probleme beim hochfahren

Diskutiere probleme beim hochfahren im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi leute hab folgendes problem: das bios meines rechners stellt sich bei jedem neustart auf stanard zurück und beim hochfahren zeigt er die meldung cmos ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. probleme beim hochfahren #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard probleme beim hochfahren

    hi leute
    hab folgendes problem:
    das bios meines rechners stellt sich bei jedem neustart auf stanard zurück und beim hochfahren zeigt er die meldung
    cmos failes
    overclocking failed (?)
    press F1 to start setup
    press F2 to load defaults

    bei F2 kommt lediglich ein scharzer Bildschirm,
    bei F1 geh ich ins bios, Exit mit speichern (ich hab nichts verändert)-und er fährt hoch

    da sich die lust bei jedem neustart alles neu einzustellen bei mit in grenzen hält hoff ich ihr könnt mir zur problembehebung weiterhelfen...bitte

  2. Standard

    Hallo supersoaker147,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. probleme beim hochfahren #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Sieht aus, als wäre die Bios-Batterie leer. Wie alt ist denn dein Rechner/ dein Mainboard?

  4. probleme beim hochfahren #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    mein mainboard und mein rechner sind vor ca. 1 monat bei alternate bestellt worden. also denk ich mal das alles neu ist.

    habn asus P5B-VM (micro ATX)
    intelcore duo 6300 1,83GHz
    geil ram 800 1 GB
    msi radeon 1600 pro
    250 GB SATA SEAGATE

  5. probleme beim hochfahren #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von I-the-gamer

    Mein System
    I-the-gamer's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 3.0 GHZ \ Standartkühler und Takt
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC6400/800 CL4
    Festplatte:
    250GB - Ka welche
    Grafikkarte:
    8800 GTS 640 MB @Standart
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung Sync Master 171s + Gericom 15"
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP 2
    Laufwerke:
    1x DvD RW + 1x DVD ROM, ka welcher Hersteller
    Sonstiges:
    Ne menge staub

    Standard

    Vielleicht ist der Jumper auf CMOS-Clear Stellung?

  6. probleme beim hochfahren #5
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    dann würde er aber nicht failed melden, sondern cmos clear... klingt nach ner leeren Batterie oder nem fehlerhaften BIOS (?)

  7. probleme beim hochfahren #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    okay ich werds mal mitm batteriewechsel probieren sag denne wider bescheid...

    mfg

  8. probleme beim hochfahren #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Jupp, kommt öfters vor, dass Boards mit leerer Bios-Batterie ausgeliefert werden.

  9. probleme beim hochfahren #8
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Neues Problem zu lösen!

    Hallo Leute. Ich bin neu hier und ich habe ein vertracktes Problem mit meinem Computer: Er fährt nicht hoch sondern bleibt in einer Art Schleife.

    Also mal von Anfang an:
    Ich habe den Computer vor geraumer Zeit (5 Jahre oder so) bei eBay gekauft. Nach ca. 3 Jahren ging das Mainboard kaputt. Man sagte mir, es sei sowieso eine schlechte Firma gewesen (Elitegroup K7S6A). Ich habe mir bei eBay noch einmal genau dasselbe gekauft, unter anderem, weil ich zu faul war, alle Treiber zu installieren(Ich hasse diese dämlichen Auto-Installer von den Mainboard CDs!!!). Nun ging wieder alles. Bis vor einigen Monaten der PC eine Macke hatte. Er wollte manchmal nicht gleich anspringen:
    Man hörte die normalen Geräusche, wie man sie gewohnt ist. Z.B. das starten der Festplatte. Aber nach gut 2 Sekunden stoppt alles und der Computer startet von neuem. Das bleibt so einige Male bei schwarzen Bildschirm bis schließlich beim fünften bis sechsten Mal er sich endlich gefangen hatte und bootete. Merkwürdigerweise trat diese Macke nur auf, wenn der PC länger als eine Stunde aus war. Wenn ich ihn nach dem benutzen ausschaltete und gleich darauf wieder anmachte ging alles ohne Probleme.
    (Entschuldig die lange Anamnese ^^ )
    Allerdings ging er eines Morgens gar nicht mehr an!
    Er blieb in dieser Schleife. Immer wieder war das starten der Festplatte zu hören... Sonst war ihm immer noch zu helfen, wenn ich ihn aufmachte, ihn auseinandernahm und wieder zusammensetzte, keine Ahnung warum. Aber diesmal funktionierte das nicht.
    Ich dachte: Klarer Fall: Schon wieder die schwache Marke vom Mainboard... Also geebayt und wieder das gleiche an Land gezogen (Ich geh bald studieren und hol mir dann erst einen "richtigen" Neuen.) und diesmal ging es nicht nach dem Einbau. Es war derselbe Fehler wie mit dem alten(jedoch ohne aufgequollenen Kondensatoren). Ich mit dem Ding zu Mediamarkt(hatte die Schnauze voll), welche mir sagten, das Netzteil wäre in Ordnung (ein Freund gab mir den Tip) aber das Mainboard hätte aufgequollene Kondensatoren, ein klares Anzeichen für einen Defekt. Mainboard zurückgeschickt (Garantie) und hab ihn dann angerufen. Er meinte, dass Mainboard lief einwandfrei beim testen. Naja, ich habe mich mit ihm geeinigt, dass ich das Geld zurückbekomme. Daraufhin bin ich heute schon den ganzen Tag am Testen, woren es sonst liegen könnte. Speicher ist in Ordnung. Festplatte auch. Ebenso das Netzteil. Und das CD-Laufwerk hatte ich eh abgschlossen während der Tests.
    Nun grüble ich die ganze Zeit, was noch sein könnte. Ich habe das Mainboard richtig angeschlossen. Keine Frage. Sogar an 2 verschiedenen Panels (On/Off-Switch ect.).

    Meine Theorie ist zur Zeit, der eBay-Typ hat mich beschissen mit einem Mainboard, dass schon kaputt war und zwar mit dem selben Fehler, den ich auch habe.

    In dem Sinne hoffe ich auf schnelle Antwort. Wenn wer etwas weiß bitte bald melden. Bye euer EvolverFX .\


probleme beim hochfahren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.