PC kaufen ... jetzt oder warten?

Diskutiere PC kaufen ... jetzt oder warten? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Naja an sich ists immer sinnvoll zu warten, und immer sinnvoll sich gleich was zu kaufen! Wenn du so einer bist wie ich, der sich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. PC kaufen ... jetzt oder warten? #9
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Naja an sich ists immer sinnvoll zu warten, und immer sinnvoll sich gleich was zu kaufen! Wenn du so einer bist wie ich, der sich gern einen guten PC zusammenstellt und dann am besten möglich lang mit dem gut spielen will ohne viel an der Hardware zu machen, dann solltest du dir ne DX10 Karte kaufen. Die ersten Spiele sind schon draussen (FlugsimulatorX mind.) aber erst mit Vista eben zu nutzen. Demächst kommen dann auch noch die Prozessoren mit 4 Kernen heraus, die angeblich für sehr gute KI und Physikberechnungen ne Menge bringen... aber wenn die draussen sind wird man schon an den nächsten Prozessoren mit nochmehr Kernen arbeiten.

    Interessant ist bei so viel Geld vielleicht auch die Mehrwertsteuer...

    Ich steh grad vor ner ähnlichen Situation und habe mich schon fast zum Warten entschieden, da ich mir wohl erstmal ne XBox360 und den Nintendo Wii holen werde. Aber an sich spricht nix dagegen sich jetzt einen neuen PC zu holen!

  2. Standard

    Hallo zwockel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC kaufen ... jetzt oder warten? #10
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Märchensteuer = 30€ auf jeden Tausender...

    Lieber in ein paar Monaten kaufen, und Preisreduzierungen abbekommen > 30-60 Euro die man mehr zahlt...

  4. PC kaufen ... jetzt oder warten? #11
    Newbie Avatar von shinde

    Standard

    Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. Ich glaube man könnte unendlichlange warten, da ständig neue und bessere Sachen entwikelt werden. Was Vista angeht, können die auch den Realesetermin auszögern und bis es gereift ist und es günügend Anwendungen dafür gibt, so das man wirklich davon profitieren kann wird auch noch ne ganze Weile vergehen.

  5. PC kaufen ... jetzt oder warten? #12
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Zitat Zitat von shinde
    Ich glaube man könnte unendlichlange warten, da ständig neue und bessere Sachen entwikelt werden.
    Das stimmt. Die Preise sinken quasi immer, weil immer irgendwas neues kommt oder angekündigt wird. Wenn dein alter PC noch reicht, würde ich warten bis ATI bei den DX10-Karten mit dabei ist. Da könnte sich preislich noch was tun und vielleicht gelingt ja ATI ein großer Coup und die sind dann viel besser als die 8000er von nVidia. Für die 1400€ wird es denn nämlich dann wohl eine DX10-Karte sein. Und warum dann nicht warten bis die Konkurenz den Preis noch etwas drückt.

    Also wenn du unbedingt kaufen magst, haste hiermit meine Erlabniss dazu :-D und wenn du noch warten willst, schaden wirds bestimmt nicht. Obs etwas bringt kann man aber nicht mit Bestimmtheit sagen.

  6. PC kaufen ... jetzt oder warten? #13
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    da man nie weiß wie sich die preise entwickeln, sollte man dann kaufen, wenn einem das preis/leistungs niveau am fairsten/besten vorkommt.

  7. PC kaufen ... jetzt oder warten? #14
    Newbie Avatar von Luck Slider

    Mein System
    Luck Slider's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 3700+ San Diego
    Mainboard:
    AsRock 939Dual-SATA2
    Arbeitsspeicher:
    MDT CL2,5 1024MB
    Festplatte:
    250GB,Samsung SATA2 SP2504C
    Grafikkarte:
    PointOfView GF6600GT TD11V
    Soundkarte:
    OnBoard :(
    Monitor:
    BenQ FP71G+ 8ms
    Gehäuse:
    Ultron UG35bl
    Netzteil:
    Ultron 330 Watt
    3D Mark 2005:
    :(wenig
    Betriebssystem:
    WindowsXP Home
    Laufwerke:
    LG DVD GSA-H10A/LG DVD-Rom GDR 81638

    Standard

    Also für 1400 € ist schon tiemlich viel drin da kann man sehr gut auch jetz schon investieren. Vor allem fallen die Spitzen modelle der Ati Karten gerade voll im Preis da Nvidia ja die 8800er Chips raus gebracht hat dann noch 2Gb ram und ein asus A8N-Sli board mit nem 4800+ Cpu und einem 550 watt enermax netzteil der rechner kann nich enttäuchschen und um jetz schon in intel zu investiren lohnt nich da die wirklich schnellen mainboards für den intel sockel viel zu teuer sind da spar dir lieber die 100€...

    ich hoffe ich konnte dir helfen have luck and slide ,,,, )))""" Lucky Slider

  8. PC kaufen ... jetzt oder warten? #15
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von zwockel

    Standard

    Hm wow danke an alle für die vielen Antworten^^! Tja dann werde ich mich wohl trotz allem noch etwas gedulden. Bis ich mir die Hardware zusammengesucht hab dauerts eh noch etwas, dann ist Weihnachten und vielleicht wirds danach insgesamt noch etwas billiger... schaun wir mal.

    Im Moment stellt sich mir dann nur noch die Frage ob es überhaupt so gut ist, sich Vista zu holen. Ich hab hier im Forum in einem Threat gelesen was die wesentlichen Veränderungen und Begrenzungen sind, was die Lizenzen angeht. Man wird ziemlich eingeschränkt was die Freiheiten betrifft, selbst am PC rumzuwerkeln oder wie seht ihr das?

  9. PC kaufen ... jetzt oder warten? #16
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zwischenzeitlich war von microsöft geplant , dass mit jeder hardwareänderung windows neu regstriert werden müsse, und man nur 10 mal darf. wurde aber anscheinenend wegen der schlechten reaktionen verworfen


PC kaufen ... jetzt oder warten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.