Rechner Friert ständig ein...

Diskutiere Rechner Friert ständig ein... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hast Du denn den RAM schon mal getestet? Memtest Ich hoffe mal nicht, daß Du den Rechner bis zum Anschlag übertaktet hast und dann ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. Rechner Friert ständig ein... #17
    ray
    ray ist offline
    Mitglied Avatar von ray

    Standard

    Hast Du denn den RAM schon mal getestet? Memtest

    Ich hoffe mal nicht, daß Du den Rechner bis zum Anschlag übertaktet hast und dann ein Windows-Setup machst...

    MfG

  2. Standard

    Hallo phil_1337,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner Friert ständig ein... #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ray
    Hast Du denn den RAM schon mal getestet? Memtest

    Ich hoffe mal nicht, daß Du den Rechner bis zum Anschlag übertaktet hast und dann ein Windows-Setup machst...

    MfG
    ähm..

    wenn du dir meine posts genauer anguckst, solltest du von selber drauf kommen, das ich natürlich NICHT übertackte...

    wie is das mit dem mem test, welchen soll ich da nehmen ? hab das bisher nicht gemacht...

  4. Rechner Friert ständig ein... #19
    ray
    ray ist offline
    Mitglied Avatar von ray

    Standard

    Es gibt hier im Forum irgendwo einen Thread über Memtest und wie er funktioniert.

    Wenn Du Dir das Forum ein bißchen genauer anschaust, dann solltest Du von selber darauf kommen, wie der Test funktioniert...

    MfG

  5. Rechner Friert ständig ein... #20
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hier alles zum thema Memtest klick
    Memtest86 v3.1a

  6. Rechner Friert ständig ein... #21
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    Hi,
    poste bitte nochmal alle kleinigekeiten die an deinem PC dran sind. Also auch mit Hersteller, kann vielleicht an irgendeinem Peripheriegerät liegen. Dann versuch mal in dem du nur einen Speicher nimmst und dann wechselst und memtest drüberlaufen lassen. Schau vielleicht mal nach ob alles richtig und fest verschraubt ist. Falls das nichts hilft einfach mal alles Austauschen (von Freunden oder Bekannten) Eventuell lässt sich dadurch der Fehler entdecken. Lass doch einfach mal den Rechner im Bios stehen und schau ob er abstürzt.

  7. Rechner Friert ständig ein... #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    alles wieder ok


    die ASUS reihe von dem mainboard hattn bug... hab nu MSi :003-aa:

  8. Rechner Friert ständig ein... #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    HI,

    hab das selbe Problem

    PC 1
    CPU XP3000+
    RAM Inf. 2x512MB supported von Asus
    Asus A7v880
    BIOS rev. 1007.005 (geupdatet)
    ATI Radeon 9600XT
    480W Targan

    PC 2
    mit GF 4 Ti 4400
    350W Enermax
    OS WinXP SP2

    Das ganze betrifft bei mir 2 Rechner.
    Beim ersten Rechner konnte ich das Problem des einfrierens mit einem BIOS update behebn, allerdings ruckelt er doch arg bei WC 3.
    Beim 2. Rechner besteht das Problem dennoch.

    Unternommene Aktionen
    -- BIOS update
    -- CPU getauscht - gegen neu
    -- RAM getauscht - gegen neu
    -- Board getauscht - gegen neu
    -- Netzteil getauscht - gegen Targan 380W
    -- Neuinstalliert
    -- TableTop System aufgebaut
    -- Gehäuse getauscht - keine Angst solche Fälle hatte ich schon des öfteren
    -- Grafikkarte getauscht - gegen ATI Radeon 9600

    Alles brachte bisher keinen Erfolg. Testprogramme wie CPUStabilityTest oder SiSoftSandra laufen Problemlos.

    Windowsbetrieb nach paar Stunden Freeze, Schlacht um Mittelerde keine 2 Minuten dann Freeze, Thief 3 freeze, installieren des WoW Clients Freeze .......

    Heute werd ich zu guter Letzt das Board gegen ein Asus A7N8X-E Deluxe ersetzten und hoffen das das Problem beseitigt wird.

    An den Treibern liegt es definitiv nicht!! Ob mit oder ohne, aktuell oder alt, egal immer das selbe. Ich weis echt nicht mehr weiter was es noch sein soll.


Rechner Friert ständig ein...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.