PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU

Diskutiere PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi :7 Da mir in meinem anderen Thread leider niemand weiterhelfen konnte ( link ), kaufe ich mir ein neues MB, CPU und dazugehörige RAMs. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi :7

    Da mir in meinem anderen Thread leider niemand weiterhelfen konnte (link), kaufe ich mir ein neues MB, CPU und dazugehörige RAMs. Nur da ich nicht mehr so viel Ahnung hab was gut und schlecht ist, frag ich am besten die Besten :4

    --> Falls das Thema im falschen Bereich sein sollte, bitte verschieben.

    Grundlegend möchte ich wieder ein AMD-System, denn die Intel-Sachen kosten einfach um Längen mehr. Vom MB-Hersteller dachte ich auch wieder an ein Asus (lass mich aber auch gern von anderen Hersteller überzeugen).
    Ja, nur welches?? Alleine bei Asus ist die Produktpalette so riesig. Überlegt hab ich mir derweilen schon das A7V600 oder A7v8x-x oder A7N8x ??? Nur welches???

    Thema CPU: Das ist ein Kapitel für sich.
    Was bedeuten erstmal die Zusätze Barthon oder Thorougbred oder boxed.
    Welche CPU :2

    Welche Rams vertragen sich am besten mit dem Board???

    In diesem Fall möcht ich euch allen Danken für die kreative Unterstützung.


    :co Rolf

  2. Standard

    Hallo rolfi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Mainboard: Also, mit dem Asus leigst du schon mal sehr gut :) Am besten für ein Athlon System ist wohl das ASUS A7N8X.
    Wobei du 2 Dinge beachten musst... 1. Sollte auf dem Karton ein Sticker aufgedruckt sein, auf welchem steht, dass es sich um ein "neues" Nforce 2 Ultra 400 Board handelt. 2. Musst du beachten, dass du die neueste Revision des Boardes kaufst (Rev. 2.0)... die Revision steht zw. den PCI Steckplätzen. Beide Punkte solltest du aber auch beim Händler erfragen können. Du kannst, wenn du die darin enthaltenen Komponenten brauchst, dir auch die Deluxe Variante des Boards kaufen.

    RAM: Je nachdem wieviel Geld du ausgeben möchtest, kannst du entsprechend gute Rams kaufen. Bei PC Games Hardware haben die Rams von Geil (cooler Name *g) am besten abgeschnitten. Du bekommst 512 mb PC 3200 Speicher (2x256mb) für ca. 120 Euro. Die Rams haben auch ein relativ gutes Preis-/Leistungsverhältnis unter den Highend Rams. Wenn du nicht soviel Geld ausgeben willst, dann kann man auch günstigere Rams nehmen (z.B von Take MS auch PC 3200 für ca. 86 ,- )

    CPU: Barton und Thorougbred B sind die Kerne der aktuellen AMD Prozzies. "boxed" heisst, dass AMD dem Prozessor bereits einen Kühler + Lüfter beigelegt hat, dass du also sofort loslegen kannst :)
    Wenn du nicht overclocken möchtest, bzw nen "Hals" kriegst, weil die Temps im Sommer mal an der 60° Marke kratzen, kannst du bedenkenlos zu einem "boxed" Lüfter greifen. Ich würde dir zu einem 2500er Barton oder einen 2600er/2700er Thoroughbred raten. Je nach dem, wie viel dein Konto nach Ram und Mobo noch zulässt, würde ich die dann höchstmögliche CPU kaufen.

    Tjo, die wichtigste Frage ist eigentlich jetzt noch "Wie viel Geld willst du ausgeben?" ...

    Ich hoffe ich konnte dir helfen...

  4. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #3
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also wenn du nen AMD-System und nen ASUS-Board willst würde ich folgendes nehmen:

    ASUS A7N8X V2.0 Deluxe, nForce2 Ultra 400 (dual PC3200 DDR) - kostenpunkt etwas über 100€

    AMD Athlon XP 2500+, 1833MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache - etwa 90€ +THERMALRIGHT SLK 800 A mit papst-lüfter....den hört man selbst bei 12V so gut wie nicht, wenn nicht der rest des systems extrem leise ist...

    GeIL Dual Channel DDR Kit 512MB PC3200 CL2-3-3-6-1T (PC400) - etwa 130€

    Das alles unter der vorraussetzung, dass du nicht extrem OCen willst. Nen bisschen wird da schon drin sein....(2100MHZ real ohne gefahr)

    der unterschied zwischen dem Barton und dem Thoroughbred ist, dass der Barton den doppelten L2 Cache hat, was aber im endeffekt kaum was ausmacht.

  5. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by crappo@20. Aug 2003, 18:20

    Tjo, die wichtigste Frage ist eigentlich jetzt noch "Wie viel Geld willst du ausgeben?" ...

    Ich hoffe ich konnte dir helfen...
    Hi und Danke erstmals :bj

    Gesamt dachte ich etwa an 300 Euros für CPU, Board und RAM.

    Dann ist der Barton besser als der TB ?? :8

    //Edit: Danke :)

  6. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #5
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Asus A7N8X Ultra 400 (Rev. 2.0) Deluxe -> 107,50 ,-
    AMD Athlon XP 2500 + (Barton) "boxed" -> 92,30 ,-
    Geil PC3500 -> 149,90,-

    Die Preise sind alle von Mindfactory (aiehe Links) zusammen macht das jetzt zwar 349,7 Euro... aber wenn du billigeren Ram nimmst (ich such nochmal) kommst du genau hin.

    Hier gibt es etwas langsameren Geil Speicher für 119,-. Was günstigeres find ich auf die Schnelle nicht... da kann dir vielleicht jemand anderes helfen.

  7. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi.

    :co für die Zusammenstellung. :cb

    Aber sagt bitte noch ... ist der nvidia-chipsatz so viel schneller und stabiler als der altbewährte via-Chipsatz??

    Thx,
    Rolf

    PS: Andere Konstelationen mit anderen Motherboards (Abit, etc.) würden mich auch noch freuen.
    Aber ich glaub mit dem ASUS lieg ich auf jeden Fall auf der richtigen Spur.

    //EDIT: @Crapo: Ich finde die Non-Deluxe Variante mit Rev.2.0 Ultra400 nicht. Könntest du mir hierzu auch noch einen Link schicken. Großer Dank an dich.

    //EDIT die zweite: Eine Frage noch wegen meinem Gehäuse: Ich habe einen ATX-Midi-Tower. Und hier ist das NT direkt nebem dem CPU-Lüfter. Ist des eigentlich eher besser oder schlechter??? Mein Chieftek-NT müsste theoretisch die warme Abluft com CPU-Lüfter direkt wegsaugen und abführen. Stimmt diese Theorie??

  8. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #7
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by rolfi@20. Aug 2003, 22:28
    Eine Frage noch wegen meinem Gehäuse: Ich habe einen ATX-Midi-Tower. Und hier ist das NT direkt nebem dem CPU-Lüfter. Ist des eigentlich eher besser oder schlechter??? Mein Chieftek-NT müsste theoretisch die warme Abluft com CPU-Lüfter direkt wegsaugen und abführen. Stimmt diese Theorie??
    Sofern das NT 2 Lüfter besitzt, ja. :)

    Ist eigentlich in jedem Tower so, mit einem Duallüfter-NT jedenfalls.

    es kann einerseits Probleme geben wenn das NT zu nah am Mobo ist, denn dann kann es sein das ein großer Kühlkörper nicht passt...

    Desweiteren ist ein großes Case mit Platz zwischen NT und Mobo insofern von Vorteil das dort die Luft mehr Platz hat und nicht steht. Das bewirkt sicherlich das ein oder andere Grad Celsius, je nach Belüftung.

  9. PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU #8
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Mit dem KT600 hat Via zwar gegenüber Nvidia wieder etwas aufgeholt, momentan ist der Nforce2 Chipsatz aber die ausgereiftere und schnellere Plattform für aktuelle AMD CPUs.

    Eine Alternative zum Asus wäre das NF7-S von Abit (96 - 97 Euro)
    Das Non-Deluxe Board in der Rev.2.0 mit Ultra400 scheint es nicht mehr zu geben :8
    Hab es jedenfalls nicht gefunden bisher ...


PC-Zusammenstellung: MB,RAM,CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.