Systemleistung/Hello CPU Temp?...

Diskutiere Systemleistung/Hello CPU Temp?... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Dann ist er entweder nicht richtig auf der CPU oder überfordert oder der Sensor übertreibt......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #17
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dann ist er entweder nicht richtig auf der CPU oder überfordert oder der Sensor übertreibt...

  2. Standard

    Hallo skizer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    skizer's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 550, 3400 MHz
    Mainboard:
    MSI MS-7046
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB DDR-SDRAM
    Festplatte:
    Seagate 200 GB
    Grafikkarte:
    Gecube x1950 PRO (512 MB DDR3 RAM)
    Soundkarte:
    C-Media CMI9880
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Netzteil:
    ednet 500W
    Betriebssystem:
    OS Windows XP SP 2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD RW DVR-108

    Standard

    Naja.. diesen Kühler hab ich eingebaut...

    Der is angeblich bis zu 3.6Ghz freigegeben. bzw ich hab ja einen alten Pentium 4 Prescott Sockel 478 ^^'...

  4. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #19
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    skizer's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 550, 3400 MHz
    Mainboard:
    MSI MS-7046
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB DDR-SDRAM
    Festplatte:
    Seagate 200 GB
    Grafikkarte:
    Gecube x1950 PRO (512 MB DDR3 RAM)
    Soundkarte:
    C-Media CMI9880
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Netzteil:
    ednet 500W
    Betriebssystem:
    OS Windows XP SP 2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD RW DVR-108

    Standard

    Sorry für Doppelpost aber fettes ouch..

    Ich hab mal CPU-Z angeworfen, auauau das is mir eigtl schon richtig peinlich..

    Ich hab ein 775 LGA Sockel und keinen 478 ^^'... <-- *rotwerd*

    Das ich das übersehn konnte.. mir kam das ganz gleich so komisch vor nun weiss ich auch wieso höhö..

    Naja meine Temp liegt grad bei 65° Grad

    Könnt ihr mir einen guten Kühler empfehlen für den 775 Sockel?

    ~regards skizer

  5. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #20
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Also wenn ich Test Drive Unlimited anwerfe, haut es die CPU Temp auf 74 Grad, das is doch immernoch zuviel bzw nich gut >,<!!!
    Sorry aber poste mal einen Screenshot der Sensoren, die du in Windows ausliest.
    Es kommt mir irgendwie so vor als wär bei dir AUX mit CPU durcheinandergekommen? Kann ich mir irgendwie nicht ganz vorstellen.

    Und am besten wäre, was ich auf den Photos so gesehen hab. Ehm.

    Hast du Kabelbinder rumliegen?

    Also das die Kabel vom Netzteil auf der Graka rumliegen und am Kühler anstehen, geht garnicht -- Und deine (TV Karte?) ist ein wenig staubig. Eventuell kannst du deinen PC mit einem Pinsel trocken etwas entstauben und mit einem Staubsauger auf niedriger Stufe die feinpartikel absaugen`?

    Achte aber darauf, dass du nichts beschädigst.

    Versuche die Verkabelung am besten so anzulegen, das es gut aussieht und ganz besonders ein guter Luftstrom möglich ist.

    Hast du eventuell nochmal die Möglichkeit zur Gegenprobe die Alte Grafikkarte reinzustecken, ob sich der CPU Sensor dann wieder einpendelt?

    Ansonsten kann ich dir noch sagen, das die X1950 er *brachial* heiss werden.

    Also im vergleich zu meiner vorigen X850 die im vergleich zur vorigen 9700 Pro schon sau warm war, ist die X1950 schon sau heiss.

    Ich hab auch gern das Case offen. Bin aber eher ein dauerbetriebler. Und scheue mich nicht davor, den PC zu Reinigen.

    Ein zusätzlicher Gehäuselüfter, der der Grafikkarte unterhalb des Festplattenkäfigs an der Vorderseite des Gehäuses (innen) in richtung Grafikkarte Luft zuschaufeln würde könnte auch Wunder bewirken meine ich.

    Ansonsten CPU Kühler, wüsst ich spontan keinen. Ich komm mit dem BOXED für C2D gut klar. Der reicht.

    BZW! nimm mal Everest zum Auslesen der Temperaturen. Da stimmt glaub was nicht.

    Gruss

    R

  6. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #21
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Die Kühler, die ich weiter oben schon empfohlen habe, sind für alle Sockel geeignet. Ist nur die Frage, ob die Monster bei Dir ins Gehäuse passen.
    Vielleicht ist auch ein besser zu durchlüftendes Gehäuse die bessere Wahl (mit diversen 120mm-Lüftern)

  7. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    skizer's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 550, 3400 MHz
    Mainboard:
    MSI MS-7046
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB DDR-SDRAM
    Festplatte:
    Seagate 200 GB
    Grafikkarte:
    Gecube x1950 PRO (512 MB DDR3 RAM)
    Soundkarte:
    C-Media CMI9880
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Netzteil:
    ednet 500W
    Betriebssystem:
    OS Windows XP SP 2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD RW DVR-108

    Standard

    Zitat Zitat von revealed Beitrag anzeigen
    Sorry aber poste mal einen Screenshot der Sensoren, die du in Windows ausliest.
    Es kommt mir irgendwie so vor als wär bei dir AUX mit CPU durcheinandergekommen? Kann ich mir irgendwie nicht ganz vorstellen.

    Und am besten wäre, was ich auf den Photos so gesehen hab. Ehm.

    Hast du Kabelbinder rumliegen?

    Also das die Kabel vom Netzteil auf der Graka rumliegen und am Kühler anstehen, geht garnicht -- Und deine (TV Karte?) ist ein wenig staubig. Eventuell kannst du deinen PC mit einem Pinsel trocken etwas entstauben und mit einem Staubsauger auf niedriger Stufe die feinpartikel absaugen`?

    Achte aber darauf, dass du nichts beschädigst.

    Versuche die Verkabelung am besten so anzulegen, das es gut aussieht und ganz besonders ein guter Luftstrom möglich ist.

    Hast du eventuell nochmal die Möglichkeit zur Gegenprobe die Alte Grafikkarte reinzustecken, ob sich der CPU Sensor dann wieder einpendelt?

    Ansonsten kann ich dir noch sagen, das die X1950 er *brachial* heiss werden.

    Also im vergleich zu meiner vorigen X850 die im vergleich zur vorigen 9700 Pro schon sau warm war, ist die X1950 schon sau heiss.

    Ich hab auch gern das Case offen. Bin aber eher ein dauerbetriebler. Und scheue mich nicht davor, den PC zu Reinigen.

    Ein zusätzlicher Gehäuselüfter, der der Grafikkarte unterhalb des Festplattenkäfigs an der Vorderseite des Gehäuses (innen) in richtung Grafikkarte Luft zuschaufeln würde könnte auch Wunder bewirken meine ich.

    Ansonsten CPU Kühler, wüsst ich spontan keinen. Ich komm mit dem BOXED für C2D gut klar. Der reicht.

    BZW! nimm mal Everest zum Auslesen der Temperaturen. Da stimmt glaub was nicht.

    Gruss

    R
    Ich hab in ein paar Beiträgen davor bereits einen Screen gepostet wo ich mit Everest die Temp ausgelesen hab und auch mit CPUFan, beide zeigen die gleiche Temp an.

    Auch hab ich bereits den Kühler so ausgerichtet das der Luftstrom freie Bahn hat, ich hab nun so im Leerbetrieb 58-62° C, wenn ich zocke nach wie vor 74° C ..

    Das umstellen hat immerhin die Temp. um 8-10° runtergebracht ^^'...

    Was jedoch eiglt nachwievor immernoch zu heiß is >,<..

    Vlt sollt ich mir einfach einen Kühler kaufen der direkt kühlt und spez halt für 775 LGA Sockel is.. ?

    ~regards skizer

  8. Systemleistung/Hello CPU Temp?... #23
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wie soll ein Kühler denn indirekt kühlen??
    Er muß einfach besser kühlen.


Systemleistung/Hello CPU Temp?...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.