Sockelverwirrung

Diskutiere Sockelverwirrung im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin, möchte umstellen von AGP auf PCIe. System: AMD 4000 San Diego ASUS V9999 6800GT 1 GB Corsair XMLC (?) PC3200 Eine neue Grafikk soll ...



 
  1. Sockelverwirrung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Sockelverwirrung

    Moin,

    möchte umstellen von AGP auf PCIe.
    System: AMD 4000 San Diego
    ASUS V9999 6800GT
    1 GB Corsair XMLC (?) PC3200

    Eine neue Grafikk soll her und zwar die Gainward Bliss 7950Gt Golden Sample 512 MB.

    Kann ich meinen San Diego mit einem AM2-Sockel verwenden oder brauche ich wieder Sockel 939. Die RAMS möchte ich allerdings weiterverwenden.
    Geht das?

    Wäre super wenn ihr etwas Klarheit in die Verwirrung bringt.
    Danke
    Gruss
    Andre

  2. Standard

    Hallo Der Irre,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sockelverwirrung #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Du brauchst ein s939-Board, weil deine CPU und die Rams in kein AM2-Board passen ;)

  4. Sockelverwirrung #3
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi!
    Zitat Zitat von Der Irre Beitrag anzeigen
    Kann ich meinen San Diego mit einem AM2-Sockel verwenden oder brauche ich wieder Sockel 939. Die RAMS möchte ich allerdings weiterverwenden.
    Geht das?
    Du kannst eine Sockel 939 CPU nicht auf einem AM2-Sockel betreiben.......ein Umstieg auf den AM2 würde bedeuten, dass du dir eine neue CPU und neuen RAM anschaffen müßtest.....


    EDIT: too late

  5. Sockelverwirrung #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    ASUS A8n SLI SE , bei hardwareversand.de
    für 70€! hat die features vom normalen A8N SLI nur kein FIREWIRE

  6. Sockelverwirrung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,
    okidoki...also doch ein Sockel 939-Board.
    Ist aber wohl nicht soooo Zukunftssicher oder?
    Naja der 4000er ist auch gerade Mal 6 Monate alt, da will ich nicht einen neue Proz. auch noch kaufen da kann ich ja gleich alles wechseln
    Mit der Gainward Karte bin ich aber schon noch gut bei den Spielen dabei wie Oblivion oder Mark of Chaos?
    Das MSI Neo Platinium soll nicht schlecht sein oder?

  7. Sockelverwirrung #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Oder soll ich doch lieber die Sapphire X1950XTX nehmen.
    Schneller wird sie sein aber auch besser bzw. Stabiler...
    Man seit 10H zermattere ich mir den Kopf was ich kaufen soll.
    Habt Ihr Vorschläge?

  8. Sockelverwirrung #7
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Wenn du das Geld hast würde ich zu x1950xtx greifen, allerdings auch noch gleich nen neuen Kühler dazukaufen (Zalman vf900 oder Thermalright HR-03) weil die Standardkühler alles andere als leise sind..

    Und wegen der "Zukunftssicherheit": Sowas gibts in dem Gebiet quasi nich

  9. Sockelverwirrung #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Okidoki,

    was brauche ich denn für ein Mainboard? Ein Nforce wird ja nicht gehen oder?


Sockelverwirrung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.