PC startet einfach neu

Diskutiere PC startet einfach neu im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Also, ich habe XP Home oben. Mein Problem ist folgendes: Der PC startet in unregelmäßigen Abständen (bzw. spuradisch) einfach neu, ohne eine Fehlermeldung oder sonstiges. ...



 
  1. PC startet einfach neu #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC startet einfach neu

    Also, ich habe XP Home oben.

    Mein Problem ist folgendes:

    Der PC startet in unregelmäßigen Abständen (bzw. spuradisch) einfach neu, ohne eine Fehlermeldung oder sonstiges.
    Hab dann vielleicht geschaut obs an den Lüftern liegt, die laufen aber normal und an der Hardware wurde auch nix verändert.
    Ich habe ein bisschen gegoogelt, aber nichts gefunden was mir weiterhilft.

    hab dann das gefunden....
    also dieser automatische N eustart ist ein Feature von WindowsXP. Er wird im Fehlerfall ausgeführt. Das kann man auch ausschalten:

    Rechtsklick auf Symbol Arbeitsplatz - Eigenschaften - Erweitert - Starten und Wiederherstellen - Einstellungen - Automatisch Neustart durchführen

    Dort das Häkchen rausmachen und shcon kommt im Fehlerfall der bekannte bluescrenn mit der Fehlermeldung was eigentlich schief gelaufen ist... Das schreibst du dann hier rein und wir können mal schauen ob wir dir helfen können...
    obwohl ich das gemacht habe, startet er trotzdem neu, woran könnte dass denn liegen?

    Vielen dank für Eure Hilfe schon einmal im Voraus

    lg Noobmare

  2. Standard

    Hallo Noobmare,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC startet einfach neu #2
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    ich würd da mal auf nen virus tippen.
    ich glaub der w32 sober (so hieß der, glaub ich) hat sowas verursacht.
    Nimm mal diesen online-scan(ist freeware) und checke auf viren.
    http://www.pandasoftware.com/actives..._principal.htm
    solltest du nicht genügend zeit haben, wegen dem neustarten, um den online-scan durch laufen zu lassen, kannst du noch den RPC-Aufruf deaktivieren.
    systemsteuerung/verwaltung/dienste/remoteprozeduraufruf->rechts klick Eigenschaften / wiederherstellen und dann alle drei optionen auf: keine aktion durchführen einstellen.

    sollte der rechner, nachdem du auf keine aktion durchführen eingestellt hast, immer noch plötzlich neustarten, dann ist es nicht der wurm!!

    aber vielleicht gibt es ja noch andere tips?

  4. PC startet einfach neu #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habs denk ich mal gelöst.
    Jetz is endlich mal ein Bluescreen gekommen mit der Nachricht "invalid_process_attach_attempt"

    hab dann bei google gesucht und gefunden, dass das ein Konflikt mit SP2 und AntiVir is, hab mir jetz nen Patch gesaugt, ich hoff das funzt dann.

    Dake trotzdem für eure Hilfe :)

  5. PC startet einfach neu #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok habs doch ned gelöst, wär ja zu schön gewesen.
    Aber dafür hab ich jetz eine genauere Beschreibung und auch ein paar Infos

    Also... der PC läuft eigentlich so 5-15 Minuten und wenn er dann ausfällt und sich neu startet fällt er so <1 Minute aus und das ständig.

    Jetz ein paar Infos
    300 W Netzteil

    Bios Infos:
    CPU Temperature 41°C
    M/B Temperature 29°C
    CPU Fan Speed 2481 RPM

    Vcore 1.63V
    +3,30V hab ~3,26V
    +5,00V hab ~4,86V
    +12,00V hab ~12,73V

  6. PC startet einfach neu #5
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Liste mal dein komplettes System auf

  7. PC startet einfach neu #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    ich tippe auf das netzteil, welches modell ist es denn genau?
    und kannst du mal ein anderes testen?

  8. PC startet einfach neu #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Problem ist, dass es ja nicht mein PC ist, deswegen weiß ich auch ned genau welches Netzteil es is.
    Aber ich vermute auch die ganze Zeit es liegt am Netzteil... oder eben an der Kühlung des Prozessors.

    Hab leider kein andres Netzteil, aber werde mir wahrscheinlich eins kaufen, weil ich noch nen andren PC hab der auch im ***** is und dort liegts 100% am Netzteil


PC startet einfach neu

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.