reinigung des rechners

Diskutiere reinigung des rechners im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi leute, ich hab jetzt mal vor meinen rechner vom staub zu erlösen. Wie oft sollte man des machen? Ich hatte vor es mit einem ...



 
  1. reinigung des rechners #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    makaveliboy's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    ASUS P5N32E-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston HyperX
    Festplatte:
    1. 40GB Raptor 2. 150GB Western Digital
    Grafikkarte:
    ASUS Geforce 8800GTX
    Soundkarte:
    Trust SC-5100
    Gehäuse:
    CS-A 380 TWIN ENGINE
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    12770
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64Bit
    Laufwerke:
    Samsung DVD Laufwerk

    Standard reinigung des rechners

    Hi leute,
    ich hab jetzt mal vor meinen rechner vom staub zu erlösen. Wie oft sollte man des machen? Ich hatte vor es mit einem kompressor zu machen, ist des unbedenkbar oder könnte da irgendwas zu schaden kommen?

  2. Standard

    Hallo makaveliboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reinigung des rechners #2
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    kommt drauf an... Wie deine Verhältnisse zu Hause sind. Also ich reinige meinen PC alle 2-3 Monate denke das reicht volkommen aus. Mit dem Kompressor weiß ich nicht, solange du nicht zu nah an empfindliche Hardware kommst dürfte das klappen

    mfg Star

  4. reinigung des rechners #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mach ich auch immer mit einem Kompressor. Habe aber einen Stift oder Schraubenzieher zur Hand, mit dem du den/die Lüfter im direkten Zielgebit fixierst. Wenn du nämlich volle Kanne auf einen pustest, kannst du dessen Lager ganz schön schocken. Außerdem sollte man die Pistole natürlich nicht press vor einem Kondensator o.ä. abfeuern, sont verläßt selbiger schonmal sein Einsatzgebiet.

    Also wie bei allem im Leben: Mit Maß und Ziel.

  5. reinigung des rechners #4
    Newbie Avatar von rules-of-engagement

    Mein System
    rules-of-engagement's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4400+
    Arbeitsspeicher:
    DDR2 1GB
    Festplatte:
    250 GB Samsung, 80 GB Seagate
    Betriebssystem:
    Win XP S2
    Laufwerke:
    DVD-RW, DVD-ROM

    Standard

    Ich verwende seit Jahren einen feinen Pinsel. Darf nicht zu grob sein. Im benachbarten PC-Shop wirds auch so gemacht und bisher sind wir immer gut damit gefahren. Alle 3 Monate reicht vollkommen aus würde ich auch sagen, aber eben je nach örtlicher Begebenheit. In einer Autowerkstatt oder einer Zimmerei würde ich das mindestens 1 mal pro Monat machen.

  6. reinigung des rechners #5
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ich hab da eine Mischung von allem gennanten - einen Pinsel, Druckluft und zusätzlich nen Staubsauger.

    Pinsel für den festsitzenden Dreck (bin Raucher, da ist der Staub an den Lüfterblättern immer etwas fester) und zum Lüfter blockieren, die mögen das nicht, wenn man sie absaugt oder anpustet und die dann mal eben das 3fache der üblichen Drehzahl machen müssen.

    Zuerst wird gepustet, das gepinselt, dann gesaugt. Klingt langwierig, ist aber in 10 min erledigt. Rechner vorkramen, aufmachen, zumachen und wieder wegstellen dauert da bald am längsten von. Hab aber auch sehr wenig Staub im Rechner - am meisten kommt durch den Schacht vom nicht vorhandenen Diskettenlaufwerk rein, sonst hab ich Staubfilter.

    Saubermachen tu ich alle 2-3 Monate, reicht hin.

  7. reinigung des rechners #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also ich hab auch schon so manchen Rechner unter fließendem wasser sauber gemacht,zerlegt allerdings. Bislang hat es jedes teil überlebt, nur beim trocknen muß man halt acht geben.
    Das es wirklich alles trocken ist und nicht nur so wirkt. und keine Kondensatoren geladen sind, Also die mühle schon ne weile aus ist.


    Mach ich aber auch nur bei teilen die mir ziehmlich wurst sind. Schade eigentlich das ergebniss sieht neuwertig aus


reinigung des rechners

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

reinigung von rechnern

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.