Rechner Friert ständig ein...

Diskutiere Rechner Friert ständig ein... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Chipsatztreiber sind die VIA-Hyperion. Findest Du hier. Einfrieren spricht oft für zu scharfe RAM-Timings. Aber was es bei Dir ist "weiss der Geier"... Ruckelt es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. Rechner Friert ständig ein... #9
    ray
    ray ist offline
    Mitglied Avatar von ray

    Standard

    Chipsatztreiber sind die VIA-Hyperion. Findest Du hier.

    Einfrieren spricht oft für zu scharfe RAM-Timings. Aber was es bei Dir ist "weiss der Geier"... Ruckelt es denn bei Counterstrike auch? Darf eigentlich nicht mal mit einer Gerforce 2 ruckeln!

    MfG

  2. Standard

    Hallo phil_1337,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner Friert ständig ein... #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würde ja auch auf ein treiber problem tippen..
    wenn du aber nicht weiter kommst check auch mal die spannungen von deinem NT
    wenn das anfängt du schwächeln kann es auch zu freezes kommen

    cu

  4. Rechner Friert ständig ein... #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    - Mainboard kramm, Chipsatztreiber ect.
    - Directx 9b
    - graka treiber
    - sound treiber
    - win update
    Mach mal (hatte bei meiner Aufzählung oben die Win-Updates vergessen):
    - Win Updates
    - Chipsatz (Via-Hyperion-Treiber)
    - DirectX
    - GraKa
    - Sound
    - Restliche treiber (Netzwerk, Drucker usw.)

    Brenne Dir aber vor dem Formatieren alle benötigten Updates, Treiber und Tools (z.B. XP-Antispy, ZoneAlarn (Firewall), AntiVir, Mozilla-Browser (du willst doch wohl nicht wirklich den IE nehmen?) usw.) auf eine CD, so dass Du nicht mit einem "unsicheren" XP ins Netz gehst. Denn gerade mit XP oder 2000 ohne Firewall brauchst Du Dich lediglich nur ins Netz einwählen (noch nicht mal den Browser starten), um Lovsan, Sasser & Co. auf Deinen Rechner zu haben.

  5. Rechner Friert ständig ein... #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    mh...

    Also Er stürtzt mir auch so mal ab... wenn ich zB. irgenwas öffne.. nix bestimmtes.. ist auf jeden fall seher komisch :/

    Wie kann ich denn die NT Spannung checken ? und wie sollte die sein ?

    ich werde es nachher nochma mit neu installation versuchen... in der benannten reihenfolge.... boah mich regt das so auf....

    BTW: ohne netzwerk inst. kann ich auch kein win update machen ;)

  6. Rechner Friert ständig ein... #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi !
    Es gibt zwei mögliche Ursachen für Dein Problem:
    1. Netzteil zu schwach oder
    2. Grafikkarte/ CPU zu heiß
    Lösung: Borg Dir von einem Kumpel ein 350 Watt ATX-Netzteil (oder besser 400 W), montieren kannst du es selbst (sind nur 4 Schrauben).
    Mach das Seitenteil von Deinem Gehäuse beim zocken auf und blas mit einem kleinen Ventilator etwas frische Luft rein
    Ich ahtte ein ähnliches Problem, bei mir war's das Netzteil

  7. Rechner Friert ständig ein... #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von phil_1337

    Wie kann ich denn die NT Spannung checken ? und wie sollte die sein ?
    du kannst die spannungen ( +5, +12, +3.3 volt ) im bios ablesen
    die werte dürfen nicht stark abweichen
    oder du installierst MotherBoard Monitor
    damit kannst du die spannungen und einiges mehr unter windows checken

    cu

  8. Rechner Friert ständig ein... #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard so..

    also der zieht bei mir gerade die win - updates...

    mein spannungs - dingens ist:

    12,096 (+12v)
    4,892 (+5v)
    3,328 (3,3v)
    1,712 (Vcore)

    joa..

    ich hab schon die ganze zeit n venti vor meinem offenen gehäuse stehn, d.h. cpu u. graka werden nicht zu heiss...

    ich meld mich wenn alles geupdatet hat wieder... mal sehn *hoff*

    mfg

  9. Rechner Friert ständig ein... #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So ich habe jetzt alles fertig.


    - Chipsatz (Via-Hyperion-Treiber) & netzwerkkarte
    - Win Updates
    - DirectX
    - GraKa
    - Sound

    so hab ichs installiert...
    allerdings stützt mein rechner immernoch ab... wenn ich zB. mehrere prgramme offen habe stürtzt er nicht direkt ab, aber alles bleibt hängen, und nix geht mehr. ich habe versucht counterstrke zu zocken, da stürtzt er ganz ab....

    ich habe die ganze zeit ein ventilator vor meinem offenen Rechner, und cpu temp steigt nicht über 47°...

    kanns nur sein.... ?


Rechner Friert ständig ein...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.