Rechner bootet nicht mehr!

Diskutiere Rechner bootet nicht mehr! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, ich hab gerade ein Problem mit dem Rechner von meinem Sohn. Er bootet nicht mehr. Das Einzigste, was ich beobachten konnte, war, wenn ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Rechner bootet nicht mehr! #1
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard Rechner bootet nicht mehr!

    Hallo zusammen,

    ich hab gerade ein Problem mit dem Rechner von meinem Sohn.
    Er bootet nicht mehr.
    Das Einzigste, was ich beobachten konnte, war, wenn ich den Stecker vom Rechner in die Steckdose stecke, dreht kurz der CPU-Lüfter und die LED vom Mobo leuchtet kurz auf.
    Ich hab auch schon den Stecker vom Schalter abgezogen und kurz am Mobo die beiden Pins überbrückt, weil ich dachte der Schalter sei vielleicht defekt.
    Aber auch keine Reaktion.
    Hab auch alle Stecker abgezogen, abgesehen den vom Mobo und neu aufgesteckt. Tod!!
    Hat da jemand Erfahrung?
    Ist das Mobo, das Netzteil oder Prozessor defekt?
    Netzteil ist ein coba 450Watt
    Prozessor 2500xp
    Board Asus A7N8 X - deluxe
    Speicher 2 x 256mb Samsung PC3200 CL3 im Dual-Channel
    Wofür tendiert Ihr?
    Ich hab nur gerade kein Ersatznetzteil griffbereit.

  2. Standard

    Hallo puhbaer36,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner bootet nicht mehr! #2
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Prozessor ist es nicht. Meiner Erfahrung nach läuft das System mit defekter CPU immer noch an (zumindest die Lüfter und Platten) nur dann gibts halt kein Bild und nichts.
    Aber wenn ich dich richtig verstehe läuft nicht mal das (wenn man mal von dem kurzen Anlaufen beim Stecker in die Steckdose stecken).
    Ich würde mal sagen entweder hat das Board nen hieb weg, oder halt das Netzteil. Anscheinend funzt da was mit dem Einschaltmechanismus entweder im NT oder im MoBo nicht.
    Gab es da nicht noch die Möglichkeit, den Rechner zu starten indem man zwei Drähte des ATX-Steckers des Netzteil überbrückt? Ich weiß jetzt aber nicht genau, welche Drähte/Farben das sind, aber ich kann ja mal googeln.

    EDIT: Also man muss den grünen mit einem der schwarzen kurzschließen, aber auf keinen Fall dann, wenn keine Last dran hängt und ich weiß auch nicht, ob du das mit deinem NT riskieren willst ;)

  4. Rechner bootet nicht mehr! #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Mittlerweile kann ich sagen, es war das Netzteil.
    Hab eins aus dem Keller gekramt und hab hinterher zur Vorsicht auch meins ausgebaut und bei dem Rechner von meinem Sohn eingebaut.
    Der Rechner lief darauf hin an, nur der Bildschirm blieb schwarz.
    Jetzt hab ich mittlerweile alles bei mir eingebaut, was ging.
    Prozessor und Graka - beide in Ordnung .
    Also gehe ich jetzt davon aus, das das Netzteil beim Sterben noch sein Mobo mitgerissen hat.
    Hat einer vielleicht eine Idee, was ich außer clear-cmos noch versuchen kann.

  5. Rechner bootet nicht mehr! #4
    Newbie Avatar von Alcaponi

    Standard Fehler Analyse

    Problem könnte viele Ursachen haben.Hatte vor einiger zeit ähnliches Problem bei meinem Sohn.Fehler lag im Bootdevice sehr wahrscheinlich hervorgerufen durch Datenbereinigung in C.Konnte Device wieder Herstellen in dem ich Linux Suse Installiert habe.So konnte auch wieder Win XP Hochbooten b.z.w Installiert werden.Wie gesagt wäre eine möglichkeit.Gruß Alcaponi.Ach ja solltest du keine Suse zur verfügung haben ginge auch Linux Ubuntu.Was in solch einem fall auch funktionieren könnte die Batterie für 10 sec. zu entfernen

  6. Rechner bootet nicht mehr! #5
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    der Rechner bootet jetzt ja, bzw. er tut so als ob, denn der bildschirm bleibt schwarz.
    Batterie hab ich schon ein paar mal entfernt.
    Das Merkwürdige ist, das Mobo spricht zu mir noch und sagt, das das System fehlt.
    Aber, selbst wenn das so ist, müßte nicht trotzdem der Monitor von der Graka den Impuls bekommen, an zu gehen?
    Ich sehe ja kein Bios - nichts !!

  7. Rechner bootet nicht mehr! #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von puhbaer36
    der Rechner bootet jetzt ja, bzw. er tut so als ob, denn der bildschirm bleibt schwarz.
    Das Merkwürdige ist, das Mobo spricht zu mir noch und sagt, das das System fehlt.
    Hast du das jetzt frei aus dem Englischen Übersetzt?! Ich schätze mal du meinst "System failed..." und das bedeutet soviel wie "System versagt beim..." nicht fehlt - was genau sagt dir dein PC denn beim Start?! (Schau mal hier nach)
    Es gibt keine Biosausgabe darüber dass das Betriebssystem fehlt -- weil das startet erst nach der Biosinitialisierung!
    Edit: Was hast du denn für ne GraKa da im Rechner?!

  8. Rechner bootet nicht mehr! #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Mit "System failed..." Kenne ich eigentlich nur "System failed CPU test"...

  9. Rechner bootet nicht mehr! #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Idee

    Zitat Zitat von fRaNkLiN
    Mit "System failed..." Kenne ich eigentlich nur "System failed CPU test"...
    Neee - da gibts schon noch en paar mehr:
    System failed CPU test
    System failed memory test

    System failed VGA test
    System failed due to CPU...
    Schau doch mal hier!


Rechner bootet nicht mehr!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.