System Pieptöne deaktivieren

Diskutiere System Pieptöne deaktivieren im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallöchen, also es ist folgendes *G* Zuallererstmal keine Ahnung von Hardware :) und dann ein kleines Problem: wenn ich schnell mehrere Tasten auf der Tastatur ...



 
  1. System Pieptöne deaktivieren #1
    Newbie Standardavatar

    Standard System Pieptöne deaktivieren

    Hallöchen,
    also es ist folgendes *G* Zuallererstmal keine Ahnung von Hardware :) und dann ein kleines Problem: wenn ich schnell mehrere Tasten auf der Tastatur hintereinander drücke, dann bekomme ich so einen ekligen System-Piepton (ihr wisst schon, was ich meine, dieser ätzende Ton den die Hardware von sich gibt, wenn irgendwas nicht stimmt ...). Naja, eigentlich ist das jaauch recht sinnvoll, aber wenn ich nun bei bestimmten Spielen sehr schnell hintereinander Tastenkombis eingebe (schnell rechts-links-rechts-links usw), dann piepts bei meinem Computer und das ist seeeehr nervig. Ich hab schon sämtliche Sounds via Systemsteuerung rausgehaun, selbst wenn ich die Soundkarte deaktiviere piepts noch. Kann mir irgendjemand bittääääää sagen, wie ich das ausschalten kann?
    Danke und LG
    Sady

  2. Standard

    Hallo Sady,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. System Pieptöne deaktivieren #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Piepen kommt vom Tastaturcontroller. Dieser hat einen kleinen Zwischenspeicher (unter DOS konnte man dadurch auch schon den nächsten Befehl eingeben, obwohl der aktuelle Befehl noch abgearbeitet wurde), wenn dieser voll ist, dann gibt er ein Signal an den PC-Lautsprecher (ist im Gehäuse eingebaut und am Mainboard angeschlossen, darum bringt es auch nichts, wenn man unter Windows die Sounds abschaltet (oder gar die Soundkarte entfernt)).

  4. System Pieptöne deaktivieren #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    danke, endlich konnte mir das jemand erklären ;P Gibt es denn dennoch eine Möglichkeit, das auszuschalten? Irgendeinen Stecker ziehen oder so?
    Danke,
    Sady

  5. System Pieptöne deaktivieren #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Nööö - außer Du ziehst den Tastaturstecker...*lol*

  6. System Pieptöne deaktivieren #5
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Du kannst ja mal den PC-Lautsprecher rausziehen, aber auf eigene Gefahr, denn der wird auch für wichtige Warnhinweise genutzt (Grafikkarte nicht drin; Ram falsch montiert). Dafür musste in die Anleitung deines Boards nachgucken, wo der "Speaker" angeschlossen ist. dann diese Kabel einfach aus den Pins rausziehen.
    Ist zwar nichts gefährliches (macht den Rachner auch nit kaputt), aber wenn der Rechner ein Problem hat, kann der es dir nicht mehr sagen.

    mfg Fr3gMe

  7. System Pieptöne deaktivieren #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der Stecker für den Speaker ist meist einfach zu finden: Es ist ein vierpoliger flacher Stecker (es gibt aber auch Gehäuse, wo es zwei einzelne einpolige Stecker sind), es sind nur die beiden äußeren Pins mit einem (meist) schwarzem und rotem Kabel dran, welches in Richtung Gehäusefront geht.


System Pieptöne deaktivieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

enermax piepton abschalten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.