Systemupgrade

Diskutiere Systemupgrade im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Originally posted by stonehedge @12. März 2004, 12:43 aaaaaaaaaalso: Es gab mal einen XP2600+ der mit nem FSB von 133 lief, da der aber praktisch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Systemupgrade #17
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von remy

    Standard

    Originally posted by stonehedge@12. März 2004, 12:43
    aaaaaaaaaalso:

    Es gab mal einen XP2600+ der mit nem FSB von 133 lief, da der aber praktisch nicht zu bekommen ist, habe ich dir gleich gesagt, dass nen XP2400+ das Maximum für das Board ist.

    Solltest Du den XP2600+ mit 133 MHz irgendwo her bekommen, wäre das der max. Proz für das Board!

    Hoffe geholfen zu haben!
    ohje,
    das war mir bisher überhaupt nicht klar, dass der FSB der
    CPU auch 133 MHz sein muss!
    Hätte ich doch wahrscheinlich den falschen gekeuft.
    Bei kcn gibts folgendes:

    AMD Athlon XP 2400+ Socket-A Tray 66.00EUR
    Technische Daten:

    BAUFORM: SOCKEL A (462-PIN)
    CORESPANNUNG: 1, 65 VOLT
    I/O SPANNUNG: 3, 3 VOLT
    TAKTFREQUENZ: 2000 MHZ
    BUSTAKT: 133 (266) MHZ
    1ST LEVEL CACHE: 128 KB
    2ND LEVEL CACHE: 256 KB
    BEFEHLSSÄTZE: MMX, Enhanced 3DNow!, 3DNow! Professional, SSE
    CPU SOCKEL: SOCKEL A (462-PIN)

    Müßte doch hinhauen, oder?

    :cb
    Hast mir echt geholfen!

    c'ya,
    remy

  2. Standard

    Hallo remy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Systemupgrade #18
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Jepp, dat passt!

    denk aber dran, ruhig auf die aktuellste BIOS-Version zu flashen! Kann nie verkehrt sein!

  4. Systemupgrade #19
    Volles Mitglied Avatar von Der Klöpserfred

    Mein System
    Der Klöpserfred's Computer Details
    CPU:
    3700+@2500MHz
    Mainboard:
    ASRock Dual SATAII
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Corsair
    Festplatte:
    1x 120GB Samsung, 1x 160 GB Seagate, 1x 250 GB Samsung SATAII
    Grafikkarte:
    GF 6800 128 MB
    Soundkarte:
    SB Live
    Monitor:
    Standard 19"
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Tagan 380W

    Standard

    also da hab ich direkt auch mal ne frage wie kann er auf nen board mit kt133a chip nen 2400+ bauen (das is noch nen T-Bred B oder nich ). ich hab nen msi k7t266pro2 mit 266a chip und kann nur bis zu nem 2100+ verbauen. was stimmtn da jetzt nich ????? :da

  5. Systemupgrade #20
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das K7T 266 kann bauart bedingt keine Tbred's ab, da hat nix mit dem Chipsatz zu tun.

  6. Systemupgrade #21
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi @all,

    was ich an den (technisch sicher ausgereiften) Ratschlägen vermisse ist, daß keiner von Euch den/die @remy mal fragt was er/sie mit der Kiste eigentlich so anfängt. Also spielen, office, etc.

    Je nachdem könnte die Empfehlung warten, oder jetzt doch die beim ersten thread gefragte Aufrüstung durchzuführen, sein.

    Dass Zuwarten in dieser Branche (fast) immer mit sinkendem EK-Preis zusammenhängt, ist klar. Aber wer ein bißchen surft, office und moorhuhn unter win 98se macht, brauch keine 64 bit cpu (auch nächstes Jahr nicht).

    Also, was will ich mit der Kiste machen und danach entscheiden.

  7. Systemupgrade #22
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    @frank40

    Ich denke doch mal, wenn er tatsächlich nur Officeanwendungen und I-Net Anwendungen benutzen würde, hätte er von sich aus nie erwogen ein Systemupgrade in Betracht zu ziehen, denn dann wären seine alten Komponenten auch noch in Jahren leistungsfähig genug. ;-)

    Aber prinzipiell recht haste natürch mit der Frage nach dem "Sinn" des Systems. :bj

  8. Systemupgrade #23
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von remy

    Standard

    @frank40 & @thorin

    Also ich (m.) will euch mal auf dem Laufenden halten.
    Natürlich spiele ich in erster Linie. Da hat thorin Recht,
    sonst hätte ich nicht über ein Upgrade nach gedacht.
    Mittlerweile habe ich mir das A7N8-E deuxe mit Athlon 2600+
    geleistet und nicht nur denn von Stonehegde empfohlenen
    Prozessor, da ich das alte Board zum Upgrade der Kiste meiner Freundin (bisher PII 400Mhz) verwendet habe.
    Ich weiß, dass ich nach Meinung der meisten hier
    wahrscheinlich noch hätte warten sollen bis die 64er
    günstiger werden, aber ich hatte mich durch die Beschäftigung
    mit dem Thema selbst etwas "heiss" gemacht, so dass ich
    einfach nicht warten konnte.
    Ich hoffe, ihr könnt mir noch mal verzeihen! :ek

    c'ya
    remy

  9. Systemupgrade #24
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    :ci

    aha, also ein m.

    nee, das board ist recht gut und mit ein bißchen ocen hat der Prozessor auch ne gute Performence für den Preis.

    Ich denk mir, daß Du mit dem Ergebnis des Systemwechsels soweit zufrieden bist. oder?


Systemupgrade

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.