Probleme beim Zusammenbau!

Diskutiere Probleme beim Zusammenbau! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Also ich habe meiner Tante zugesagt, dass ich ihr einen neuen PC zusammen bauen werde. So weit so gut. Office PC bestellt: Asrock Dual SATAII ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Probleme beim Zusammenbau! #1
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard Probleme beim Zusammenbau!

    Also ich habe meiner Tante zugesagt, dass ich ihr einen neuen PC zusammen bauen werde. So weit so gut.

    Office PC bestellt:
    Asrock Dual SATAII
    Venice 3000+ (boxed)
    512MB MDT
    Noch ne alte AGP radeon 9200

    Also hab ich mich an den Zusammenbau gemacht.

    Zuerst mal ohne das Gehäuse, da hatte ich mit der Minimalkonfig. ein Bild
    Dann hab ich das ganze ins Gehäuse eingebaut und siehe da, kein Bild mehr...

    Jetzt hab ich auch ohne Gehäuse kein Bild mehr... Alles sehr komisch, der Lüfter dreht sich, RAM hab ich schon in verschiedenen Banken probiert. anderes Netzteil hatte ich auch schon dran (Obwohl das LC-Power 350W für dieses System ausreichen müsste!!) Ja ich weiss LC-Power, aber trotzdem.

    Was könnte das sein?

    Gruß

  2. Standard

    Hallo JpG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme beim Zusammenbau! #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Piept er denn oder spuckt nen Fehlercode aus? Vielleicht mal NT wechseln? Oder mal ne andere GraKa? Bios reset?

  4. Probleme beim Zusammenbau! #3
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    ich würd mal nach freistehenden schrauben im gehäuse schauen.
    nicht das du einen kurzschluß verursacht hast.
    hatten wir letztens erst.

  5. Probleme beim Zusammenbau! #4
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi! Hattest du auch genau darauf geachtet, das die Füße die im Gehäuse angebracht waren, auch genau auf die Löcher auf dem MB gepasst haben???

    Wenn nicht kann es sein, das du das MB zerschossen hast...

    Greez Inf

  6. Probleme beim Zusammenbau! #5
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Zitat Zitat von puhbaer36
    ich würd mal nach freistehenden schrauben im gehäuse schauen.
    nicht das du einen kurzschluß verursacht hast.
    hatten wir letztens erst.
    Zitat Zitat von Infineon1985
    Hi! Hattest du auch genau darauf geachtet, das die Füße die im Gehäuse angebracht waren, auch genau auf die Löcher auf dem MB gepasst haben???

    Wenn nicht kann es sein, das du das MB zerschossen hast...

    Greez Inf
    ne die Abstandhalter passen, das Problem hat ich auch schonmal, und man(n) ist ja lernfähig :)

    Zitat Zitat von heuchler
    Piept er denn oder spuckt nen Fehlercode aus? Vielleicht mal NT wechseln? Oder mal ne andere GraKa? Bios reset?
    CMOS hab ich schonmal resetted, Meine X800 war auch schon drin

    NT wechsel ich nachher noch, und nen Speaker hat der komischer Tower irgendwie nicht, darum keine Beepcodes ...

  7. Probleme beim Zusammenbau! #6
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Also am Netzteil liegt es auch nicht... mit Beepcodes wird das glaub ich nichts....

    hmmm, morgen mal den Prozzi testen..

  8. Probleme beim Zusammenbau! #7
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    hmm, als ich heute mal wieder probiert hab, hatte ich sogar ein bild, und alle schien zu laufen, dann hab ich alles wieder ins gehäuse gepackt und nun wieder kein bild.....

  9. Probleme beim Zusammenbau! #8
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    könnte auch ein wackler sein. der könnte sich am monitor befinden oder an der graka selbst oder das kabel hat einen weg. könnte auch sein das der slot vom mobo einen weg hat. möglich is auch das die graka so einen schaden erlitten hat.

    allerdings glaube ich nicht das es an ner karte liegt, da ja die x800 auch keinen muks gab. würde entweder mal das kabel austauschen bzw monitor, ansonsten liegts vlt am slot auf dem board.

    fehlerdiagnose, wenn man es nicht selbst sieht und selbst gemacht hat kann sehr problematisch werden.


Probleme beim Zusammenbau!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.