PC problem?!

Diskutiere PC problem?! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hab folgendes problem mit meinem PC: vor ein paar Tagen hat sich mein PC nach ein paar minuten ausgeschaltet (nicht heruntergefahren sondern als ob mann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. PC problem?! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC problem?!

    Hab folgendes problem mit meinem PC:
    vor ein paar Tagen hat sich mein PC nach ein paar minuten ausgeschaltet (nicht heruntergefahren sondern als ob mann ihm dem stromstecker ausgeschaltet hat)... manchmal wahren es sogar ein paar stunden bevor er sich ausgeschaltet hat. dann vor 3 tagen war dass problem nicht mehr da aber ein anderes tritt auf: nach dem anschalten blieb das system stecken manchmal gleich nach dem booten des system, manchal nach 1 stunde. dann, gestern trat das alte problem wieder auf und dass geht so abwechselnd.

    dachte es ist der CPU, habe alles gereinigt, neu paste drauf. verfolge die temp, ist ok...
    woran konnte es liegen?? bitte um hilfe


    MB Intel Springdale-G i865G
    CPU Intel Pentium 4, 2400 MHz
    2x512MB RAM
    RADEON X800 PRO/GTO (256 MB)
    120 Seagate HDD

  2. Standard

    Hallo viva,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC problem?! #2
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Netzteil???

    Schreib Mal Hersteller und Typ

  4. PC problem?! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    netzteil ist neu, hab auch ein anderes ausprobiert, das gleiche problem
    Codegen 400W

  5. PC problem?! #4
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    stecker sitzen auch alle richtig
    oder vielleicht haste einen virus drauf was ich aber eher nich glaube
    aber kannst ja mal ein antivir progi durchsuchen lassen

  6. PC problem?! #5
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Hab ich das richtig verstanden, dass er immer erst im Windows hängen bleibt und nicht davor?

    Wie stehts um die Temperaturen?

    Windows schonmal neu installiert?

  7. PC problem?! #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Hallo,
    OMG es gibt viel unterschiedliche Gründe so wie es aussieht:
    Computerhilfen.de: Hilfe: Hilfe - Rechner geht immer aus

    Es kann z.B. Software sein. Edit Z.B. ZoneAlarm
    Ich würd auch nochmal die Platte Testen mit entsprechenden Herstellertools. Edit: bei dir Seatools
    Ich würd auch RAM testen mit MemTest.
    Ich würd auch mal CPU testen mit Prime95
    Es kann auch eine defekte PCI platte sein. Edit: evtl. mals ausbauen was unwichtig ist und Treiber deinstallieren.
    Es kann auch der Speicherchip deiner Graka sein.

    Hast du im BIOS bei der Option "ON AC Powerloss" oder ähnlich, eingestellt dass er ausbleiben soll oder dass er neustarten soll?

    Man sollte vielleicht auch überlegen, ob das Mainboard defekt ist. Der Rechner ist ja auch schon etwas älter oder? Edit: hast du übertaktet?

    Edit: Das mit den Viren und Trojanern unsd Steckern die locker sind gehört auch dazu...

  8. PC problem?! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von danyo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    OMG es gibt viel unterschiedliche Gründe so wie es aussieht:
    Computerhilfen.de: Hilfe: Hilfe - Rechner geht immer aus

    Es kann z.B. Software sein. Edit Z.B. ZoneAlarm
    Ich würd auch nochmal die Platte Testen mit entsprechenden Herstellertools. Edit: bei dir Seatools
    Ich würd auch RAM testen mit MemTest.
    Ich würd auch mal CPU testen mit Prime95
    Es kann auch eine defekte PCI platte sein. Edit: evtl. mals ausbauen was unwichtig ist und Treiber deinstallieren.
    Es kann auch der Speicherchip deiner Graka sein.

    Hast du im BIOS bei der Option "ON AC Powerloss" oder ähnlich, eingestellt dass er ausbleiben soll oder dass er neustarten soll?

    Man sollte vielleicht auch überlegen, ob das Mainboard defekt ist. Der Rechner ist ja auch schon etwas älter oder? Edit: hast du übertaktet?

    Edit: Das mit den Viren und Trojanern unsd Steckern die locker sind gehört auch dazu...
    Es ist sicher kein virus, scan hab ich schon gemacht. er ist sogar mal heruntegafern als ich im BIOS setup war, also windows ist nicht die ursache. bei der Option "ON AC Powerloss" ist bei mir "Last State", habe noch zur verfuegung: Power On, Stay off.
    Habe alle mein PCI platten raus getan. Graka ist es auch nicht, habe die interne Graka ausprobiert. Alle Stecker sind ok.
    Werde alle teile mit den tools testen. Kannst du mir Prime95 beschreiben (was er macht...)??
    Temp des CPU liegt bei cca 50°. Rechner ist 2,5 Jahre alt. Habe vor zwei monaten die neue MB aufgetrieben, lief ganz gut 1,5 monate; vielleich liegt es an ihr?!
    edit: ich wiederhole: manchmal schaltet er sich aus (egal ob Windows oder BIOS setup), manchmal bleibt er einfach stecken. Sehr sehr merkwuerdig :S
    Ich bin kein newbie, versteh mich bisschen in den dingen, aber das mit dem abschalten hab ich noch nicht gesehen.
    edit: kein overclock.

  9. PC problem?! #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    ah sry, ich meinte nicht pci platte sondern pci karte.
    ich musste noch nie die mb auswechseln aber ich tippe mal es kann sein, war die alte denn leer? wenn nein dann kannst du ja nochmal tauschen.

    prime95 testet deine cpu undzwar sehr lange. eigentlich soll man das wie bei memtest mal über nacht durchlaufen lassen. es bringt deine cpu auf volle leistung (temp) und prüft dabei auf fehler. du musst die zweite option nehmen (in place large fft's) GLAUBE ICH.

    du kannst auch superpi benutzen um zu testen ob deine cpu korrekt rechnet.

    EDIT:
    ich würd ALLES unnötige abklemmen. die platte is es nicht? wenn die batterie den geist aufgibt sieht man ja dass die einstellungen auf default zurückgestellt werden oder die systemuhr zurückgestellt wird. ist dir sowas aufgefallen?


PC problem?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.