Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung...

Diskutiere Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Wenns nich zum kotzen wäre,könnte man glatt lachen... alle tests erfolgreich abgeschlossen und beim Beenden der Programme stürzt er wieder ab,also friert ein...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 60
 
  1. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #41
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wenns nich zum kotzen wäre,könnte man glatt lachen...
    alle tests erfolgreich abgeschlossen und beim Beenden der Programme stürzt er wieder ab,also friert ein

  2. Standard

    Hallo Elwynn_Eldoriath,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #42
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Ausrufezeichen

    Also falls deine Messwerte so stimmen gibt mir dein "Motherboard Temperaturwert" zu denken - das ist viel zu hoch und kann dann nicht stabil laufen!
    Schau mal nach ob auf dem Board etwas zu sehen ist (Schmutz oder etwas locker - evtl.MB-Kühler?!) und auch mal im BIOS - dort sollte auch eine Seite mit den Temp- und Spannungswerten vorhanden sein!

  4. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #43
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Schmutz dürfte keiner mehr drauf sein,hab alles sauber gemacht.
    Auf dem MB steht irgendwas von fanless Design,deswegen werden die wohl keinen extra-Lüfter verbaut haben.
    Ist dieser kleine schwarze Kasten eventuell dann der Kühlkörper?

    Er ist tierisch heiß,hab jetz mal nen kleinen 8cm Lüfter draufgelegt,Temp. sinkt um 3° auf 48° ist aber beim Anfassen um EINIGES kühler...???

  5. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #44
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ja - ich hab ja auch MB-Kühler geschrieben - nicht Lüfter!
    Dieser und der längliche "rote" und auch auf dem Bild oben neben dem P4-Stecker der silberne sind Kühler - welcher davon jetzt für den hohen Temp-Wert zuständig ist weiß ich gerade nicht - aber du kannst auch die evtl. mal abmachen und neue WLP drauf machen und sehen ob sich dann was an den Temps ändert!

  6. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #45
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    heilige ******e! :D
    hab mir grad derb die finger verbrannt an dem großen roten Kühlkörper,der is ja echt tierisch heiß,dann werd ich wohl nochma nach WLP betteln müssen...
    wie kann das eigentlich sein?vorher NoName Netzteil dringehabt und dabei 37° erzielt,nun QualitätsNT plötzlich 50° ??

  7. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #46
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hast du keine Lüfter im Gehäuse verbaut? Das Netzteil wird schon lange nicht mehr dazu benutzt um die Wärme aus dem Gehäuse zu transportieren.

  8. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #47
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ach stimmt ja oh ja normalerweise sorgen 2 80mm Gehäuselüfter dafür,das es schön kühl bleibt,da ich den Rechner aber auseinander nehemn musste hab ich die noch nich wieder mit reingebracht.
    Allerdings ist jetzt die ganze linke Seite auf und einer der 2 Lüfter läuft über dem MB,also solltes doch nich so viel ausmachen oder?

  9. Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung... #48
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so,Rechner steht jetz wieder grade,is geschlossen,alle Gehäuselüfter angebracht und Werte kaum verändert:


    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp ITE IT8712F (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Driver (NV-DRV)
    Motherboard Name Asus P5ND2 Series
    Gehäusezutritt gefunden Nein

    Temperaturen
    Motherboard 48 °C (118 °F)
    CPU 23 °C (73 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 61 °C (142 °F)
    SAMSUNG HD501LJ 40 °C (104 °F)
    SAMSUNG SP2504C 39 °C (102 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2250 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.312 V
    +3.3 V 3.312 V
    +5 V 5.000 V
    +12 V 12.032 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.161 V
    VBAT Batterie 3.024 V

    mir kommt mein Rechner auch so lahm vor,andauert kommt das Ladezeichen des Mauszeigers und MyTheatre hackt andauernd und der Ton flackert so komisch...


Schwerer Hardware-Fehler,finde keine Lösung...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

schwerer hardwarefehler

senkers tiefpreisgigant

schwerer hardwarefehler bluescreen

wie finde ich hardwarefehler

wie finde ich einen hardwarefehler raus

brothers in arms eib modifikatoren

schwere hardwarefehler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.