preiwertes amd system

Diskutiere preiwertes amd system im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von Jeck-G Oder das oben genannte DFI, soll das best NF4-Board sein (egal ob geoced wird oder nicht). Ansonsten lieber MSI als Asus... Vielleicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. preiwertes amd system #9
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Oder das oben genannte DFI, soll das best NF4-Board sein (egal ob geoced wird oder nicht). Ansonsten lieber MSI als Asus...

    Vielleicht wäre es eine Überlegung wert, eine Nvidia statt einer ATI zu kaufen...

    @chris007: Das mit der 2. Karte dazukaufen kann man bei Deiner Zusammenstellung knicken, ist ne ATI...
    Hmm.. fällt mir auch grad auf.

    Dann nehm die hier http://www.alternate.de/html/shop/pr...?artno=JAXV06&
    Vielleicht dann noch nen bisschen übertakten

  2. Standard

    Hallo derTopf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. preiwertes amd system #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Is das nicht ein Board von der GT, wo der LE draufgelötet wurde? Erinnert mich dann an meine Albatron GF4Ti4680P-Turbo, wo ein Ti4200-AGP8x auf ein 4600er Board gklatscht wurde (konnte man auch gut ocen)...

  4. preiwertes amd system #11
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    dann würd ich doch lieber die 6800er von leadtek nehmen. da hab ich schon ganz oft davon gehört, dass man die auf gt niveau gebracht hat.

  5. preiwertes amd system #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hat schon einmal einer von euch erfahrungen mit dem online shop http://qtron.de gemacht?

    wenn man das angebot nämlich z.b. etwas verändert:
    http://qtron.de/shop/artikel.php?art...9096b86a72f6f7
    also aus dem x2 prozi nen athlon 64 3500+ macht und noch 512mb ram drauf legt, dann wird aus der kiste nenn ziemlich billiges ordentliches ding oder? denn am prozessor wird in dem fall 144€ eingespart

  6. preiwertes amd system #13
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also den shop kenne ich nicht.. :hööh
    die marke des netzteiles müsste man noch klären
    ist sicher nen noname, und der aufpreis für das be'quite
    ist ganz schon happig

  7. preiwertes amd system #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja stimmt...wenn man dann das chieftec gehäuse nimmt mit dem 420watt netzteil wäre es vielleicht nen bisschen besser oder?

  8. preiwertes amd system #15
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von derTopf
    ja stimmt...wenn man dann das chieftec gehäuse nimmt mit dem 420watt netzteil wäre es vielleicht nen bisschen besser oder?
    ja das wäre die bessere und günstigere lösung

  9. preiwertes amd system #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das würde dann also mit nem 3500+, 1024mb ram, nem chieftec gehäuse und nem diskettenlaufwerk 762€ kosten...hört sich ja ganz human an, also das setup steht bei mir bis jetzt ganz oben...werd ich nehmen wenn mir in den nächsten tagen nix anderes mehr vor die nase kommt

    //edit
    man kann das 3500+ system für 599 auch noch genau so umstellen wie das setup für 762€m kostet dann aber nur 726€ :P


preiwertes amd system

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.