PC problem?!

Diskutiere PC problem?! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hab das mit dem tippen gemacht :) frueher hatte ich ASUS P4P800X, dann hab die Intel MB rein getan, und natuerlich das HDD formatiert und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. PC problem?! #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hab das mit dem tippen gemacht :)
    frueher hatte ich ASUS P4P800X, dann hab die Intel MB rein getan, und natuerlich das HDD formatiert und windows neu installiert.

    hab gerade ein test mit MEMTEST versucht, blieb gleich nach 3 sekunden stehen.
    "unexpected interrupt - halting"... hab's fotografiert, soll ich hochladen, vielleicht hilft das foto zur analyse?!

  2. Standard

    Hallo viva,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC problem?! #18
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    hab mal gegoogelt:


    Default Re: Unexpected Interrupt - Halting
    I had the same problem as Nick. The memtest just would not run and I received the error message: Unexpected Interrupt - Halting
    Type: Gen_Prot
    after only 3 seconds.

    I read the frequently asked question section about memtest86. It recommended that I should adjust the BIOS setting to suit my RAM speed (or that what I understood, since I am novice in computer maintenance!) Mine had a frequency of 200 Hz.

    I opened the BIOS menu, and in the advanced chipset tab., I changed the DRAM clock to 100 HZ.

    I ran again the memory test, and it worked just fine!

  4. PC problem?! #19
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von danyo Beitrag anzeigen
    hab mal gegoogelt:


    Default Re: Unexpected Interrupt - Halting
    I had the same problem as Nick. The memtest just would not run and I received the error message: Unexpected Interrupt - Halting
    Type: Gen_Prot
    after only 3 seconds.

    I read the frequently asked question section about memtest86. It recommended that I should adjust the BIOS setting to suit my RAM speed (or that what I understood, since I am novice in computer maintenance!) Mine had a frequency of 200 Hz.

    I opened the BIOS menu, and in the advanced chipset tab., I changed the DRAM clock to 100 HZ.

    I ran again the memory test, and it worked just fine!
    hab's versucht, klappt nicht. trotzdem danke fuer die muehe.
    hier das screen vom test:
    http://img225.imageshack.us/img225/8743/image012fy1.jpg

  5. PC problem?! #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    niemand hat was zu sagen?!! hab noch etwas merkwuerdiges endeckt. frueher als ich mein netzteil hinten angeschalten habe hat sich der PC sofort gestartet. seit mein problem aufgetreten ist, wenn ich das netzteil hinten anschalte, schaltet der PC sich nicht an sondern nur die gruene LED auf der MB geht auf. Dann kann ich den PC regulaer am vorderen knopf anschalten. Ich hoffe bloss die Mainboard ist nicht die ursache.

  6. PC problem?! #21
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Dass das Mainboard gleich nach dem einschalten des Netzteils startet ist aber nicht normal... so wie es jetzt ist, sollte es sein ;)

    Probier einfach mal anderen Arbeitsspeicher. Vllt ist deiner inkompatibel zu deinem Mainboard.

  7. PC problem?! #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Sceals Beitrag anzeigen
    Dass das Mainboard gleich nach dem einschalten des Netzteils startet ist aber nicht normal... so wie es jetzt ist, sollte es sein ;)

    Probier einfach mal anderen Arbeitsspeicher. Vllt ist deiner inkompatibel zu deinem Mainboard.
    heheh hast schon recht :) hab drei RAM module ausprobiert, jeweils eine rein getan. klappt nicht.

  8. PC problem?! #23
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von viva Beitrag anzeigen
    niemand hat was zu sagen?!! hab noch etwas merkwuerdiges endeckt. frueher als ich mein netzteil hinten angeschalten habe hat sich der PC sofort gestartet. seit mein problem aufgetreten ist, wenn ich das netzteil hinten anschalte, schaltet der PC sich nicht an sondern nur die gruene LED auf der MB geht auf. Dann kann ich den PC regulaer am vorderen knopf anschalten. Ich hoffe bloss die Mainboard ist nicht die ursache.
    Das ist ne Einstellungssache in Bios nach Clear C-mos ist es so wie beschrieben


PC problem?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.