Umrüsten von AGP auf PCIe

Diskutiere Umrüsten von AGP auf PCIe im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, ich möchte meinen PC von AGP auf PCIe umrüsten. Bisher waren folgende Komponenten verbaut: 1) A8V Deluxe 2) AiW X800XT 3) Athlon 64 3200+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Umrüsten von AGP auf PCIe #1
    Newbie Avatar von Beta-Dude

    Standard Umrüsten von AGP auf PCIe

    Hi,

    ich möchte meinen PC von AGP auf PCIe umrüsten. Bisher waren folgende Komponenten verbaut:

    1) A8V Deluxe
    2) AiW X800XT
    3) Athlon 64 3200+
    4) 2x 512MB DDR400 (Samsung)
    5) SB Live

    Die Komponenten 3-5 möchte ich übernehmen. Die Soundkarte ist zwar schon recht betagt, hat aber bisher gute Dienste geleistet.

    Nun zum eigentlichen Problem. Als neues MB hab ich mich für ein DFI LANPARTY entschieden. Dabei wäre ich für eine Hilfe bei der richtigen Wahl zwischen den verschiedenen Versionen dankbar. Alternativvorschläge sind mir natürlich auch recht.
    Das MB soll zwei IDE-Controller haben und S-ATA FP betreiben können.

    Des weiteren brauch ich noch eine GPU. Als Anhalt möchte ich die bisherige GPU nehmen, da ich mit dieser sehr zufrieden war. Eine entsprechende Wahl konnte ich noch nicht treffen, da ich hiervon keinen Plan hab und somit auch hier euren Rat brauche. High-End muss es nicht sein. Ein gutes P/L-Verhältnis ist mir dabei am Liebsten.

    Zum Abschluss noch die geplante Nutzung. Spiele, Bildbearbeitung, anspruchslose Multimediaanwendungen.

    Hab hoffentlich nix vergessen zu erwähnen.

  2. Standard

    Hallo Beta-Dude,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Umrüsten von AGP auf PCIe #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Du willst also auf Pci-Express umsteigen, aber keine bessere Grafikkarte ?!?

    Wenn doch sind ATI´s X1950XT modelle für PCI-E P/L-mäßig das beste atm.

    als Mainboard schmeiss ich mal das A8N SLI /S/SE/PREMIUM/DELUXE in den raum, kann alles , jetzt auch passiv gekühlt.
    Erhältlich sind noch

    Premium
    SE
    Deluxe

    Das SE gibts bei hardwareversand.de schon für 69€
    Hat scheinbar "nur" kein Firewire-Controller onboard, versuche selbst grade rauszubekommen ob ansosnten noch nachteile ggenüber em A8N SLI zu finden sind.

  4. Umrüsten von AGP auf PCIe #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Wenn du bei AMD bleiben willst, und den DDR 400 weiter benutzen willst, dann kannst du nur ein Sockel 939 Board nehmen, z.b. dieses hier: http://www.alternate.de/html/product...l?artno=GHEA13

    Allerdings würde ich im Moment jedem nen C2D mit nem NForce 680SLI als Unterlage empfehlen, da das einfach am besten läuft... Aber wie so oft macht das Geld gerne einen Strich druch die Rechnung...

    Als GPU würde ich dir die X1900 XT empfehlen wenns ATI sein soll, oder halt die 7900 GTO von NVidia, wobei es diese nur recht selten gibt.... MadMoxx hat im moment wieder eine im Angebot, aller dings zu einem recht hohen Preis: http://www.mad-moxx.de/shop/articleD...eId=1005.10525. Beide Karten haben ein sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis....

  5. Umrüsten von AGP auf PCIe #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Bei den DFI wirste dich erstmal wundern, was man alles einstellen kann, wenn du ins BIOS gehst ;)
    Würde dir das CFX3200 empfehlen. Kostet gerade mal 80€ inkl., unterstützt Crossfire und ist ein klasse Board zum übertakten. Nur hat das Board auch einige Bugs (wie zB, dass man beim RAID nur SATA3 und SATA4 von dem ULi-Chipsatz nehmen sollte), die schon so manchen zur Verzweifelung gebracht haben. Hier kannste dich über die Bugs schlau lesen. Sind aber 55 Seiten Habe auch nur die letzten 10 Seiten davon gelesen

  6. Umrüsten von AGP auf PCIe #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Beta-Dude

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    Du willst also auf Pci-Express umsteigen, aber keine bessere Grafikkarte ?!?
    Ich wollte mich nicht an die Leistung meiner bisherigen Grafikkarte binden. Wenns was besseres zu einem vernünftigen P/L-Verhältnis gibt bin ich dem nicht abgeneigt


    Ist eines der bisher genannten MB mehr zu empfehlen, z.B. aus Stabiliätsgründen o.ä.?

  7. Umrüsten von AGP auf PCIe #6
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Die ATi X1950er haben ein super P/L-Verhältnis. Preise gehen bei der Pro ab 160€ und bei der XT ab 225€ los. Aber sei dir gesagt, dass der Lüfter des Kühlers nicht so ganz ohne ist und unter Last auch ziemlich aufdrehen kann.
    Sapphire bietet aber auch eine X1950 Pro mit dem Zalman VF900 an, der ziemlich gut kühlt und zudem noch leise ist.

    Wenn du richtig übertakten willst, wäre das DFI zu empfehlen. Vorausgesetzt du hast dich schon mit den Bugs des Boards befasst. Wie stabil das DFI läuft kann ich dir gerade nicht sagen...

  8. Umrüsten von AGP auf PCIe #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Beta-Dude

    Standard

    An dieser Stelle ein für die Tips. Noch eine Frage zum Abschluss... Ist Crossfire unbedingt notwendig, um zwei Grafikkarten zu betreiben und in welchen Bereichen machen sich zwei GK wirklich bemerkbar?

    €dit: Doch noch was vergessen. Müssen es zwei gleiche Grafikkarten sein?

  9. Umrüsten von AGP auf PCIe #8
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wenn du zwei gleiche Grafikkarten betreiben willst brauchste Crossfire (ATI) oder SLI (Nvidia), um die Karten miteinander zu verbinden.
    Bemerkbar macht sich das wahrscheinlich nur in Spielen.
    Bin über das ganze aber nicht so informiert, da für mich Crossfire oder SLI nicht in Frage kommen.

    Welches Mainboard nimmste jetzt?


Umrüsten von AGP auf PCIe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.