System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka

Diskutiere System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leutz, ich möchte mal wieder mein System aufpolieren, aber kein Vermögen dafür investieren. ZZ. siehts so aus: AMD64 3500+ MSI K8N NEO2 Plat. 2*1GB ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #1
    Newbie Avatar von remy

    Beitrag System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka

    Hallo Leutz,
    ich möchte mal wieder mein System aufpolieren, aber kein Vermögen dafür investieren.
    ZZ. siehts so aus:
    AMD64 3500+
    MSI K8N NEO2 Plat.
    2*1GB OCZ PC3200
    ATI X800XT
    2*160GB Samsung SATA

    Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich ca. 300 Euronen für ne
    512MB Gainward Geforce 7800GS "Plus" investiere oder lieber gleich
    in PCIe Motherboard mit entsprechender Graka kaufe.
    Viel mehr als 400€ möchte ich nicht unbedingt ausgeben.
    Welche Mobo/Graka-Kombinationen würdet ihr vorschlagen?
    Ich denke es würde Sinn machen, wenn das Mobo einen X2 verträgt oder
    macht das ganze zZ. in Hinsicht auf DDR2 und DX10 keinen Sinn?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    Gruß,
    remy

  2. Standard

    Hallo remy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #2
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Bevor ich 300 € für die total überteuerte Geforce ausgeben würde, würde ich evtl. auf diese Karte warten: http://geizhals.at/deutschland/a223127.html
    Oder du kaufst dir ein günstiges Board mit PCIe-Slot und eine X1950Pro oder 7950GT für ca. 200 € dazu.
    Einen kompletten Umstieg auf DDR2 (egal ob AM2 oder C2D) halte ich für 400 € nicht für möglich. Genauso lohnt es sich wohl kaum, auf DX10 Karten zu warten, da Spiele, die das unterstützen, erst in etwa einem Jahr in größerer Menge auf den Markt kommen werden.

  4. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von remy

    Standard

    Hallo bluegames,
    vielen Dank für den Tipp met der X1950Pro AGP. Gibt es irgendwo Infos wann die kommen soll? Ist die soviel besser als meine X800XT?
    Meine Frage nach AM2 zielte darauf hin ein entsprechendes Mobo zu nehmen um
    später die Möglichkeit zu haben einen AM2 draufzusetzen oder ist der Performance-Sprung zum AMD64 nicht so groß als dass man darauf Rücksicht nehmen müsste?
    Macht nicht auch eine PCIe X1950XT mit entsprechnendem Mobo Sinn?

    c'ya
    remy

  5. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #4
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von remy
    Meine Frage nach AM2 zielte darauf hin ein entsprechendes Mobo zu nehmen um
    später die Möglichkeit zu haben einen AM2 draufzusetzen oder ist der Performance-Sprung zum AMD64 nicht so groß als dass man darauf Rücksicht nehmen müsste?
    Du wirst deinen Prozzi fürn Sockel 939 aber nicht auf nen AM2 Mobo bekommen! Höchstens mit nem Hammer...

    AM2 / 939

  6. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #5
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Die einzige Möglichkeit für das spätere Aufrüsten auf AM2 ist das ASRock 939DUAL Sata2 bzw. 939DUAL VSTA. Es hat neben dem So939 noch einen sogenannten Future CPU Port, in den du ein Tochterboard einsetzen kannst, das dann eine AM2-CPU und DDR2-RAM aufnimmt. Außerdem hat das Board sowohl einen echten AGP 8x Slot, als auch PCIe 16x. Allerdings ist das Board kaum noch zu bekommen und die Aufrüstung von 939 auf AM2 bringt quasi keinen Vorteil.

  7. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #6
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von remy

    Standard

    @Adonay Ok- das war mir schon mal bisher nicht klar!
    Danke für den Hinweis!

    c'ya
    remy

  8. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von remy

    Standard

    @bluegames Danke für den Tipp, aber neu ist das wohl tatsäachlich nicht zu bekommen und auf eBay wird es oofensichtlich gebraucht auch recht hoch gehandelt :-(

    Was haltet ihr von folgender Kombi:

    256MB Sapphire Radeon X1950XT PCIe
    MSI K8N Neo4-F S939 nForce4 FSB 1000MHz PCIe ATX
    für ca 320€

    Ist die Performancesteigerung zur X1950Pro AGP wohl die 100€ wert?

    c'ya,
    remy

  9. System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka #8
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Das Board soll einen relativ lauten Chipsatzkühler haben, sonst ist es aber wohl okay. Ob die Mehrleistung 100 € wert ist, musst du für dich selbst entscheiden.


System-Upgrade: neue AGP-Graka oder PCIe MoBo + Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.