Rechnerneubau

Diskutiere Rechnerneubau im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; :5 Hallo Leute, suche dringend Rat für die Zusammensetzung eines Rechners. Habe mir als Komponenten folgende Konfiguration ausgedacht: Mainboard Epox EP8K5A3+ mit XP1800+ , 512 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Rechnerneubau #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :5 Hallo Leute,
    suche dringend Rat für die Zusammensetzung eines Rechners. Habe mir als Komponenten folgende Konfiguration ausgedacht: Mainboard Epox EP8K5A3+ mit XP1800+ , 512 MB PC333 CL2,5 Infinion org., Enermax EG 365 AX-VE Netzteil, Chieftec CS-601 AE Miditower, Toshiba M1712 DVD, Yamaha CRW F1 Brenner, Maxtor 6Y080LO U-DMA 133 80GB und als Grafikkarte entweder eine GF4-TI 4200 128MB oder eine Radeon 9700 vorgestellt. Was haltet Ihr von dieser Zusammenstellung? Welchen Lüfter für den Proz könnt Ihr empfehlen? Sollte ein leiser sein, da ich nicht beabsichtige, zu übertakten. Oder sollte ich besser ein Mainboard mit nForce2 Chip verwenden, z.B. das ASUS A7NV8?

  2. Standard

    Hallo desmo900,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechnerneubau #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Zusammenstellung ihört sich ganz gut an! Vielleicht n 2000+??? kostet nur ~20€ mehr. Als Lüfter würde ich den Thermalright SLK 800 empfehlen entweder mit leisem Papst oder einem Regelbarem (Enermax, Ys-Tech).

    Der NForce2 ist immo natürlich das Nonplusultra für den XP wenn du das Geld dafür hast kauf dir n Board damit =). Asus ist sehr gut Epox reicht aber auch... Allerdings solltest du dir dann 2x256mb holen!
    Als Grafik von der Leistung her eine 9700 vom Preis eine 4200 kommt drauf an was du investieren möchtest! Oder auf die FX warten dann wird die 9700 sicherlich billiger =)

  4. Rechnerneubau #3
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Ich versteh das net jemand will sich nen 1800 XP kaufen aber dann ne Hammergrafik karte Radeon 9700 ich würd eher erst mal ein schnellen CPU kaufen da haste länger was davon!

  5. Rechnerneubau #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :5 Besten Dank für die Tipps. Mit`em Speicher hätte ich sowieso so verfahren, habe gelesen, funktioniert wg. des Speicherbusses so besser, stimmt das? Wie verhält sich das Aufrüsten auf noch mehr Speicher? Wieder 2x die verbliebenen Steckplätze beim EPOX Board belegen? Einige Boards sollen ja Probleme bei voller Bankbelegung haben? Oder besser alles raus und dann mit neuen Riegeln à 512 MB neu belegen? Wie sieht es eigentlich mit der Temperatur bei dem 2000er Proz aus. Habe gelesen, der Palomino wird bei höheren Taktraten als 1800+ unverhältnismäßig warm?!? Muß ich auch zusätzliche Gehäuselüfter installieren? Wg. der Grafik: Der Preis für´n Radeon 9700 ist schon exorbitant, dafür kann man auch schon komplette Rechner für Büroanwendungen bekommen, aber ich denke, in Zukunft, sprich 2003, wird auch hier der Preis schnell fallen, nVidia kommt ja auch in ca. 2 Monaten mit dem FX für exorbitant viele Euros. Was ist denn das für eine Variante des 9700er, die Du angesprochen hast:TX? Leistungsreduziert? Ausstattungsreduziert? Oder beides?

  6. Rechnerneubau #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Ausserdem die ganzen Spiele die jetzt und auch nächsten jahr raus kommen werden die Geforce FX oder die Radeon 9700 nicht mal voll ausreitzen und bis die Spiele mal die Karten voll ausreitzen gibt es schon wieder neue karten!

  7. Rechnerneubau #6
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Als Prozzi würde ich aber mind. nen XP 2100 nehmen, der liegt vom Preis her nahe am 1800er, der XP 2200 und mehr wäre da schon ein grösserer Sprung!

  8. Rechnerneubau #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Schliesse mich mal den anderen an...

    Mindestens nen XP 2000 mit NFORCE 2 würde ich mir gut überlegen, ist aufjedenfall das schnellste und wohl auch stabilste Chipset für nen AMD System. Ansonsten haste die aber auch so nen gutes Board ausgesucht.

  9. Rechnerneubau #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :ad Nun gut, werde die Taktfrequenz erhöhen, will Euch mal glauben, daß das besser ist. NAPSTER, mein Guter, hast ja recht mit dem ausreizen und so. Nur wat is in einem Jahr- womöglich kann ich dann das Board und den Proz eh wieder wechseln?! Bringt der Raid 0 Verbund zweier Festplatten eigentlich mehr speed als ein schnellerer Proz? Welchem Speedzuwachs entspricht das in Mhz? Ich bin tief in meiner Seele geizig und will mir deshalb nichts zulegen, was in zwei Monaten schon wieder Schnee von vorgestern ist, dafür sind wohl alle User zu arm. Und vor allem, welches Nforce-Board ist denn dem Asus A7N8x vergleichbar ausgestattet und läuft ebenso stabil? Für weitere Tipps bin ich immer zu haben! Wer kennt übrigens günstige Bezugsquellen, da wo auch der Support stimmt und man nicht über den Tisch gezogen wird? :ae Ach, nochwas, welches RAM empfiehlt denn der versierte Eigenbauer? Ich tendiere wie gesagt zu Markenram mit möglichst geringer CL. Nix on third, oder so. Ist das wirklich besser?


Rechnerneubau

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.