temp-messung HDD im raid1-verbund?

Diskutiere temp-messung HDD im raid1-verbund? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von mojomojo gibt's hier wirklich keine kenner? das hat doch nix mit Kenner zutun du disqualifizierst dich durch deine ignoranz eher selber... wenn die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. temp-messung HDD im raid1-verbund? #9
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von mojomojo Beitrag anzeigen
    gibt's hier wirklich keine kenner?
    das hat doch nix mit Kenner zutun du disqualifizierst dich durch deine ignoranz eher selber...

    wenn die RAID-Controller das nunmal ned auslesen - lässt sich auch keine Software herzaubern, die das ändert...

  2. Standard

    Hallo mojomojo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. temp-messung HDD im raid1-verbund? #10
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    Notfalls einfach mal mit der Hand nachfühlen. So stark sollten die Temperaturen der Festplatte nicht schwanken.

    Ich zitiere mich mal selbst - damit geht's. Wozu auch mehr?

  4. temp-messung HDD im raid1-verbund? #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mich mal selbst - damit geht's. Wozu auch mehr?
    Das Problem habe ich auch. Für SATA-Platten gibt's derzeit glaub' keine RAID-Controller, die die Temp. auszulesen, jedenfalls nicht auf ASUS-Boards.

    Natürlich hab ich die Finger als Sensor benutzt. Ergebnis: Aua! die werden verdammt heiß. Aber wie heiß genau? jedenfalls weit über 37°.

    SeaTools von Seagate kann die Temps von Seagate-Platten lesen. Aber dazu muss man von Diskette booten und im Diagnoseprogramm nachsehen. Im laufenden Betrieb geht's nicht. Meine Platten werden so 42° heiß. Im ausgebauten Zustand (neben dem Rechner liegend) sogar 52°C. Sollte reichen für ein Spiegelei, guten Appetit!

  5. temp-messung HDD im raid1-verbund? #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Es gibt einfach keine. Wenn der Controller die Plattentemperatur nicht weitergibt, kann auch keine Software sie auslesen, so einfach...
    Zitat Zitat von MIAFRA Beitrag anzeigen
    wenn die RAID-Controller das nunmal ned auslesen - lässt sich auch keine Software herzaubern, die das ändert...
    -->
    Zitat Zitat von mojomojo Beitrag anzeigen
    S.M.A.R.T.-Info's scheinen hier nicht weitergegeben zu werden, denn auch andere HDD-Tools funktionieren nicht.
    ich schrieb "scheinen", ob dem so ist, wollte ich hier erfahren ...

    Aber zum Thema zurück.
    Eine kleine linklist zuerst, damit der Nächste zum Thema nicht auch von vorn anfangen muß:
    S.M.A.R.T. und RAID - PC-WELT - FORUM
    wer-weiss-was | "S.M.A.R.T. Programm das mit nem Raid klarkommt" | aus Forum Software allgemein
    Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology - Wikipedia

    für mich entscheidend war allerdings kjuu's tip es mal über den plattenhersteller (hitachi) zu versuchen:
    Support - Downloads and Utilities
    Das dortige feature tool funktioniert ähnlich seinem mit ähnlichem Ergebnis:
    Zitat Zitat von kjuu Beitrag anzeigen
    SeaTools von Seagate kann die Temps von Seagate-Platten lesen. Aber dazu muss man von Diskette booten und im Diagnoseprogramm nachsehen. Im laufenden Betrieb geht's nicht. Meine Platten werden so 42° heiß.
    So bleibt's wenig zufriedenstellend, denn von einer Überwachung kann keine Rede sein, automatischer shutdown bei Überhitzung etc. adé ABER: immerhin eine Orientierung, ob zusätzliche Kühlung not tut und allemal besser meinen Finger nur dorthin zu tun, wo er hin gehört.

    Danke allerseits.


temp-messung HDD im raid1-verbund?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

festplatten temperatur raid1

raid 1 temperatur tool

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.