PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC

Diskutiere PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Bei der Festplatte würde ich noch mal in mich gehen und überlegen, ob es nicht evtl. zu einer Hitachi-Platte reicht (sind momentan IMHO das Maß ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 51
 
  1. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #25
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Bei der Festplatte würde ich noch mal in mich gehen und überlegen, ob es nicht evtl. zu einer Hitachi-Platte reicht (sind momentan IMHO das Maß der Dinge).
    Ansonsten hätte ich nichts an deiner Auswahl auszusetzen.

  2. Standard

    Hallo schmidt-puschke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #26
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Stimmt... dann die Hitachi Deskstar T7K250 für 82,- Euro.
    Die hatte ich eben übersehen, da sie bei alternate.de nicht sofort lieferbar ist.
    Aber auf einen Tag kommt es jetzt ja auch nicht mehr an.

  4. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #27
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jetzt taucht hier gerade doch noch eine Frage auf:

    Ich habe die Komponenten mal bei hardwareversand.de durch den PC-Konfigurator laufen lassen. Dort kostet die Montage des Rechners nur 9,99 EUR und nicht 49,- EUR wie bei alternate.de

    Der PC-Konfigurator bei hardwareversand.de weigert sich aber das Gehäuse "Coolermaster Centurion 5" mit dem Mainboard "Asus A8N-VM CSM" zu kombinieren, anscheinend weil das die Bauform mATX hat. Ist man bei mATX-Boards etwa so eingeschränkt bei der Gehäusewahl?!

    Welche empfehlenswerten Shops bieten denn eigentlich noch die Montage des PCs aus Einzelkomponenten an?

  5. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #28
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Das Board passt 100% in das Gehäuse. Bei http://www.hardwareluxx.de/cms/artik...id=133&seite=1 steht ja auch, dass ATX- und mATX-Boards reinpassen. Außerdem sieht man auf den Fotos, dass Löcher für die Montage unterschiedlicher Formfaktoren vorhanden sind.

  6. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #29
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Morgen!

    Nachdem ihr mir bei der Auswahl der Komponenten so nett weitergeholfen habt, wollte ich euch nun wissen lassen, was ich letztendlich gestern bestellt habe!


    ASUS A8N-VM CSM, Sockel 939 NVIDIA 6150+430, mATX = 65,89 €
    2 x 512MB DDR Infineon PC3200/400 CL 3 = 75,80 €
    AMD Athlon64 3200+ S.939 Tray 512kB, 200 MHz,0,09u "Venice" = 101,35 €
    Thermaltake Silent 939 Sockel 754/939 = 18,12 €
    Hitachi HDT722525-DLA38 250GB,7200, S-ATA300 = 82,99 €
    NEC ND-4570A bulk schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE = 42,11 €
    Plextor PX-130A bulk schwarz 16xDVD,50xCD = 22,39 €
    Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil = 47,63 €
    ATX-Netzteil TAGAN TG480-U22 480 Watt = 74,30 €
    Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz = 4,78 €
    Rechner - Zusammenbau = 9,99 €
    ---------------------------------------------------------------------------
    Warenkorbwert: 545,35 €
    Versandkosten: + 11,00 €
    Transportversicherung: + 4,09 €
    Gesamtpreis: 560,44 €


    Übrigens: Ich hatte exakt diese Komponenten schon bei ATELCO bestellt, allerdings für 630 EUR. Dann bin ich über hardwareversand.de gestolpert, und dahinter steckt sehr offensichtlich Atelco! Gleicher Shop-Aufbau und Standort, nur nochmal um einiges günstiger. :-)

    Danke nochmal & viele Grüße
    schmidt-puschke

  7. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #30
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Alles bestens - bis auf das völlig überdimensionierte Netzteil Ein 330er Seasonic o.ä. reicht vollkommen für die Kiste - mit dem 480er Tagan kannste ja nen fetten Gamerrechner locker versorgen und Du weißt schon, dass NTs bei geringerer Belastung nen deutlich schlechteren Wirkungsgrad haben, also Deine Stromrechnung entsprechend erhöhen

  8. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #31
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich wollte lieber ein etwas größeres Netzteil nehmen, da auf jeden Fall noch ein paar Festplatten nachgerüstet werden. Und da ich an meinem Arbeitsplatz schon unangenehme Erfahrungen mit unterdimensionierten Netzteilen gemacht habe, geht das wohl so in Ordnung. Ist jetzt auch schon zu spät um noch was zu ändern, die Jungs bei hardwareversand.de haben schon losgelegt, da will ich mal nicht alles durcheinander bringen.

  9. PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC #32
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich denke auch das ein Tagan mit 480 Watt eine wesentlich bessere Wahl als ein 330 Watt Seasonic ist. Wobei ein Zwischending mit 380-400 Watt vermutlich optimal gewesen wäre.


PC-Kauf / ca. 500 Euro / KEIN Gaming-PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.