[Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps

Diskutiere [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hey Leute, ich hab mir gedacht, da hier oft genug fragen zum Zusammenbau von Computern gestellt werden könnten wir einfach mal sammeln. Jeder gibt einfach ...



 
  1. [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps #1
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps

    Hey Leute,

    ich hab mir gedacht, da hier oft genug fragen zum Zusammenbau von Computern gestellt werden könnten wir einfach mal sammeln.

    Jeder gibt einfach seine Tipps möglichst kurz und verständlich formuliert ab, so sparen sich viele das stundenlande durchsuchen von Foren.

    Ich fang einfach mal an:

    1. Größte Vorsicht ist geboten, Elektronik ist empfindlich!

    2. Zum Zusammenbau sollte man Zeit und Ruhe haben, grade wenn es der erste Versuch ist.


    Gruß,
    ownly

  2. Standard

    Hallo Ownly,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps #2
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Mein einfachster und mit auch bester Tip ist: DIE BEDIENUNGSANLEIDUNG von allen Teilen LESEN. Bei jedem Tower/MB steht dabei zb. das man die Abstandshalter anbringen soll.
    Oder bei den Prozessoren ist immer beschrieben wie der Kühler ordnungsgemäß montiert wird. Wenn man keine Ahnung von der Montage hat, sollte man gleich von anderen als dem Boxedkühler absehen, da dass ganz schön knifflig werden kann.

    Gibt noch mehrere Sachen aber die anderen sollen auch was schreiben xd.

    Greez Inf

  4. [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps #3
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Gibts eigendlich den Thread mit der Computermod von Psychodoc noch? Das ding war ja so geil zusammengebastelt!

    --> Sehr wertvoll!

    Gruss

    R

  5. [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps #4
    Mitglied Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    Mein TIPP ist beim Netzteil immer etwas mehr zu nehmen als man braucht!

  6. [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps #5
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von revealed Beitrag anzeigen
    Gibts eigendlich den Thread mit der Computermod von Psychodoc noch? Das ding war ja so geil zusammengebastelt!

    --> Sehr wertvoll!

    Gruss

    R
    Klar gibts den noch =) -> http://www.teccentral.de/forum/case-...ekt-28395.html

    Nur leider sind die meisten Bilder inzwischen nichtmehr online.. =/

  7. [Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps #6
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Nur leider sind die meisten Bilder inzwischen nichtmehr online.. =/
    Danke und Schade! Aber trotzdem ein sehr geiler Thread, wo auch viel erwähnt wird, worauf man u.A. so richtig achten sollte.

    back²topic;
    Abstandshalter! Ja die lieben Abstandshalter für Mainboards!
    Ich pack einfach nen Link rein, weil ich das gerade schon getippt hatte:
    http://www.teccentral.de/forum/528605-post52.html

    Gruss

    R


[Sammelthread] Computer im Eigenbau - Tipps

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.