Rechner Lahmt

Diskutiere Rechner Lahmt im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein problem mit meinem Rechner.Ich habe mit dem programm everest unlimited mal drauf geschaut, ist mir aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Rechner Lahmt #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Rechner Lahmt

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein problem mit meinem Rechner.Ich habe mit dem programm everest unlimited mal drauf geschaut, ist mir aber zu hoch. was mir aufgefallen ist: Prozessor Eigenschaften: Hersteller Intel Version Intel(R) Externer Takt 50 MHz Maximaler Takt 3066 MHz Aktueller Takt 450 MHz Typ Central Processor Spannung 1.3 V Status Aktiviert Aufrüstung ZIF Sockelbezeichnung Socket 775 ist die Taktung nicht viel zu gering?Es geht darum, das mein rechner über 2 min braucht um hoch zu fahren und bei manchen progs. auch wenn er sich nicht sogar aufhängt. Cache usw. ist sauber und ich habe erst vor ein paar tagen nen defrag gemacht.Was kann ich tun, damit der rechner richtig läuft?Ach so, winxp, 2084mb arbeitsspeicher und ein intel core2 mit 1,8ghz.Grafikkarte gforce 7300Falls mehr daten benötigt werden, reiche ich sie gerne nach.Bitte um eure unterstützung.

  2. Standard

    Hallo fritte78,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner Lahmt #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    HHat denn keiner Ahnung was man da machen kann? Der ist doch so nicht richtig eingestellt,oder doch?

  4. Rechner Lahmt #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Um dir eine qualifizierte Antwort geben zu können, bräuchten wir mehr und genauere Daten zu deinem Sys. Um sie allen zugänglich zu machen wäre es vorteilhaft, wenn du mal oben in der Zeile ganz links ins Kontrollzentrum gehst und dort unter "Einstellungen ändern" weiter unten die Hauptkomponenten des Rechners so exakt wie möglich angibst.

    Dass der PC zwei Minuten zum Hochfahren braucht ist zwar kein Rekordzeit, aber auch nicht sonderlich lange. Es kann viele Gründe haben, die ihn ausbremsen. Manchmal ist es ein Netzwerkkontroller, der vergeblich auf die Zuweisung einer IP-Adresse wartet oder schlicht eine lahme Festplatte...

  5. Rechner Lahmt #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Computer:
    Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
    Internet Explorer 6.0.2800.1106 (IE 6.0 SP1)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername PC
    Benutzername Carsten
    Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
    Datum / Uhrzeit 2007-07-21 / 15:28

    Motherboard:
    CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E4300, 1800 MHz (9 x 200)
    Motherboard Name MSI P965 Neo (MS-7235) (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    Motherboard Chipsatz Intel Broadwater P965
    Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
    BIOS Typ Award (08/18/06)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7300 LE (512 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 7300 LE
    Monitor LG L226WTQ [22" LCD] (1703205801)

    Multimedia:
    Soundkarte Realtek ALC883 @ Intel 82801HB ICH8 - High Definition Audio Controller [B-0]

    Datenträger:
    IDE Controller Intel(R) ICH8 2 port Serial ATA Storage Controller - 2825
    IDE Controller Intel(R) ICH8 4 port Serial ATA Storage Controller - 2820
    Massenspeicher Controller JMicron JMB36X RAID Controller
    Festplatte SAMSUNG HD400LD SCSI Disk Device (400 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte USB Read CF Card CF USB Device
    Festplatte USB Read MS card MS USB Device
    Festplatte USB Read SD card MMC/SD USB Device
    Festplatte USB Read SM card SM USB Device
    Festplatte WDC WD80 0AB-00CB SCSI Disk Device (74 GB)
    Optisches Laufwerk SATA DVD-RAM GSA-H30N SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status Unbekannt

    Partitionen:
    C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
    D: (NTFS) 35997 MB (30169 MB frei)
    E: (NTFS) 381551 MB (235679 MB frei)
    Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

    Eingabegeräte:
    Tastatur Logitech HID-Compliant Keyboard
    Maus Logitech HID-compliant Cordless Mouse

    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
    Primäre MAC-Adresse 00-D0-41-0F-52-F1
    Netzwerkkarte Acer ADSL Surf USB LAN Adapter (169. [ TRIAL VERSION ])
    Netzwerkkarte Realtek RTL8169/8110 Family Gigabit Ethernet NIC
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (172. [ TRIAL VERSION ])
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (172. [ TRIAL VERSION ])

    Peripheriegeräte:
    Drucker Canon PIXMA iP4000
    USB1 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB Universal Host Controller [B-0]
    USB1 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB Universal Host Controller [B-0]
    USB1 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB Universal Host Controller [B-0]
    USB1 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB Universal Host Controller [B-0]
    USB1 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB Universal Host Controller [B-0]
    USB2 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB2 Enhanced Host Controller [B-0]
    USB2 Controller Intel 82801HB ICH8 - USB2 Enhanced Host Controller [B-0]
    USB-Geräte Acer ADSL Surf USB LAN Adapter #3
    USB-Geräte CanoScan 3000/3000F
    USB-Geräte Logitech Cordless USB Keyboard
    USB-Geräte Logitech Cordless USB Mouse & Enhanced Keys
    USB-Geräte Standard-USB-Hub
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    DMI:
    DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies, LTD
    DMI BIOS Version 6.00 PG
    DMI Systemhersteller MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    DMI Systemprodukt MS-7235
    DMI Systemversion REV:1.1
    DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
    DMI Motherboardhersteller MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    DMI Motherboardprodukt MS-7235
    DMI Motherboardversion REV:1.1
    DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
    DMI Gehäusehersteller
    DMI Gehäuseversion
    DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
    DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
    DMI Gehäusetyp Desktop Case
    DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 0


    DMI

    --------------------------------------------------------------------------------


    [ BIOS ]

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter Phoenix Technologies, LTD
    Version 6.00 PG
    Freigabedatum 08/18/2006
    Größe 1024 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
    Erweiterungen ISA, PCI, USB

    [ System ]

    System Eigenschaften:
    Hersteller MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    Produkt MS-7235
    Version REV:1.1
    Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
    Startauslöser Netzschalter

    [ Motherboard ]

    Motherboard Eigenschaften:
    Hersteller MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    Produkt MS-7235
    Version REV:1.1
    Seriennummer [ TRIAL VERSION ]

    [ Gehäuse ]

    Gehäuse Eigenschaften:
    Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
    Etikett [ TRIAL VERSION ]
    Gehäusetyp Desktopgehäuse

    [ Speichercontroller ]

    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode 8-bit Parity
    Fehlerkorrektur Keine
    Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
    Aktueller Speicher Interleave 1-Way
    Unterstützte Speicherspannung 5V
    Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
    Speichersteckplätze 4

    [ Prozessoren / Intel(R) ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version Intel(R)
    Externer Takt 50 MHz
    Maximaler Takt 3066 MHz
    Aktueller Takt 450 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.3 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung Socket 775

    [ Cache / Internal Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Maximale Größe 32 KB
    Installierte Größe 32 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Sockelbezeichnung Interner Cache

    [ Cache / External Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Extern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Maximale Größe 0 KB
    Installierte Größe 0 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Sockelbezeichnung Externer Cache

    [ Speichermodule / A0 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A0
    Installierte Größe 1024 MB
    Aktivierte Größe 1024 MB

    [ Speichermodule / A1 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A1
    Typ Parity
    Installierte Größe 1073741824 MB
    Aktivierte Größe 1073741824 MB

    [ Speichermodule / A2 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A2
    Installierte Größe 1024 MB
    Aktivierte Größe 1024 MB

    [ Speichermodule / A3 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A3
    Typ Parity
    Installierte Größe 1073741824 MB
    Aktivierte Größe 1073741824 MB

    [ Speichergeräte / A0 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Typ DDR
    Details Synchronous
    Größe 1024 MB
    Gesamtbreite 64 Bit
    Datenbreite 64 Bit
    Geräteort A0
    Bankort Bank0/1

    [ Speichergeräte / A1 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Typ DDR
    Details Synchronous
    Gesamtbreite 257 Bit
    Datenbreite 256 Bit
    Geräteort A1
    Bankort Bank2/3

    [ Speichergeräte / A2 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Typ DDR
    Details Synchronous
    Größe 1024 MB
    Gesamtbreite 64 Bit
    Datenbreite 64 Bit
    Geräteort A2
    Bankort Bank4/5

    [ Speichergeräte / A3 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Typ DDR
    Details Synchronous
    Gesamtbreite 257 Bit
    Datenbreite 256 Bit
    Geräteort A3
    Bankort Bank6/7

    [ Steckplätze / ISA ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung ISA
    Typ ISA
    Datenbusbreite 16-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / ISA ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung ISA
    Typ ISA
    Datenbusbreite 16-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / ISA ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung ISA
    Typ ISA
    Datenbusbreite 16-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / ISA ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung ISA
    Typ ISA
    Datenbusbreite 16-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / PCI0 ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung PCI0
    Typ PCI
    Status Frei
    Datenbusbreite 32-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / PCI1 ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung PCI1
    Typ PCI
    Status Frei
    Datenbusbreite 32-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / PCI2 ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung PCI2
    Typ PCI
    Status Frei
    Datenbusbreite 32-bit
    Länge Lang

    [ Steckplätze / PCI3 ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung PCI3
    Typ PCI
    Status Belegt
    Datenbusbreite 32-bit
    Länge Lang

    [ Anschlüsse / PRIMARY IDE ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Bezeichnung intern PRIMARY IDE
    Anschlusstyp intern On-Board IDE
    Anschlusstyp extern Keine

    [ Anschlüsse / SECONDARY IDE ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Bezeichnung intern SECONDARY IDE
    Anschlusstyp intern On-Board IDE
    Anschlusstyp extern Keine

    [ Anschlüsse / FDD ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart 8251 FIFO Compatible
    Bezeichnung intern FDD
    Anschlusstyp intern On-Board Floppy
    Anschlusstyp extern Keine

    [ Anschlüsse / COM1 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Serial Port 16450 Compatible
    Bezeichnung intern COM1
    Anschlusstyp intern 9 Pin Dual Inline (pin 10 cut)
    Anschlusstyp extern DB-9 pin male

    [ Anschlüsse / COM2 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Serial Port 16450 Compatible
    Bezeichnung intern COM2
    Anschlusstyp intern 9 Pin Dual Inline (pin 10 cut)
    Anschlusstyp extern DB-9 pin male

    [ Anschlüsse / LPT1 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Parallel Port ECP/EPP
    Bezeichnung intern LPT1
    Anschlusstyp intern DB-25 pin female
    Anschlusstyp extern DB-25 pin female

    [ Anschlüsse / Keyboard ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Keyboard Port
    Bezeichnung intern Tastatur
    Anschlusstyp intern PS/2
    Anschlusstyp extern PS/2

    [ Anschlüsse / PS/2 Mouse ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Mouse Port
    Bezeichnung intern PS/2 Mouse
    Anschlusstyp intern PS/2
    Anschlusstyp extern PS/2

    [ Anschlüsse / USB0 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart USB
    Anschlusstyp intern Keine
    Bezeichnung extern USB0

    [ Anschlüsse / USB1 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart USB
    Anschlusstyp intern Keine
    Bezeichnung extern USB1


    Overclock

    --------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E4300
    CPU Bezeichnung Conroe-2M
    CPU stepping L2
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 CPU 4300 @ 1.80GHz
    CPUID Revision 000006F2h
    Core Spannung 1.325 V

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 1804.1 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    CPU Multiplikator 9.0x
    CPU FSB 200.5 MHz (Original: 200 MHz)
    Speicherbus 400.9 MHz
    DRAM:FSB Verhältnis 12:6

    CPU Cache:
    L1 Code Cache 32 KB per core
    L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
    L2 Cache 2 MB (On-Die, ASC, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 08/18/2006-Broadwater-6A79LM4CC-00
    Motherboard Name MSI P965 Neo (MS-7235) (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz Intel Broadwater P965
    Speicher Timings 6-6-6-18 (CL-RCD-RP-RAS)
    Command Rate (CR) [ TRIAL VERSION ]

    SPD Speichermodule:
    DIMM1: Qimonda 64T128020HU2.5B 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (6-6-6-18 @ 400 MHz) (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz)
    DIMM3: Qimonda 64T128020HU2.5B [ TRIAL VERSION ]

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 08/18/06
    Datum Video BIOS 08/18/06
    Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht P965 Neo MSI Broadwater W7235IMS V1.5 081806 08:49:38
    DMI BIOS Version 6.00 PG

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte Asus EN7300GE TOP
    GPU Codename G72LE (PCI Express x16 10DE / 01D1, Rev A1)
    GPU Takt 579 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    Speichertakt 405 MHz (Original: 400 MHz)



    [ Anschlüsse / LPT1 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Parallel Port ECP/EPP
    Bezeichnung intern LPT1
    Anschlusstyp intern DB-25 pin female
    Anschlusstyp extern DB-25 pin female

    [ Anschlüsse / Keyboard ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Keyboard Port
    Bezeichnung intern Tastatur
    Anschlusstyp intern PS/2
    Anschlusstyp extern PS/2

    [ Anschlüsse / PS/2 Mouse ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart Mouse Port
    Bezeichnung intern PS/2 Mouse
    Anschlusstyp intern PS/2
    Anschlusstyp extern PS/2

    [ Anschlüsse / USB0 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart USB
    Anschlusstyp intern Keine
    Bezeichnung extern USB0

    [ Anschlüsse / USB1 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart USB
    Anschlusstyp intern Keine
    Bezeichnung extern USB1


    Overclock

    --------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E4300
    CPU Bezeichnung Conroe-2M
    CPU stepping L2
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 CPU 4300 @ 1.80GHz
    CPUID Revision 000006F2h
    Core Spannung 1.325 V

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 1804.1 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    CPU Multiplikator 9.0x
    CPU FSB 200.5 MHz (Original: 200 MHz)
    Speicherbus 400.9 MHz
    DRAM:FSB Verhältnis 12:6

    CPU Cache:
    L1 Code Cache 32 KB per core
    L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
    L2 Cache 2 MB (On-Die, ASC, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 08/18/2006-Broadwater-6A79LM4CC-00
    Motherboard Name MSI P965 Neo (MS-7235) (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz Intel Broadwater P965
    Speicher Timings 6-6-6-18 (CL-RCD-RP-RAS)
    Command Rate (CR) [ TRIAL VERSION ]

    SPD Speichermodule:
    DIMM1: Qimonda 64T128020HU2.5B 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (6-6-6-18 @ 400 MHz) (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz)
    DIMM3: Qimonda 64T128020HU2.5B [ TRIAL VERSION ]

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 08/18/06
    Datum Video BIOS 08/18/06
    Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht P965 Neo MSI Broadwater W7235IMS V1.5 081806 08:49:38
    DMI BIOS Version 6.00 PG

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte Asus EN7300GE TOP
    GPU Codename G72LE (PCI Express x16 10DE / 01D1, Rev A1)
    GPU Takt 579 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    Speichertakt 405 MHz (Original: 400 MHz)


    Energieverwaltung

    --------------------------------------------------------------------------------


    Energieverwaltungs Eigenschaften:
    Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
    Akkustatus Kein Akku
    Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
    Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt

    Wenn noch mehr, dann sagt bescheid

  6. Rechner Lahmt #5
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    hab das mainboard auch für meine frau gekauft da wurden im bios post bild auch so komische 50 mhz cpu takt angezeigt

    hab ein bios update gemacht und schon war alles ok

    würde aber sagen das hat nichts mit den booten von 2 min. zu tun

    cu
    Absurdistan

  7. Rechner Lahmt #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe gerade mark05 laufen lassen, ergab stolze 2388 Punkte, kann das normal sein?

  8. Rechner Lahmt #7
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    da müsstest du mal mit google schauen ob du vergleichbare benchmark´s findest zu deiner karte

    könnte aber hinkommen mit einer 7300

    cu
    Absurdistan


    P.s.:hast du das biosupdate schon gemacht

  9. Rechner Lahmt #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ne, da trau ich mich nicht dran, da ich angst habe mir den Rechner abzuschießen.
    Ist ja denk ich mal doch etwas anderes, wie wenn ich nen normalen treiberupdate mache.
    Da ich da nicht so firm bin, bin ich sehr vorsichtig.


Rechner Lahmt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi w7235ims sockel

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.