Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen!

Diskutiere Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Nach 5 Jahren (Athlon 1800+, 256MB Ram) habe ich mich entschieden einen neuen PC zu kaufen. Ich mache grundsätzlich folgendes mit dem Pc (nach Wichtigkeit): ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen!

    Nach 5 Jahren (Athlon 1800+, 256MB Ram) habe ich mich entschieden einen neuen PC zu kaufen.
    Ich mache grundsätzlich folgendes mit dem Pc (nach Wichtigkeit):
    - Entertainment (Movies, MP3 mit Stereoanlage, Internet)
    - Download (DC++)
    - Burning
    - Video editing & DVD-rip (DVDLab, Nerovision, DVDShrink, DVDRipper)
    - Games (Eher emulators für N64, mame usw, fast keine neuen Spiele)
    - Photo editing (Photoshop)

    Ich mache meistens vieles gleichzeitig (z.B. surfen, DVD brennen, Music hören, runterladen usw) und ich möchte das alles glatt läuft.

    Ich habe viele Beiträge hier gelesen und mich einigermassen informiert.
    Das sind die Komponenten die ich ausgewählt habe:



    Das ist mein Bedenken für dieses System:

    1)Die CPU unterstützt kein SLI. Außerdem bin ich kein hardcore-gamer. Schmeisse ich Geld aus dem Fenster raus? Habt Ihr einen Vorschlag für eine vernünftige Kombination CPU-Mobo für meine Bedürfnisse?
    2)Lohnt es sich eine Audio-Karte zu kaufen? Oder ist die on-board Karte genug wenn ich meine Stereoanlage benutze?
    3)Übertreibe ich mit der GraKa? Kann ich etwas sparen, wenn ich eine nicht so starke GraKa nehme? Würde das etwas für die älteren Spiele ausmachen?
    4)Ich habe noch 2x IDE-Festplatten. Kann ich sie problemlos anschliessen? Oder brauche ich Kabel/Adapter?
    5)Ist mein Rechner dann kühl genug?
    6) Ist es einfach diesen Rechner zusammenzubauen und etwa 150€ sparen? Ich habe Angst, dass ich vielleicht was falsch mache, weil ich es noch nie gemacht habe. Ich kann jedoch die "basics" (ich weiss was wo hinkommt).
    7)Werde ich in der Zukunft Windows-Vista installieren können?
    8)Ich habe DVD-Rom bewusst raus gelassen. Ich brenne selten "on-the-fly" und es stört mich nicht die Rohlinge zu tauschen. Andererseits ich verzichte drauf nur wegen 40-50€. Was ist Eure Meinung?

    Ich liege etwas höher als 1000€, was meine Grenze ursprünglich war. Aber ich will einen PC für die nächsten 5 Jahre haben.

  2. Standard

    Hallo soufra,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin,

    1.) CPUs unterstützen sowieso kein SLI. Meinst du das Mainboard? Eine allgemein bessere Alternative wäre das DFI NF4 SLI-DR...

    2.) keine Ahnung!

    3.) Sonderlich schnell ist die Grafikkarte nicht... Kann es sein das du nicht weisst was du willst? *g* Erst willst du ein SLI-Board und dann ne langsamere Grafikkarte? :grübel Das ist schon Einsteigerklasse, weiter runter würde ich nicht gehen, falls doch mal was halbwegs aktuelles anstehen sollte. Vor allem wenn das ganze 5 Jahre halten soll...

    4.) Kannst du problemlos anschließen!

    5.) Nein, denn der Kühler ist Schrott! Bessere Alternative -> Cooltek Auras 92

    6.) Wer sich nicht mit nem Hammer kämmt und anstatt einfach zu probieren erstmal das Handbuch liest, kann da nicht viel falsch machen...

    7.) Installieren ja...

    8.) Stimmt, brauch man nicht, hab auch keins...

  4. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von soufra
    1)Die CPU unterstützt kein SLI.
    eine CPU kann kein SLI unterstützen, weil das nur GraKas könne, genauer nur die von nVidia. Bei SLI werden zwei identische GraKas zu einem Verbund zusammengeschlossen und teilen sich die Arbeit, wodurch, von Spiel zu Spiel, max +80% Leistung gewonnen werden kann.

    Zitat Zitat von soufra
    Habt Ihr einen Vorschlag für eine vernünftige Kombination CPU-Mobo für meine Bedürfnisse?
    Die CPU ist schon genau richtig, denn wenn man mehrere Anwendungen gleichzeitig macht, zahlt sich eine Dual-Core-CPU aus. Beim Mainboard wäre allerdings etwas einzusparen. Als Nicht-Hardcore-Gamer, erscheint mir SLI für dich etwas unnütz, also kannst du auch zu einem NForce4 Ultra basierten Board greifen, und ersparst dir das teuer erkaufte SLI-Werbelogo auf der Packung.

    Verdam... zu lahm...

  5. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten!

    Ich meinte natürlich die Grafikkarte unterstützt kein SLI...
    Also ich würde gerne bei der CPU AMD Athlon 3800+ x2 bleiben. Ich bin ein Asus-Fan und würde vielleicht die aktuelle Mobo mit einer anderen (ohne SLI, z.B. Asus A8V Deluxe) tauschen. Was sagt Ihr dazu? Würde dann die GraKa gut passen?

    Zitat Zitat von sophisticated
    5.) Nein, denn der Kühler ist Schrott! Bessere Alternative -> Cooltek Auras 92
    Du meinst den Kühler für die CPU? Weil ich habe für den Lüfter von Mobo nicht das beste gehört.

    Zitat Zitat von sophisticated
    6.) Wer sich nicht mit nem Hammer kämmt und anstatt einfach zu probieren erstmal das Handbuch liest, kann da nicht viel falsch machen...
    Das ist gut! Ich verlasse mich auf Dich!

    Zitat Zitat von sophisticated
    7.) Installieren ja...
    Du meinst, dass trotz Installation der Rechner nicht laufen wird?

  6. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Asus-Fan? Sollte man nicht lieber das beste kaufen anstatt seinen Lieblingsnamen?

    Ja, ich meine den CPU-Kühler. Der Kühler des "Boards"(der Northbridge) ist ebenfalls Murks, nur den tauscht ein "Newbie" nicht mal so eben aus.

    Ich denke schon das es laufen wird, nur garantieren kann ich dir das nicht, schließlich gibt es vista noch nicht

  7. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #6
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hmm also zum Artic Freezer 64 Pro.. Also ich habe den ja auch "noch" drinne und er läuft schon silent und kühlt auch schon recht gut aber wenn du deine CPU OC'est dann wird es schon eng.. wie ich es bei mir merke mehr wie 2400Mhz kann ich bei mein X2 3800+ nicht machen mit den kühler... Aber langt locker für mich..

  8. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antworten.

    Kann jemand etwas konkretes vorschlagen? Vielleicht eine ähnliche Zusammenstellung, die für meine Bedürfnisse besser wäre?

    Danke im voraus.

  9. Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen! #8

    Standard

    Hi

    Also ich habe da folgende Komponenten ausgesucht. Dabei bin ich nach deinen Bedürfnissen gegangen und nach Lautstärke.

    Netzteil: http://www.cyberport.de/item/1338/10...er.html?APID=6

    Das Netzteil läuft die meiste Zeit (bei mir die ganze Zeit) passiv und der Lüfter schaltet sich nur an, wenn es zu warm wird. Daher ist es schön leise. Und die Spannungen sind auch super stabil.

    Mainboard:
    http://www.compuland.de/product_info...pid=geizkragen

    Das Mainboard ist super stabil und wird immer mit der neuesten Bios Version ausgeliefert. Zudem ist es passiv gekühlt und somit lautlos.

    CPU:
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...t/View/0017811

    Die CPU ist leistungsstark und kann ihre Stärken vor allem bei mehreren Anwendungen gleichzeitig ausspielen. Außerdem ist sie günstig.

    Arbeitspeicher:
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...t/View/0017493

    Gut und günstig.

    Grafikkarte:
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...t/View/7767938

    Leistungsstarke, lautlose und relativ günstige Grafikkarte.

    Festplatte:
    http://www.nilstech.de/deeplink.jsp?artId=m4285

    Sehr leise und schnelle Festplatte mit viel Platz. Wenn das Geld reicht, kannst du dir zwei davon im Raid-0 laufen lassen.


    Den von dir geplanten Brenner kann ich auch nur empfehlen. Als Gehäuse würde ich dir eventuell ein Coolermaster Stacker empehlen. Das hat viel Platz und das kann man gut und leise belüften.

    MfG
    Martialis.


Was sagt Ihr zu meinem neuen PC? Vorschläge willkommen!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.