PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen

Diskutiere PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi ich habe ben mein neues Sys fertig zusammengeschraubt. Asus P5B Core 2 Duo E6400 G.E.I.L. DDR2-800 2Gb DC EVGA GeForce 7900GT Toshiba SD-M2012 (DVD) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #1
    Junior Mitglied Avatar von MakaveliTheDon

    Mein System
    MakaveliTheDon's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 Gig DDRII-800 G.E.I.L.
    Festplatte:
    2x WD 250 Gig
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4800
    Monitor:
    Samsung 22"
    Gehäuse:
    CoolerMaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax 460 W
    Betriebssystem:
    Dual-Boot XP/Vista
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M2012 DVD

    Standard PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen

    Hi ich habe ben mein neues Sys fertig zusammengeschraubt.
    Asus P5B
    Core 2 Duo E6400
    G.E.I.L. DDR2-800 2Gb DC
    EVGA GeForce 7900GT
    Toshiba SD-M2012 (DVD)
    Western Digital WD2500KS SATAII (HDD)

    nach der Windows installation (hatte immernoch Boot from DVD als 1.boot device drin) kam eine Meldung dass win "mindestens 1 Massenspeichergerät nicht erkennen konnte" und z.Zt. kein Massenspeichergerät unterstützt.

    Ich kann dann entweder beenden oder treiber von einer Diskette installieren. Dass man eine Treiber-Diskette für SATA Platten braucht weiß ich aber beim Mainboard war keine dabei.Wo krieg ich eine bzw die Treiber her?

    Ich hab dann beendet ohne Treiber zu installieren udn nach dem nächsten neustart konnte ich windows installieren. Im Win wurde unter Massenspeicher dann auch eine Platte anmgezeigt. ist das jetz normal oder brauche ich solche SATA-Treiber?

  2. Standard

    Hallo MakaveliTheDon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    www.asuscom.de dort schaust du einach bei den Downloads zu deinem Board nach

  4. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    Häh.... Nach der Windowsinstallation kam die Meldung, die hast du abgebrochen, neugestartet und dann konntest du Windows installieren?

  5. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MakaveliTheDon

    Mein System
    MakaveliTheDon's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 Gig DDRII-800 G.E.I.L.
    Festplatte:
    2x WD 250 Gig
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4800
    Monitor:
    Samsung 22"
    Gehäuse:
    CoolerMaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax 460 W
    Betriebssystem:
    Dual-Boot XP/Vista
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M2012 DVD

    Standard

    @sophisticated

    auf asuscom.de steht:
    SATA on the Go
    The P5B Series supports the next-generation hard drives based on the Serial ATA (SATA) 3Gb/s storage specification, delivering enhanced scalability and doubling the bus bandwidth for high-speed data retrieval and saves. The external SATA port located at the back I/O provides smart setup and hot-plug functions. Easily backup photos, videos and other entertainment contents on external devices. Und auf der website finde ich nur RAID-Treiber keine SATA

    Und bios erkennt an SATA 1 auch ne Platte mit dem richtigen namen.
    Die Meldung kam erst bei Windows-installation es müssten also win-treiber sein, oder von Intel weil der Chipsatz ist IntelP965 ???

    @Dark-Sea

    ja war ganz komisch, ich hab windows normal installiert un dnach fährt der rechner von selber neu hoch(normal). Ich hab verpennt ENTF zu drückenund boot-reihenfolge zu ändern, also hat er wieder von der WIn-cd gebootet, es kam also wieder das windows-Setup.
    Dort kam dann die Meldung dass er die platte nicht kennt. Ich hab dann an der stelle weitergemacht ohne Treiber zu installieren udn kam in das Menü wo man die Partitionen festlegt. Dort hab ich die alte gelöscht und neu gemacht und windows neu installiert.
    Danach hat er wieder neu gestartet und dann kam das windows start logo und ich konnte windows fertig installieren.


    Es kam zwischendurch noch eine Meldung im windowsSetup:
    Wenn sie SCSI-/Raidtreiber installiern möchten drücken sie F6.
    Das muss ich doch machen und dann die Diskette einlegen oder?Nur woher der treiber?aus, win oder Intel...??

    [Ich hab nochmal alles runtergemacht und will von vorne anfangen]

  6. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    Hm, solange er das irgendwie installiert bekommt ists doch erstmal ok... Und dann würde ich gucken, dass du unter Windows dann noch irgendwie Sata Treiber installierst, auch wenns wahrscheinlich so gehen würde. Soweit ich weiß sind die Sata / Raid Treiber eigentlich meistens kombiniert, also könntest du den Raid mal testen...

  7. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MakaveliTheDon

    Mein System
    MakaveliTheDon's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 Gig DDRII-800 G.E.I.L.
    Festplatte:
    2x WD 250 Gig
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4800
    Monitor:
    Samsung 22"
    Gehäuse:
    CoolerMaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax 460 W
    Betriebssystem:
    Dual-Boot XP/Vista
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M2012 DVD

    Standard

    ich hab auf der Mainboard-CD nachgeschaut da gibt unter "Diskette erstellen" verschiedene Optionen:
    Intel ICH8 32 bit RAID/AHCI Treiberdiskette erstellen
    Intel ICH8 64 bit RAID/AHCI "
    JMicron JMB36X 32 bit RAID/AHCI "
    JMicron JMB36X 64 bit RAID/AHCI "

    Im Handbuch steht:

    Chipset:
    Nothbridge Intel P965
    Southbridge ICH8

    Storage:
    ICH8 supports 4x Serail-ATA 3.0Gbitsconnectors...

    JMicron JMB363 PATA and SATA controller supports:
    - 1xUltraDMA 133/100/66
    - 1xSerial-ATA 3.0Gbits
    - 1x external Serial-ATA 3.0Gbits on the rear panel RAID 0, RAID 1...

    meine Platte hängt an ICH8 Serial-ATA SATA 1, aber da steht nirgends was mit 32 oder 64 bit....wovon hängt das ab? Von der platte??Im BIOS kann ich unter "SATA 1" einstellen: 32bit Data transfer [Enabled][Disabled]....was ist normal 32 oder 64?

    Wlchen Treiber muss ich nehmen?(Asus P5B)

  8. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MakaveliTheDon

    Mein System
    MakaveliTheDon's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 Gig DDRII-800 G.E.I.L.
    Festplatte:
    2x WD 250 Gig
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4800
    Monitor:
    Samsung 22"
    Gehäuse:
    CoolerMaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax 460 W
    Betriebssystem:
    Dual-Boot XP/Vista
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M2012 DVD

    Standard

    ich hab mittlerweile ne Treiberdisk gemacht (ICH8 32 bit)

    So wenn ich jetz F6 drücke und dann Z und dann die diskette einlege kommt nach 2-3 sec die meldung:
    "In der Datei txtsetup.oem ist ein unerwarteter Fehler (512) in zeile 1747 in d:\xpsprtm\base\boot\setup\oemdisk.c aufgetreten.

    Drücken sie eine Tast um fortzufahren"

    Wenn ich dann eine Drücke bin ich wieder bei dem Fenster wo ich "Z" drücken muss....

    Was ist das für ein fehler? Wie krieg ich den weg? Habs jetz schon 3 mal versucht, und die treiber sind von der mainboard - cd also die weren schon die richtigen sein :-(

  9. PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ewtl. ist nur deine Diskette defekt! Hast du noch ne andere und Formatiere die mal bevor du die Disk von der CD erstellen lässt. Achja - und das mit 32bit/64bit hat mit deinem Betriebssystem zu tun!(eben das Normale WinXP oder die 64bit Version!)


PC zusammengebaut - Fragen zur Win-Install+Einstellungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bios einstellung festplatte 32bit data transfer bei einem 64bit system disablen?

in txtsetup.oem ist ein unerwarteter fehler aufgetreten 512

unerwarteter fehler 512

winxp in datei txtsetup.oem ist ein unerwarteter fehler 512 in zeile 1747

asus p5b bios einstellungen 32 bit data

intel raid unerwarteter fehler 512

wd 32bit data transfer sata

txtsetup.oem unerwarteter fehler 1 1747

ahci txtsetup.oem ist ein unerwarteter fehler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.