche Angewohnheiten, ist dämliche Angewohnheit absichtlich beizubehalten =)

    Nun reichts aber wirklich mit dem OT ;)

    Der Threadstarter hat das Wort...

  9. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na, dann will ich mal die Gelegenheit nutzen

    Ich bin mittlerweile bei diesen Komponenten angekommen:

    CPU: AMD Athlon 64 3200+ Venice = 109,-
    CPU-Kühler: Thermal Take Silent K8 = 21,-
    Mainboard: Asus A8N-VM CSM (incl. Onboard-Grafik mit HDTV-Support) = 74,-
    RAM: 2 x Infineon DIMM 512 MB DDR-400 = 108,-
    Grafik: onboard
    Gehäuse: Cooler Master Centurion 5 = 54,-
    Netzteil: CoolerMaster eXtremePower 430W = 49.-
    Festplatte: Western Digital WD2500JS = 79,-
    DVD-Brenner: LG GSA-4167B = 44,-
    DVD-Laufwerk: LiteOn SOHD-16P9 = 19,-
    ------------------------------------------------------------------------
    557,- EURO


    Irgendwelche gravierenden Verbesserungsvorschläge?
    Ich werde die Onboard-Grafiik erstmal testen, nachüsten kann ich im Zweifelsfall ja immer noch.


PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.