Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie?

Diskutiere Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, Ich habe heute einen Pentium 4 HT 3,2 GHz bekommen, und möchte ihn auf mein Meinboard Asus P4C800-E Deluxe Setzen. Es ist ein Boxed ...



 
  1. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Ich habe heute einen Pentium 4 HT 3,2 GHz bekommen, und möchte ihn auf mein Meinboard Asus P4C800-E Deluxe Setzen.

    Es ist ein Boxed Prozessor.

    Ein Kumpel hat einen P3 HT 3.0 GHz

    Problem ist. Bei ihm War am Kühler nur eine Schutzfolie dran, an meinem Ist ein Wärme Leit Pad Montiert

    Bei Ihm war Wärme Leit paste mit dabei, bei mir felt diese...

    Ich bin jetzt ein wehnig verwirt... und weis nicht was ich jetzt machen soll....

    Ich habe hier noch Arctic Silver 2 Wärmeleitpaste von meinem Athlon Thunderbird rumliegen.
    Soll ich jetzt das Pad runter kratzen und die Paste auf den Prozessor machen, oder das ganze so Mintieren?

    Und noch was, soll ich das Loich am P4 dann mit der Paste zu machen (also auch darüber streichen oder soll das Unbedingt Frei bleiben ?

    Ich bin für sehr schnelle antworten sher dankbar...

  2. Standard

    Hallo Max.G-6_H7,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo, willkommen im Forum :7

    Also normalerweise reicht das Wärmeleitpad, welches am Kühler klebt, völlig aus. Es hat aber die Nachteile das man es nur einmal benutzen kann (bzw. sollte) und die Wärmeleitfähigkeit zwischen CPU und Kühler nicht so gut ist.

    Empfehlenswerter ist es tatsächlich das Wärmeleitpad vorsichtig zu entfernen (nicht zu doll kratzen) und Wärmeleitpaste zu verwenden...

    Die Wärmeleitpaste musst du hauchdünn auf den Prozessor auftragen... in diesem Fall ist weniger auf jeden fall mehr :-)

    Das Loch im Heatspreader hat nichts zu sagen... wird doch eh vom Kühler abgedeckt bzw. solltest du eh nicht soviel Wärmeleitpaste verwenden....

  4. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #3
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    hallo also solltest du sowas noch nie gemacht haben empfehle ich das wärmeleitpad oben zu lassen und den kühler so auf denn prozzi packen da die pads meiner meinung nach auch völlig reichen und du deine garantie seitens intel für den prozzi behählst wenn du wärmeleitpaste benutzt ist die garantie weg siehe dem beiheft zum proozi

    mfg BastiKiller27

  5. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Im Regelfall heizen Intel CPU´s nicht so sehr wie AMD´s, allerdings dürfte dies nicht mehr für den 3.06Ghz P4 NW 533 und den P4 3.2 800 HT gelten...

    Ich würde die CPU gar nicht erst mit dem Pad in Betrieb nehmen, denn wenn es sich erstmal einbrennt, lässt es sich nur beschwerlich ablösen. Bezin löst das Pad auf, man muss damit aber vorsichtig sein... dennoch besser als mit dem Schraubenzieher rumzukratzen...

    Besorg Dir Silikonpaste oder besser, Silberleitpaste. Bitte keine Billige, denn noName Pasten sind manchmal leitfähig und können zu Kurzschlüssen führen. Die Arctic Silver oder Alumina sind hingegen erst ab einem sehr hohen Druck leitfähig, der durch den Kühler nicht erreicht werden kann...

  6. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab das Pad jetzt drauf gelassen, wie es auch auf der Intel Support Site erklärt wird.

    Die Temps gehen eigentlich sogar sehr gut, Laut ASUS Probe hab ich nur 31°C CPU Temp und unter vollast (prime95 2h) sinds auch nur 38°C

    Und wenn doch was Passiert, ist das von Intel ein Garantie fall ;)

  7. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #6
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    P4_Search's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    512MB (2x CMX256A-3200LL)
    Festplatte:
    160GB (Samsung SP1614N)
    Grafikkarte:
    Leadtek A400GT
    Monitor:
    FSC P17-1
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro (SP2)
    Laufwerke:
    Toshiba DVD-ROM SD-M1612, LG GCE-8160B

    Standard

    Wie siehts denn mit der Lautstärke der BOXED Kühler aus?

  8. Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, sie sind leiser als die von AMD... Kühlleistung ist normal, bei 2.4Ghz 46 Grad Voll-Last!


Pentium 4 HT Einbauen.. aber wie?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p4c800 wie muss ich die cpu einbaun

prozessor pentium ht 4 richtig einbauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.