System hängt etc...

Diskutiere System hängt etc... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Nein, ich habe kein Digitalmultimeter.Was sind denn die Normwerte? Ist es wirklich so schlimm?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. System hängt etc... #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein, ich habe kein Digitalmultimeter.Was sind denn die Normwerte? Ist es wirklich so schlimm?


  2. Standard

    Hallo EDDF89,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. System hängt etc... #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was bedeuten jetzt diese Werte genau? Ist jetzt das NT daran schuld? Ich habe irgendwie keine Ahnung im Moment...

    Gruß

    Michael

  4. System hängt etc... #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Die Normwerte sind die vorm Doppelpunkt (+-5%)
    Wenn Du einer 220V-Glühlampe 300V gibst, macht es mal kurz *fatsch* und die Glühwendel ist durch. So schlimm ist es bei Deinem Netzteil zwar noch nicht, aber eine dauerhafte Überspannung kann auch irgendwann zum schleichenden Tod führen.
    Dummerweise sind die Werte, die die Mainboards liefern nicht immer sehr genau. Daher wäre die Messung an einem Laufwersstecker schon hilfreich.

  5. System hängt etc... #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hier mal die ATX 2.0-Spezifikation für Netzteile zum nachlesen! Besonders die Spannungsschwankungen sind da wichtig!

  6. System hängt etc... #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antworten...ich habe leider keine Digitalmultimeter parat...Ich werde wahrscheinlich den PC bei meinem Händler abgeben, habe ja noch Garantie...würde der Einbau eines anderen NTs helfen? Was sollte ich ihm sagen?

    Schönen Sonntag noch...

    Michael

  7. System hängt etc... #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Sag ihm, daß die Spannungen des Netzteils außerhalb der ATX-Norm liegen und daß die Kiste unregelmäßig abstürzt.
    Du kannst ja auch noch verlangen, daß Du ein Markennetzteil eingebaut bekommst.

  8. System hängt etc... #15
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Da du noch garantie hast. muss er das netzteil wohl tauschen da es ja wohl nix taugt. würde es vor ort auch testen.ob es wirklich stabil läuft.

    solche händler sollten auf eine schwarze liste....

    aussen ui innen pfui ..

  9. System hängt etc... #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Du solltest ihn bitten ein gutes Marken-NT einzubauen - die Preisdifferenz musst du dann natürlich noch bezahlen! In deinem Fall wäre das bei deinem Händler wohl am besten dieses Netzteil - also noch 45,-€ Nachzahlung. (oder du kaufst dier ein gutes Marken-NT und baust es selber um)


System hängt etc...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.